RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 100 €Versandkosten
Rainoldi Valtellina Superiore Sassella 2017

Rainoldi Valtellina Superiore Sassella

2017

Aldo Rainoldi Sassella ist ein kleiner Juwel des Veltlins. Ein Wein, der zu Beginn bescheiden und di...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

17,50

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Rainoldi Valtellina Superiore Sassella 2017

Typ

Wein Rotwein

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Aldo Rainoldi Sassella ist ein kleiner Juwel des Veltlins. Ein Wein, der zu Beginn bescheiden und diskret wirkt, hinter dem sich aber in Wirklichkeit ein wunderschönes Kunstwerk verbirgt. Dies ist kein überschwänglicher Wein, aber doch einer mit Tiefgang, der voller Weisheit und Geheimnissen steckt. So wie auch die Nebbiolo-Trauben weise und mysteriös sind, die in dieser alpinen Gegend wachsen, der nördlichsten, in der wir diese Rebsorte finden können.

Auch wenn uns bewusst ist, dass die Färbung der Nebbiolo-Trauben eher schwach ist, so überraschen uns doch die orangefarbenen Töne dieses Weins, eine sehr entwickelte Farbe, die eines reifen Weins. In der Nase zeigt er sich anfangs etwas zurückhaltend, was sich allerdings recht schnell ändert, bis er sich vollständig enthüllt. Welch ein Reichtum für einen Wein dieser Preisklasse! Die rote Frucht ist sehr reif, wir finden Aromen von Erdbeeren und Kirschen, die von einem Blumen- und Mentholparfüm umhüllt sind, neben laktischen Einschlägen, sowie denen von Leder, Orangenschale und auch anderen sehr saftigen, weissen Früchten, die uns an Birnen erinnern. Dies ist ein wahrlich saftiger Wein, der sich mit unglaublicher Leichtigkeit trinken lässt. Sie sollten allerdings seinen scheinbar leichten Körper und seine Sanftheit nicht unterschätzen, denn er ist voller Leben und besitzt eine kräftige Struktur. Angenehm und mit einer stark definierten Säure, lädt er zum Weitertrinken ein, und hinterlässt am Gaumen den Eindruck einer sehr eleganten Rustikalität, mit dem Geschmack von feuchter Erde und Kräuteraufguss, der uns an einen Spaziergang im herbstlichen Wald erinnert, gemischt mit staubigen Aromen, als handelte es sich um ein altes Buch, mit seinen über die Jahre verblichenen Seiten. Holen Sie ihr Glas und lüften Sie all die Geheimnisse dieses köstlichen Veltliners in ihrem Glas.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C