WARENKORB
Siddùra Vermentino di Gallura Spèra 2020

Siddùra Vermentino di Gallura Spèra

2020

In der Nähe des malerhaften, mittelalterlichen Dorfes Luogosanto kann Siddùra als Herz der Gallura g...

Lesen Sie mehr

12,00

/ Fl. 0,75 L (15,99 €/l)

Wein Siddùra Vermentino di Gallura Spèra 2020

Produzent

Alkoholgehalt i

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2020

Beschreibung

In der Nähe des malerhaften, mittelalterlichen Dorfes Luogosanto kann Siddùra als Herz der Gallura gesehen werden. Hier ist die Adelskultur des Weines so antik wie die Geschichte der Völker, die dieses Land im Laufe der Jahrhunderte bewohnt haben. Und genau in dieser Ecke Sardiniens erneuert sich die Tradition. Siddùra entsteht durch eine sorgfältige Suche nach Qualität, Perfektion und Harmonie. Das Ziel ist es, Weine herzustellen, die das wahre Sardinien ausdrücken.

Die Ländereien der Weinberge von Siddùra sind eine Mischung aus Granit, Sand und Lehm. Es sind lockere, oft trockene Böden, die ideal zum Weinanbau sind. Unter diesen Bedingungen kann die Rebe oder eine Pflanze, die es gewohnt ist zu leiden, um sich mit Nährstoffen zu versorgen, die besten Erträge erzielen. Die guten Temperaturschwankungen, das windige Klima und die hervorragende Sonnenbestrahlung der nicht sehr hohen Hügel tun ihr Übriges, um die organoleptischen Eigenschaften der Früchte zu erhalten und zu verbessern.

Die besonderen klimatischen Verhältnisse auf den Weinbergen, zusammen mit den Böden, die unumstritten zum Weinanbau geeignet sind, sind das Geheimnis der Qualität der Weine von Siddùra. Die unterschiedlichen Formen des Anbaus (Spaliererziehung, Guyot und Alberello-System), zusammen mit der Sorgfalt und Liebe, mit der wir auf unserem Weinberg arbeiten, erlaubt es uns, die Qualität der Klone zu perfektionieren und Produkte von großer Ausgewogenheit, Harmonie und Eleganz herauszubringen.

Der Weinkeller im Zentrum des Anwesens ist perfekt in die Erde gesetzt, um die natürliche Isolierung des Bodens zu nutzen. Hier findet die gesamte Produktionskette, von der Traube bis zur Flasche, statt und begünstigt die spontanen Gärungen in den unterschiedlichsten Behältern, vom Betontank bis hin zum Fass.

Der Stil von Siddùra, der sich der Innovation und der Richerche nach Typizität verschrieben hat, gibt korrekte und faszinierende Weine wieder, bei denen vor allem an der Sauberkeit und Authentizität der Vermentino-Traube der Gallura gearbeitet wurde. Die Vermentino-Weine von Siddùra gehören schließlich zu den bekanntesten und prämiertesten der Welt, ein Zeichen für den Erfolg des Unternehmensstils.

Die Vermentino-Weine des Sortiments sind drei. Es gibt den Bèru Superiore, der am besten die Vielseitigkeit der Rebe und deren Eignung zur Veredelung repräsentiert. Es ist ein komplexer und vollmundiger Vermentino, der in kleinen französischen Eichenfässern vinifiziert wird und acht Monate lang auf den Gärstoffen reift. Vom mittleren Sortiment ist der Maìa, aus dem Sardischen “Magie”, der klassischste Vermentino von Siddùra. Nur im Stahltank, mit etwas Reifung auf den Gärstoffen, um einen frischen, schmackhaften und harmonischen Weißwein zu erhalten.

Der auf den ersten Blick einfach scheinende Spèra – aus dem Dialekt der Gallura “Lichtstrahl” – ist der unmittelbarste und süffigste Vermentino. Die Lese von Hand und dann die sanfte Pressung im Weinkeller tragen zum Erhalt aller Eigenschaften des Duftes und der Frische der Trauben bei. Die Vinifikation und die kurze Veredelung auf den Gärstoffen finden ungefähr drei Monate lang im Stahltank statt.

Strohgelb mit grünlichen Reflexen bietet Spèra einen sofortigen und intensiven, sehr feinen und duftenden aromatischen Auftakt. Man erkennt delikate, fruchtige Noten von Zitrusfrucht, weißem Pfirsich, Stachelbeere, Limette, Rose und mediterraner Macchia. Im Glas setzen sich auch sehr faszinierende und stark mineralische Düfte von Gestein und Naturstein frei. Der Schluck ist seines einfachen Scheins zum Trotz schmackhaft, frisch und besitzt einen guten Körper, mit einer umhüllenden und angenehmen Weichheit. Ein frischer und duftender Weißwein, mit mäßigem Alkoholgehalt, den man am besten als Aperitif genießt, aber auch als idealer Begleiter zu delikaten Fischgerichten.

Zu folgendem Essen passend

Fisch / Da aperitivo

Gaumen

  • FarbeGrünliche nuancen / Giallo paglierino
  • Bouquet:Duftend / Rosen / Macchia mediterranea / Agrumi / Uva spina / Lime / Fine / Minerale / Pesca / Aromatico
  • Gaumen:Frisch / Mittlerer körper / Morbido / Avvolgente / Sapido

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 6º C und 8º C

Kundenrezensionen

4,5/5
2 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Zufriedener Kunde (5.11.2018) - Jahrgang 2017

top wein

lohnt sich . . . . . . . . . . . . . . . . . .

von: jamiebs@btinternet.com (21.3.2019) - Jahrgang 2017

A good Vermentino

We tried 3 Vermentinos from Corsica and Sardinia back to back. This was the best. So much so that the group ordered another nine bottles.

Wein aus Siddùra

Siddùra

In der Nähe des malerhaften, mittelalterlichen Dorfes Luogosanto kann Siddùra als Herz der Gallura gesehen werden. Hier ist die Adelskultur des Weines so antik wie die Geschichte der Völker, die dieses Land im Laufe der Jahrhunderte bewohnt haben. Und genau in dieser Ecke Sardiniens erneuert sich die Tradition. Siddùra entsteht durch eine sorgfältige Suche nach Qualität, Perfektion und Harmonie. Das Ziel ist es, Weine herzustellen, die das wa...

Alle Weine von Siddùra ansehen