RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten

Codorníu

CodorníuCodorníu

Mit bis ins Jahr 1551 zurückgehenden Ursprüngen, gilt Codorníu als das älteste Familienunternehmen Spaniens und als Pionier in der Herstellung von Cava. Vom ersten Tag an eine starke Marke. Codorníu ist eine ruhmreiche Kellerei mit Geschichte, der es gelingt, Tradition und Innovation zu verbinden, und die die Anerkennung für ein stets modernes und elegantes Image und Qualitätsprodukte geniesst, welche sich mit dem Terroir identifizieren und voller Respekt für die Umwelt hergestellt werden.

Josep Raventós stellte seine erste Flasche Cava im Jahr 1872 her, nach der sogenannten "Methode traditionelle" und mit Rebsorten der Weingegend Penedès. Was damals als Champagner Codorníu bekannt war, wurde aufgrund seiner Qualität und der mehr als bemerkenswerten Herstellung schnell berühmt. Aber auch aufgrund der neuartigen Werbeplakate, die von modernistischen Künstlern entworfen wurden, einige davon berühmt wie Ramon Casas. Ebenfalls revolutionär war das Gebäude der neuen Kellerei, das 1915 erbaut und von einem anderen berühmten Architekten und Schüler von Antoni Gaudí entworfen wurde: Josep Puig i Cadafalch. Es war ein innovatives Gebäude, dessen Konstruktion bereits die Schwerkraft in Betracht zog, um auf natürliche Art und Weise den Herstellungsprozess zu begleiten; es wurde 1976 zum nationalen Kulturerbe erklärt. Ein Besuch der Kellereien Codorníu, mit über 33 km unterirdischen Galerien, die in bis zu 22 Metern Tiefe gegraben wurden, sowie dem gesamten Architektur- und Museumskomplex bieten heute eine Erfahrung, die nicht nur empfehlenswert ist, sondern eine wahre Geschichtsstunde darstellt.

Das Gebäude der Kellerei befindet sich in der Ortschaft Sant Sadurní d'Anoia, in der Gemeinde Penedès, aber die Weinberge sind über drei katalanische Herkunftsgebiete verstreut: Penedès, Costers del Segre und Conca de Barberà, drei Gegenden, die sich in der Typologie der Böden und in ihren Klimaeinflüssen unterscheiden, und die Weine mit unterschiedlichen Charakteren sowie komplexen Verschnitten hervorbringen. Die angebauten Rebsorten sind sowohl die klassischen des Cavas (Macabeo, Xarel·lo und Parellada), als auch die internationalen Chardonnay und Pinot Noir, neben anderen. In dem Eifer, Herausragendes zu schaffen, experimentieren die Winzer- und Önologen-Teams von Codorníu weiter mit neuen Anbau- und Weinbereitungstechniken, sowie mit der Einführung der Verwendung von Behältern unterschiedlicher Kapazitäten, von denen manche wahrlich klein sind, und mit unterschiedlichen Materialien (verschiedene Holzsorten, Zement, Amphoren...), um ein immer besseres und einzigartigeres Produkt hervorzubringen.

Auch wenn Codorníu in den letzten Jahren ein paar stille Weine und eine Reihe von spritzigen auf den Markt gebracht hat, um ein jüngeres Publikum zu verzaubern, ist seine berühmteste Marke weiterhin Anna de Codorniu, der erste Cava, der die Rebsorte Chardonnay integriert hat und die Reihe, die die Frau ehrt, welche die Dynastie Codorníu mit der Familie Raventós vereinte. Jaume Codorníu und Codorníu Reina María Cristina sind die anderen beiden bekanntesten Etiketten von Codorníu, beides Einführungs-Cuvées der gehobenen Klasse dieser Familie, wo wir heute auch die herausragenden Cavas der Serie Gran Codorníu finden, Cavas von sehr reduzierter Produktion, wahre Fincaweine, die in in der Kellerei über 70, 100, 120 oder mehr Monaten gereift werden.

Abgesehen von der historischen Kellerei im Penedès, besitzt die Codorníu-Gruppe zahlreiche Projekte in anderen Herkunftsgebieten Spaniens und der ganzen Welt, in der Summe über 3.000 Hektar Weinberge in Eigenbesitz: : Raimat (Costers del Segre), Masia Bach (Catalunya), Scala Dei (Priorat), Abadia de Poblet (Conca de Barberà), Bodegas Bilbaínas (Rioja), Legaris (Ribera del Duero), Séptima (Mendoza, Argentine), Artesa (Napa Valley) und Nuviana (Valle del Cinca). Auf 5 Kontinenten vertreten und mit einem Team, das aus über 800 Personen besteht, wurde das Angebot allein in den letzten Jahren mit über 150 internationale Auszeichnungen für Wein und Cava ausgezeichnet.

  • Gründungsjahr1551
  • ÖnologeBruno Colomer / Laura Tragant / Arthur O'Connor
  • Jährliche Produktion (Flaschen):45000000

Alle Codorníu-Produkte

4,4/5
(Von 58 Rezensionen zu 28 Weinen)