WARENKORB
Viña Tondonia Reserva 2008

Viña Tondonia Reserva

2008
95
PARKER

Nicht viele Weine geniessen einen solchen Respekt wie der Viña Tondonia. Das Öffnen einer Flasche, v...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

33,65

/ Fl. 0,75 L (44,87 €/l)

Wein Viña Tondonia Reserva 2008

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2008

Beschreibung

Nicht viele Weine geniessen einen solchen Respekt wie der Viña Tondonia. Das Öffnen einer Flasche, vor allem die eines Grandes Reservas, hat etwas Mystisches an sich und kommt einer Reise zurück in die Vergangenheit gleich. Wenn die Weine von Viña Tondonia ein solch grosses Ansehen geniessen, dann kommt dies nicht von ungefähr; der Familie war bewusst, dass es nur möglich ist, sich einen grossen Namen zu schaffen und diesen auch zu behalten, indem man sich mit Hingabe, Anstrengung und Ausdauer der Arbeit im Keller widmet und das Weingut im Kreise der Familie behält.

Also machen wir uns ein Bild von einem der Weine und Öffnen eine Flasche ihres Reservas. Sofort nach dem Öffnen erkennen wir anhand der rubinroten Farbe und den Ziegelroten Reflexen am Glasrand, die Vergangenheit des Weins. Ein Wein, der in der Nase bereits mit dem ersten Eindruck zu überzeugen weiss, denn er verzaubert den Weinfreund mit viel Finesse und Subtilität. Man findet äusserst angenehme, sanfte Aromen reifer Früchte, die dem Wein eine schöne Frische verleihen. Der Wein ist sehr schön strukturiert, besitzt einen vollen Körper und ist am Gaumen fein und geschmeidig. Der 2001er Reserva ist ein eleganter, raffinierter, frischer und wunderbar abgerundeter Wein. Ein Klassiker voller Leben – also geniessen Sie mit uns einen Hauch von Luxus!

Zu folgendem Essen passend

Gänseleber / Gebratenes lamm / Gebratenes spanferkel / Gebackene wachteln

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:100 Jahre
  • Boden:Lehm- und kalkhaltig / Kies an der oberfläche
  • KlimaAtlantisch
  • Erträge:Niedrige erträge

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:72 Monate
  • Alter der Fässer;Gebraucht
  • HolzartAmerikanische eiche
  • Klärung und Filterung:Ungefilterter

Gaumen

  • FarbeMit rubinroten reflexen am glasrand / Rubinrot
  • Bouquet:Süsse gewürze / Frisch / Balsamische noten / Lakritz / Anis-aromen
  • Gaumen:Elegant / Anhaltend / Trocken / Gute säure / Abgerundet

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 18º C und 20º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung wird empfohlen

Kundenrezensionen

4,4/5
103 Rezensionen
5 Sterne
60
4 Sterne
33
3 Sterne
5
2 Sterne
4
1 Stern
1
von: swisswinefreak69 (22.6.2018) - Jahrgang 2005

Einer der grossen Traditionallisten in Haro

Das tolle bei R. Lopez de Heredia ist, dass sie die Weine erst auf den Markt bringen, wenn sie in ihren Augen trinkreif sind! Das gilt sowohl für Ihre grandiosen Gran Reservas als auch für die schönen verführerischen Reserva's. Und genau das ist dieser Tondonia Reserva 2005! Aus einem super Jahr und mit toller, reifer Frucht. Es ist schwierig nicht gleich eine zweite Flasche zu öffnen. Dann aber am besten gleich einen Gran Reserva - wenn man noch welche gekriegt hat...

von: Mike (16.8.2019) - Jahrgang 2007

Great Rioja from Haro

My wife and I purchased this wine while traveling through Haro, Spain. We saved it until we returned home, and then savored it one evening on the terrace. A wonderful red full of flavor. Being able to find and order this great wine has been a real treat. I thought the price was very reasonable to relive such a great trip, and enjoy this wonderful Rioja.

von: PE Harju (30.11.2017) - Jahrgang 2005

Great Rioja!

The whites of this bodega are the best in Spain. But also these reds are outstanding. Just opened a bottle from vintage 1961. It really showed the ageing potential.

von: Robin (11.7.2018) - Jahrgang 2006

Außergewöhnlicher Rotwein

Komplexer Rotwein, absolut trocken und fruchtig. Kirschen und rote Beeren. Schön ausgewogen und harmonisch. Die Tannine verbleiben fast unbemerkt. 1A

von: Razvan Ilie (6.6.2017) - Jahrgang 2004

Überholt

Eine Enttäuschung - der 2004 hat in 2017 seine Maturität längst überschritten und ist quasi "umgekippt" in die kaum noch geniessbare Weine. Schade!

Wein aus Viña Tondonia Bodegas R. López de Heredia

Viña Tondonia Bodegas R. López de Heredia

Die, von Don Rafael López de Heredia y Landeta Ende des 90. Jahrhunderts gegründete Bodega R. López de Heredia Viña Tondonia, befindet sich auch heute noch in Familienbesitz. Über all die Jahre hinweg wurde von Generation zu Generation dieselbe Philosophie verfolgt, dieselben Arbeitspraktiken beibehalten und dieselben sozialen Werte gelebt, die ihr Gründer eingeführt hatte. R. López de Heredia Viña Tondonia ist auch noch ...

Alle Weine von Viña Tondonia Bodegas R. López de Heredia ansehen

Top-Verkäufe des Monats