WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Andrea Occhipinti Grechetto Rosso Lacaldera 2019

Andrea Occhipinti Grechetto Rosso Lacaldera

2019
Lazio (Italien)
BIO-WEIN

Caldera ist ein Rot, das durch 15-tägige Mazeration auf der Haut und spontane Fermentation mit nur e...

Lesen Sie mehr

17,50

/ Fl. 0,75 L (23,34 €/l)

Andrea Occhipinti Grechetto Rosso Lacaldera 2019

Typ

Wein Rotwein

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

Caldera ist ein Rot, das durch 15-tägige Mazeration auf der Haut und spontane Fermentation mit nur einheimischen Hefen in kleinen Betonfässern ohne Verwendung chemischer Zusätze und önologischer Hilfsstoffe erhalten wird, mit Ausnahme einer geringen Menge an Sulfiten während der Abfüllphase. 18 Monate in Stahl und Zement.

Die Nase hat eine violette Farbe mit Granatreflexen und erinnert daran, dass sie vulkanisch, mineralisch, zitrisch und schwefelhaltig ist und fruchtige Noten von Kirschen aufweist, die noch jung in Alkohol sind. Im Mund ist es sanft, weinig, charaktervoll und kompakt, mit schönen Tanninen und duftender und ausgewogener Säure.

Herstellung

BIO-WEIN

    Empfehlungen

    • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

    Kundenrezensionen

    5,0/5
    2 Rezensionen
    5 Sterne
    2
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    von: Martin White (19.10.2020) - Jahrgang 2019

    Accidental purchase but a pleasant surprise.

    Bought this by accident confusing it with Arianna Occhipinti (no relation), but it is a charming and approachable wine, good with food.

    von: Laurent (19.6.2017) - Jahrgang 2015

    Original

    Un vin vraiment original, des arômes peu habituels. Un vin très agréable. Le cépage grechetto rouge est une vraie découverte

    Andrea Occhipinti

    Das vulkanische Terroir des Bolsenasees im nördlichen Latium, oberhalb von Rom, ist eines der Interessantesten und Unbekanntesten Italiens. Die Mischung aus See und Vulkan, was für die umbrischen Weingebiete ein Segen ist, gibt es hier noch zu entdecken. Dafür sorgt Andrea Occhipinti, raffinierter und wissbegieriger Winze, der auf jede erdenkliche Weise der bedeutendsten Rebe der Zone neuen Wert verliehen hat: der Aleatico Traube. Vinifikationen und Veredelungen werden in ...

    Weitere Informationen