WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Mirlo Blanco 2019

Mirlo Blanco

2019
Rueda (Spanien)

Mirlo Blanco ist der Weisswein von Alegre Wines & Spirits, dem neuen Projekt von Toni Omedes Alegre,...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

14,35

/ Fl. 0,75 L (19,14 €/l)

Mirlo Blanco 2019

Typ

Wein Weißwein im Fass gereift

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

Mirlo Blanco ist der Weisswein von Alegre Wines & Spirits, dem neuen Projekt von Toni Omedes Alegre, vierte Generation einer Familie, die sich dem Wein und Spirituosen widmet. Pilar García, berühmte Önologin mit 15 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Weinen in der Region Rueda, ist verantwortlich für die Herstellung von Mirlo Blanco, einem Projekt, bei dem sie ihrer persönlichen Kreativität freien Lauf lassen kann und wo sie all die Ideen, die ihrem ruhelosen Geist in den Sinn kommen in einen Wein umsetzen kann.

Es handelt sich um einen Verdejo, der genauso wie die Familie von Pilar selbst, von der Geschichte Ruedas und der hiesigen Star-Rebsorte erzählt. Der Weinberg, von dem Mirlo Blanco stammt befindet sich in La Seca und hat 50 bis 70 Jahre alte Reben, die im Buschbau angepflanzt werden. Die Reben werden nach einem Muster gepflanzt, das früher unter dem Namen tresbolillo bekannt war, und bei dem die Pflanzen in Fünfergruppen zusammengefasst werden, und eine Figur formen, die wie die Zahlen auf einem Würfel aussehen. Die ton- und lehmhaltigen Böden sind an der Oberfläche von Kiesel und Sand bedeckt, was mit ihrer Nähe zum Fluss zusammenhängt. Auf 700 Höhenmetern setzt sich das kontinentale Klima mit seinen starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht durch und besetzt die Trauben mit seinem ganzen Charakter. Die Hälfte der Gärung geschieht in Fässern von 300-500 Litern und die andere in Edelstahltanks, in denen der Wein auf der Hefe bis März ruht, dem Zeitpunkt, zu dem beide Weine zusammengefügt werden. Das Barrique kommt zum Einsatz, um dem Wein Körper zu geben und ihn abzurunden, nicht um ihn mit Holznoten zu verkleiden. So verbirgt sich in jeder Flasche Mirlo Blanco, dessen weisse und orange Farben an das Fell und den Schnabel des Vogels erinnern, ein Wein der nicht für die Masse gedacht ist, sondern für all jene, die die Rebsorte Verdejo wahrlich geniessen. Sein Bouquet ist üppig, mit einem interessanten Spiel zwischen vegetabilen und Zitrusnoten. Am Gaumen ist er etwas cremig, leichtfüssig und auf diskrete Art und Weise tropikalisch sowie auch frisch und salzig. In jedem Augenblick tauchen neue Aromen auf wie die von Pfirsich, Stachelbeere oder Heu. Sein Abgang ist bitter und vegetabil, was die Essenz der Rebsorte widerspiegelt und einen fettigen, aber auch frischen Wein abrundet, der mit Funken von Limette und subtilen Anisnoten verschönert wird.

Zu folgendem Essen passend

Reis mit fisch / Käse mit kräutern / Räucheraal

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:Zwischen 50 und 70 Jahren
  • KlimaKontinental

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Holz / Edelstahl
  • Reifungszeit:5 Monate

Gaumen

  • FarbeHell / Strohgelb / Sauber
  • Bouquet:Weisse frucht / Fruchtige aromen / Vegetabile noten
  • Gaumen:Elegant / Breit / Abgerundet / Croccante

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:8º C

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Elena (9.12.2018) - Jahrgang 2017

bueno con un punto seco

No es ni dulzón ni precisamente un vino ligero, un punto seco muy agradable. Ideal con pollo y todo tipo de carne blanca.