Versand von unserem Logistikstandort in Deutschland. Preiswerte Versandpreise und Lieferung innerhalb von 1-2 Tagen für alle Produkte auf Lager!
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Més Ritme Blanc 2017

Més Ritme Blanc

2017

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

16,05

/ Fl. 0,75 L (21,40 €/l)

Produktinfo: Més Ritme Blanc 2017

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Kundenrezensionen

4,7/5
3 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Dieter (11.1.2019) - Jahrgang 2017

Ein großartiger sortenreiner weißer Garnatxa aus dem Priorat

„Albert Janés“ eindrucksvollster Weißwein entsteht nicht etwa in seinem „Acústic Celler“ (Montsant) oder seinem „Autòcton Celler“ (Penedès), sondern im Rotwein-dominierten Priorat. Hier hat er unterhalb des winzigen Dorfes „La Vilella Alta“, unweit von „Scala Dei“, der Geburtsstätte des Priorats, seinen bemerkenswerten „Ritme Celler“ in einem fast provozierend altrosafarbenen, alten Landwirtschaftsgebäude eingerichtet. Der Blick vom Gebäude streift das renommierten Weingut „Mas Alta“, richtet sich jedoch schnell auf die überwältigende Abrisskante des Montsant-Gebirges. Ein idealer Ort für „Albert Jané“, seine glasklaren Vorstellungen und Methoden der Weinherstellung umzusetzen: Modernste Tradition im Weinberg und im Keller, ausschließlich einheimische Rebsorten, im Fokus Ökologie, Terroir und Charakter. Der „Més Ritme Blanc“ hat sich 2017 zum sortenreinen weißen Garnatxa gewandelt. Die Änderung überzeugt und wird zu einem großartigen Weinerlebnis. Glänzendes Strohgelb im Glas; in der Nase warm und cremig, florale Nuancen, Zitronenabrieb, Mandarine; am Gaumen sehr präsent, sehr frisch, lebendig, fruchtig, schmelzig, salzig, mineralisch; komplexer Nachklang. Toll.

von: Dieter (28.3.2018) - Jahrgang 2016

Eindrucksvoll, anspruchsvoll, und überzeugend

La Vilella Alta ist ein winziges Dorf am gefühlt „einsamsten“ Ende des Priorats. Es gibt sechs Weinkeller am Ort, zwei davon sind auch international renommiert. Der „Ritme Celler“ von Albert Jané, der auch mit seinem „Acústic Celler“ im Montsant und seinem „Autócton Celler“ Furore macht, ist einer davon. Es ist sein glasklares Konzept, das überzeugt: Stets terroirbetont, heimische Rebsorten, modernste Tradition im Weinberg und im Keller. Akribisch durchdacht bis zu den bestechend schönen Etiketten entstehen so hinreißende Meisterwerke. Der „Més Ritme Blanc“ ist ein Beispiel davon und ein wunderbarer Einstieg in die noch überschaubare weiße Welt des Priorats. Vinifiziert aus 70:30 Garnatxa blanca und Macabeu; kurz mit Schalen, teilweise im Fass vergoren; auf der Feinhefe gelagert mit gelegentlicher Batonnage. Ein Wein mit starkem Charakter: Glänzendes Goldgelb im Glas; in der Nase Zitrusnoten, hefig-cremig, Gewürzanspielungen; am Gaumen sehr präsent, sehr frisch, lebendig, cremig, mineralisch; im Nachklang leichte Bittermandeln. Eindrucksvoll, anspruchsvoll, überzeugend.

von: STB (13.8.2018) - Jahrgang 2016

Good wine

This is very much a classic white Priorat, well it is to me, anyway. Lovely grown-up taste, I think I am about to buy another case.

Andere ähnliche Produkte