Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Bis -10% auf 3 packs die sie nicht verpassen solten!87s 14m 13s
Finca Durona 2016

Finca Durona

2016
Elegante Konsistenz
90
SUCKLING

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

15,10

/ Fl. 0,75 L (20,13 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
    Kostenlose Lieferung ab 200 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%

Der Wein

Heretat Mont-Rubí liegt in der Gemeinde L'Avellà und erstreckt sich auf einer Fläche von 300 Hektar über Wälder, Weinberge, Felder und Berge. Auf dem Weingut werden überwiegend einheimische Sorten des Penedès angebaut, wie Sumoll, Grenache, Cariñena und die weißen Sorten Xarel·lo und Parellada. Mont-Rubí interessiert sich besonderes für Sumoll, einer köstlichen Rebsorte, die nur noch auf wenigen Hektar kultiviert wird; diese Bodega war die erste, die diese Traube bei einem ausdrucksstarken Wein eingesetzt hat.

Der Durona wird im Alt Penedès erzeugt; seine Reben wachsen auf 500 bis 700 Metern Höhe und in seiner Coupage dominiert eindeutig Sumoll neben Syrah, Grenache, Cariñena und etwas Merlot. Nach seiner Vinifizierung reift er 12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern und wird dann in der Flasche ausgebaut.

Wie schmeckt dieser Wein?

Wenn er im Glas serviert wird, kann man eine leichte, nicht sehr dichte karminrote Farbe wahrnehmen, die wohl auf seine Subtilität zurückgeht. Sein Aroma ist eine Delikatesse und lässt sich unschwer von anderen Weinen unterscheiden: zarte Noten von Kölnisch Wasser, Milch, Leder, Kaffee, Toffee, feuchtem Wald, Orangenschale, Honig und Quitte... Beim Umrühren entwickeln sich zarte Düfte von Feuerkohle, Feigen, feiner 60%-iger dunkler Schokolade und Leim. Wir empfehlen, den Wein zu dekantieren, da nach dem Entkorken eingeschlossene Noten von Wald und Trüffeln entweichen.

Im Mund weist er eine elegante Konsistenz auf. Der Durona hat eine geringe Dichte und deshalb dominiert sein frischer Charakter, aber er ruft eine doppelte Empfindung hervor: einerseits ein volles Profil, das an Mineralwasser erinnert, und andererseits ein frisches Profil wie Wein. Man könnte meinen, es handele sich um einen Wein im Dolby Surround, denn er erreicht uns einnehmend und durch unterschiedliche Empfindungskanäle.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer

Lagern oder trinken

16º C

Bewertungen und Auszeichnungen

201815.5 JR
201690 SK
200491 PK
PK: ParkerJR: Jancis robinsonSK: Suckling

Kundenrezensionen

3,5/5
27 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungHolz
Reifungszeit12 Monate
HolzartFranzösische Eiche

Das Weingut

Bodega Heretat Mont-Rubí

Bodega Heretat Mont-Rubí

Die 1984 gegründete Bodega Heretat Mont-Rubí befindet sich in einem alten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert auf dem Anwesen der Finca Avellà, ein großes Wald- und Weinberggebiet im Landkreis Alt Penedès. Das Weingut spielt eine Schlüsselrolle, wenn man die jüngere Geschichte der katalanischen Rebsorte Sumoll verstehen will, die ohne die Bemühungen dieses Winzerteams hoffnungslos zum Aussterben verurteilt...

>>

Andere Kunden kauften auch