Wein von Raventós i Blanc de Nit - Conca del Riu Anoia - online Kaufen.
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 100 €
Empfohlene
Raventós i Blanc de Nit 2019

Raventós i Blanc de Nit

2019

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

17,55

/ Fl. 0,75 L (23,40 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
    Kostenlose Lieferung ab 100 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.77/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypCava
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti12,0%

Der Wein

Pepe Raventós war sich sehr klar darüber, dass De Nit eine Tintentraube brauchen würde, die dem Wein Komplexität verleiht, ohne dass er Frische verliert. Er fand genau das, wonach er suchte, in den monastrell-Trauben auf der Westseite des Serral-Hügels. Dort verleihen die tiefen Lehmböden der Traube, die De Nit mit seiner Persönlichkeit auszeichnet, Frische und Eleganz.

Die Arbeiten im Weinberg unterliegen biodynamischen Prinzipien, während die Böden mit spontaner Vegetation bedeckt sind. Alle Weinbaupraktiken in Raventós i Blanc zielen darauf ab, die biologische Vielfalt und die natürliche Fruchtbarkeit des Bodens zu fördern und den Reben eine große Lebendigkeit zu verleihen, die wir später in jedem De Nit-Becher finden werden.

Der Eintritt in den Keller erfolgt durch die Schwerkraft und die Trauben werden in jeder Phase mit kohlenstoffhaltigem Schnee geschützt. Das Pressen ist langsam und geschmeidig, und der empfindliche Most wird bei kontrollierter Temperatur fermentiert, wobei jeder Boden und jede Sorte separat behandelt werden. Nach der ersten Gärung werden die Weine zusammengestellt und abgefüllt, um die zweite Gärung in einigen Flaschen durchzuführen, in denen sie 18 Monate lang gelagert werden. Zum Zeitpunkt der Degorgation (immer auf dem Rückseitenetikett angegeben) wird bei keiner Expedition Alkohol zugesetzt, um die spontane Natur des Weins zu respektieren.

De Nit ist blass und sprudelnd im Glas, mit einer zarten rosa Farbe, die die wahre Seele des Weißweins vor diesem großartigen Schaumwein nicht verbirgt. Der Charakter der Region, die Strenge und Offenheit eines trockenen und mediterranen Gaumens sind bei jedem Schluck spürbar. Seine Nase ist köstlich duftend, subtil und elegant, mit Anisaromen, die an wilden Fenchel erinnern, und floralen Noten von Rosenblättern. Die Transparenz des kalkhaltigen Bodens und die leicht bittere Note seines Endes, wahrscheinlich aufgrund der Schalen des Monastrells, runden einen leckeren und ausgewogenen Wein ab, der in der Liste der bevorzugten Luftblasen eines jeden Fans, der die Gelegenheit hatte, ihn zu probieren, auftaucht.

Wie schmeckt dieser Wein?

Farbe
Blassrosa / Lachsfarbene reflexe
Bouquet
Zitrusfrüchte / Weisse frucht / Kirschen
Gaumen
Lebendig / Gute säure / Sanft / Gut integrierte kohlensäure

Lagern oder trinken

Zwischen 8º C und 10º C servieren

Essen und Wein

aperitivos
Imbisse
mariscos
Meeresfrüchte
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und weißes Fleisch
pescados
Fisch

Aperitifs, Gebratenes geflügel, Gebratener tintenfisch

Bewertungen und Auszeichnungen

201591+ PK
201391 PK
201190 PK
200993 PK90 PN
200891 PK90 PN
200690 PN
PK: ParkerPN: Peñín

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker und Jancis Robinson

The very pale sparkling rosé 2016 De Nit is a blend of Xarello, Macabeo, Parellada and around 5% Monastrell—so, it's not a bleeding of red grapes but a blend of white grapes with a bit of red to give it a little color. This is their signature rosé, with the soul of a white. It keeps all the character of the place and has a little bit of color, very little—it's extremely pale, and some could say it's a white. It has the dry, austere and direct palate of all of these wines, a dry and tasty palate. 2016 seems like a superb vintage for this bottling. This is adjusted to three grams of residual sugar. 180,000 bottles, some 4,500 magnums and 8,000 half-bottles were produced.

— Luis Gutiérrez (30.8.2019)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2016 - 92 PARKER

Super-pale pink, more like an onion-skin orange. Smells like clementine skin. Strained-yogurt-creamy raspberry mousse tagged with fresh lovage and apple mint and bitter sorrel. Elegant and yet sassy. Tango on heels danced backwards. Stony, a touch salty, sour cherries and grapefruit pith. Lovely substance and chew.

— Tamlyn Currin (1.6.2021)JancisRobinson.com Jahrgang 2018 - 16.5 JANCIS ROBINSON

Kundenrezensionen

4,5/5
23 Rezensionen
Jahrgang:

Herstellung

Reifungszeit18 Monate

Die Weingut

Raventós i Blanc

Raventós i Blanc

Raventós i Blanc steht für Weinbau, Tradition und Familiengeschichte. Das familieneigene Weingut, auf dem heute die Weine hergestellt werden, gehört seit 1497 der Familie Raventós; dort werden seit einundzwanzig Generationen Weinberge und Wälder bewirtschaftet. Es liegt in Sant Sadurní d'Anoia, der Hauptstadt des katalanischen Schaumweins. Es gibt Aufzeichnungen über das Anwesen, aus denen hervorgeht, dass die Familie Raventós bereits Ende des 15. Jahrhunderts Most für den...

>>