RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
GRATISVERSAND ab einem Bestellwert von 100 EUR. Nur bis Mittwoch!

Bodegas Atalaya

Bodegas AtalayaBodegas Atalaya

Das Projekt von Bodegas Atalaya entspringt der Summe der Bemühungen von Gil Family Estates und der Familie López de El Pilar de la Horadada.

In einer wenig bekannten Gegend, die zwischen den Anbaugebieten Murcias Manchuela und Valencia liegt, setzte man von Anfang an sehr stark auf die Arbeit mit alten Reben autochthoner Rebsorten (Garnacha Tintorera und Monastrell), mit dem Ziel, die DO Almansa durch ihre historischen Trauben emporzuheben. So erblickt der erste Jahrgang von Bodegas Atalaya bereits 2007 das Licht der Welt; und seitdem haben die technischen Fortschritte die Qualität der Weine exponentiell verbessert und die Forschung auf dem Weinberg hat es ermöglicht, immer persönlichere und intensivere Weine anzubieten.

Die Böden hier sind kalkhaltig und die Höhenlage der Weinberge liegt bei etwa 700 Metern über dem Meeresspiegel. Wenn wir zur Reberziehung das fantastische kontinentale Klima, das von Meeresbrisen des Mittelmeers erfrischt wird, addieren, kann das Resultat nur überraschend sein. Auf so wenig fruchtbaren Böden und mit so geringen Niederschlägen, arbeitet der spanische Önologe australischer Herkunft Frank Gonzales mit sehr geringen Erträgen, was eine Konzentration hervorbringt, die bisher unvorstellbar war.

Bodegas Atalaya gehört zu Gil Family Estates, eine Kellereien-Gruppe, die Promotions- nd Werbeaktionen mit anderen Kellereien teilt, zu denen auch folgende zählen: Bodegas Ateca, Bodegas El Nido, Bodegas y Viñedos Shaya, Bodegas Tritón, Cellers Can Blau, Orowines, Lagar Da Condesa und Bodegas Juan Gil.

  • Gründungsjahr2007
  • Eigene Weinberge:25
  • ÖnologeFrank Gonzales
  • Jährliche Produktion (Flaschen):100000

Alle Bodegas Atalaya-Produkte

4,4/5
(Von 92 Rezensionen zu 3 Weinen)