RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Callejuela Pedro Ximénez

Callejuela Pedro Ximénez

Dieser Pedro Ximénez der Bodega Callejuela ist ein Wein von mehr als 20 Jahren, der mit dem Criadera...

Ausverkauft

16,20

/ Fl. 0,75 L

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

Produktinfo: Callejuela Pedro Ximénez

Produzent

Alkoholgehalt

16,0%

Flasche

0,75 L

Beschreibung

Dieser Pedro Ximénez der Bodega Callejuela ist ein Wein von mehr als 20 Jahren, der mit dem Criadera und Solera-System gereift wird. Er wird in 50 cl Flaschen abgefüllt, wie die gesamte Reihe der alten Weine von Callejuela, obwohl er keinen eigenen Namen trägt, ist dies ein eleganter und ausgeglichener Wein, der wie nur wenige PX Konzentration und Eleganz unter einen Hut bringt.

Im Glas ist er dunkel mit dichter Träne und Aromen von Rosinen und Hefe. Am Gaumen ist er süss wobei Datteln und Honig das Gesamtbild dominieren aber auch mit der Frische von Zitrusfrüchten und Lorbeere im Hintergrund. Er verabschiedet sich zwischen Noten von geröstetem Kaffee und eleganten Bitternoten.

Blauschimmel-käse / Zartbitterschokolade / Tiramisu

  • FarbeDunkel / Mahagoni
  • Bouquet:Muskatnuss / Trockenobst / Datteln / Getrocknete aprikosen
  • Gaumen:Seidig / Langer abgang / Gute säure / Scharf / Ingwer
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 12º C und 14º C

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Blanc Francis (31.8.2017)

Excellent

Un PX comme on les aime Doux sans être écœurant Un goût de raisins secs de Corinthe Bref un nectar

Callejuela

Callejuela

Die Geschichte der Bodega Callejuela hat ihren Ursprung im Jahr 1980. Damals begann Francisco Blanco Martínez, Nachkomme einer Winzerfamilie, nach 20 Jahren Erfahrung in der Weinwelt, auf handwerkliche Art und Weine Most herzustellen, den er an andere Kellereien und kleine Weinproduktionen für den eigenen Verbrauch verkaufte. Francisco, Vater der jetzigen Leiter, begann bereits damals, Weinberge in Marco de Jerez zu erwerben. 1997 zogen sie in den Pago Hornillo um, eine de...