RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Callejuela Manzanilla Pasada Blanquito (0,5 L)

Callejuela Manzanilla Pasada Blanquito

(0,5 L)
0,5 L
KLEIN- FLASCHEN
94
PARKER

Der Manzanilla Pasada Blanquito erweist Francisco Blanco die Ehre, dem Gründer der Kellerei, mit dem...

3 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 20.7.2020

19,20

/ Fl. 0,5 L

Produktinfo: Callejuela Manzanilla Pasada Blanquito (0,5 L)

Produzent

Alkoholgehalt

15,5%

Flasche

0,5 L

Beschreibung

Der Manzanilla Pasada Blanquito erweist Francisco Blanco die Ehre, dem Gründer der Kellerei, mit dem Spitznamen Blanquito. Er reift zwischen 10 und 12 Jahren.

Er leuchtet in goldgelber Farbe und verzaubert mit sehr intensiven und konzentrierten Aromen. Er mischt Frische mit Holz und üppigen Jodnoten und der Köstlichkeit weisser Blütenblätter. Am Gaumen ist er stechend, streng und mineralisch, voller Gewürze und mit Heunoten. Trocken und salzig vom Auftakt bis zum Nachgeschmack.

Fettfisch / Fritiertes / Krabben an knoblauch

  • FarbeGoldgelb
  • Bouquet:Weisse blumen / Intensiv / Trockenobst / Konzentriert / Jodierte noten
  • Gaumen:Anhaltend / Trocken / Langer abgang / Salzig
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 6º C und 8º C

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: SP (27.3.2017)

The best series of sherry I have tasted

Really wellmade and refined manzanilla. The Callejuela wines are simply great. The manzanilla, amontillado and oloroso sherries make a fine set with their variation of classic aromas.

Callejuela

Callejuela

Die Geschichte der Bodega Callejuela hat ihren Ursprung im Jahr 1980. Damals begann Francisco Blanco Martínez, Nachkomme einer Winzerfamilie, nach 20 Jahren Erfahrung in der Weinwelt, auf handwerkliche Art und Weine Most herzustellen, den er an andere Kellereien und kleine Weinproduktionen für den eigenen Verbrauch verkaufte. Francisco, Vater der jetzigen Leiter, begann bereits damals, Weinberge in Marco de Jerez zu erwerben. 1997 zogen sie in den Pago Hornillo um, eine de...