WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Paololeo Puglia Primitivo Passitivo 2019

Paololeo Puglia Primitivo Passitivo

2019
Puglia (Italien)

2007 beschloss der junge Winzer Nicola Leo, die starke Sonne des Salento zu nutzen, um einen anderen...

Lesen Sie mehr
Ausverkauft

13,40

/ Fl. 0,75 L (17,87 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

Paololeo Puglia Primitivo Passitivo 2019

Typ

Wein Rotwein

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

2007 beschloss der junge Winzer Nicola Leo, die starke Sonne des Salento zu nutzen, um einen anderen primitiven Wein herzustellen, der den Gaumen auf natürliche Weise versüßt, ohne seinen Geschmack und Geruch zu beeinträchtigen. Nach der Reifung der Trauben bis zum Erreichen eines hohen Zuckergehalts wurde eine Trocknung der Pflanze erhalten, dh eine Konzentration aller festen Bestandteile der Traube, die Aromen und Geschmacksstoffe verstärkt. Diese Technik, die nur in Regionen mit einem hervorragenden Klima wie Salento möglich ist, führt zu robusten Weinen mit einem ausgeprägten Charakter überreifer Früchte ohne jedoch übertriebene Süße.

Mitte August, wenn die Trauben die perfekte Reife erreicht haben, wird eine spezielle Technik namens "giro del piccielo" angewendet. Es besteht darin, den Stiel der Trauben zu drosseln, um die Ernährung der Beeren zu verhindern und so eine natürliche Trocknung der Pflanze zu induzieren. Die Trauben werden etwa 12 Tage lang trocknen gelassen, verlieren etwa 25 bis 30% ihres Gewichts an Flüssigkeiten und konzentrieren die Aromen und Geschmacksrichtungen vor der Ernte.

Nachdem Passitivo ein Viertel der Masse in französischen und amerikanischen Barriques gereift hat, verleiht er dem Glas eine intensive rubinrote Farbe mit Aromen von überreifen Früchten, die an Marmelade aus schwarzen Beerenfrüchten wie Schwarzkirsche und Blaubeere, Rosinen und Vanillenuancen erinnern . Mit einem vollen Körper und einer großartigen Struktur werden seine samtigen und einhüllenden Tannine durch die richtige Frische gut ausgeglichen. Langer und anhaltender Abgang überreifer Früchte.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,0/5
2 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Oxley Philip (6. Mai) - Jahrgang 2019

Undecided

I bought this with an expectation and it didn't disappoint. This wine is full, jammy, packed with black fruits and decent length and well-integrated tannins. It is also so full flavoured and persistent I found myself heading to the fridge to get food to accompany it! I would like to try this again with a meal (but could it dominate?) but whilst I was impressed and on one hand enjoyed the wine, I also started to wish it was a little more restrained and elegant. After one glass, I didn't want to return again until the next day! I certainly recommend buying one bottle to see for yourself!

von: Jorge (16. Apr.) - Jahrgang 2019

UN GRAN VINO

Adoro los vinos de la Puglia. Este caldo ofrece calidad. Tonos rojizos cercanos al terciopelo y matices de frutos muy maduros. Ideal para guisos potentes y especiados. Un gran vino.