WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 100 €

Weiß und vom Holz

Weißweine mit Fassausbau, ein ebenso besonderer wie interessanter Weinstil

Weißweine mit Fassausbau

"Ich trinke lieber Rotwein" oder "Ich mag keinen Weißwein" – das sind typische Sätze von vielen Weinliebhabern. Das liegt hauptsächlich daran, dass wir den Begriff Weißwein oft intuitiv mit der Idee eines fruchtigen und leichten Weins verbinden. Es gibt jedoch auch eine andere Art von Weißwein, die Skeptiker überzeugen kann: Weißweine mit Fassausbau.

Nach der Gärung und/oder Reifung in Holzfässern, meist aus Eiche, werden Weißweine geschmeidig, komplex und sehr elegant, sodass sie bei einer Blindverkostung mit Rotweinen verwechselt werden können. Die wichtigsten Aromen der Früchte werden oft von der Cremigkeit der Hefe begleitet, während das Holz seine würzigen und gerösteten Noten freisetzt, die den Wein schmackhaft machen.

917 Weine

16,35

(21,80 €/l)

11,20

(14,93 €/l)

18,10

(24,13 €/l)

16,45

13,98

(18,64 €/l)
-15%

23,05

(30,73 €/l)

14,40

(19,20 €/l)

7,45

(9,93 €/l)

4,70

(6,27 €/l)

7,75

(10,33 €/l)

16,05

(21,40 €/l)

8,00

(10,66 €/l)

18,05

(24,07 €/l)

7,45

(9,93 €/l)

9,70

(12,93 €/l)

16,55

(22,07 €/l)

8,95

(11,93 €/l)

15,40

(20,53 €/l)

7,00

(9,33 €/l)

10,40

(13,87 €/l)

21,25

(28,34 €/l)

6,10

(8,14 €/l)

12,45

(16,60 €/l)

29,80

(39,73 €/l)

15,55

(20,74 €/l)

 

Nicht alle Trauben eignen sich für diese Art des Ausbaus; man braucht qualitativ hochwertige Trauben mit Körper und Alkoholgehalt, die in der Lage sind, das Eichenholz und seine Tannine gut zu integrieren, während sie einen Teil ihrer Säure beibehalten. Die ständige Mikroverdunstung und der Beitrag des Holzes machen die Weine runder; die Säure ist integriert und die Aromen erweitern sich: Geröstetes, Butter, Gewürze, Trockenfrüchte, Quittengelee, Honig, Blumen...

 

Die Weine bekommen eine schöne goldene Farbe und mehr Volumen; sie werden fettiger, cremiger, buttriger, dichter und anhaltender... Beim Servieren schätzen sie ein paar Grad mehr Temperatur (8-12º C), sodass man sie perfekt auch in den kühleren Monaten trinken kann. Sie passen hervorragend zu einer Vielzahl von Gerichten, wie gebackenem Fisch, gewürztem weißem Fleisch oder Risotto. Da diese Weine sehr gut altern, sollte man sich nicht davor scheuen, alte Jahrgänge zu öffnen, denn die meisten werden nach zwei oder drei Jahren in der Flasche noch besser.

 

Wenn Weißweine oft zu dünn oder zu aromatisch erscheinen oder wenn Sie nur einen bestimmten, einnehmenden Weinstil genießen möchten, finden Sie bei Hispavinus eine große Auswahl an ausgebauten Weißweinen, die Ihren Gaumen verwöhnen. Jean Leon Vinya Gigi, Augustus Chardonnay und Raventós de Alella Blanc Allier sind Pionierweine mit der Chardonnay-Traube als Flaggschiff, die helfen, die Geschichte des Weißweins in Spanien zu verstehen. Auch in anderen Gegenden Kataloniens werden großartige Weißweine mit viel Charakter erzeugt: Agaliu in Costers del Segre, Blanc dels Aspres Criança in der DO Empordà, Abracadabra Priorat im magischen Priorat oder der vibrierende El Quintà Bàrbara Forés in Terra Alta. Auch das zurückhaltende Galicien, wo Holzreifung jahrelang ein Tabuthema war, ist inzwischen den Reizen des Ausbaus erlegen und bietet heute so persönliche Weißweine wie Organistrum oder Guitian Godello Fermentado mit Fassausbau an. Schließlich dürfen wir auf keinen Fall die Qualität der Verdejo-Traube mit Weinen von beeindruckender Komplexität wie Naiades oder Marqués de Riscal Limousin vergessen, und natürlich ebensowenig die DOC Rioja mit ihrem unverzichtbaren Plácet Valtomelloso und Allende Blanco.