RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
El Bosque 2017

El Bosque

2017
Rioja (Spanien)
97
PEÑÍN

Einer der Weine aus der Kollektion der Sierra Cantabria, ein Wein von limitierter Produktion, der st...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

1 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 28.9.2020

89,90

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: El Bosque 2017

Typ

Wein Rotwein Crianza

Weinregion

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Einer der Weine aus der Kollektion der Sierra Cantabria, ein Wein von limitierter Produktion, der stets bemüht ist, hohe Qualität anzubieten. Ein Rioja, der zu 100 % aus Tempranillo-Trauben der Finca El Bosque hergestellt wird, die sich in San Vicente de la Sonsierra befindet.

Die Trauben werden Stück für Stück ausgelesen und das Abbeeren findet manuell statt, was es der Bodega ermöglicht, wieder mal einen fantastischen Wein anzubieten: ein intensiver Rioja, breit aufgestellt und exklusiv, in wunderschönen, alten Bordeauxflaschen präsentiert.

Zusammenfassung beruhend auf Marcos Egurens Einschätzung des Jahrgangs 2015

Der Jahrgang 2015 hat sich durch bedeutende Schneefälle während des Winters und einigen sehr trockenen Monaten im Frühjahr und Sommer ausgezeichnet, aber mit dem Endergebnis einer sehr gesunden und schön gereiften Traube.

Das Jahreswetter begann mit einem Winter voller Licht und Schnee, aber mit für die Gegend stimmigen Temperaturen. Diese begannen erst im März etwas zu steigen, und die Rebstöcke fingen nicht vor Anfang April an, zu spriessen. Von da an begann eine Periode von milden Temperaturen und leichten Niederschlägen, die ein gutes Wachstum der Pflanzen begünstigten. Mai brachte einen Temperaturanstieg bis zu 30°C - 33°C mit sich, sowie zu Monatsende die ersten Blüten.

Im Juni hielten die hohen Temperaturen (23º C - 26º C als Höchstwerte) an, und als die Blüte bereits beendet war, folgten einige Gewitter und sogar Hagel in den Gegenden von El Bosque, el Vizcarral, La Concova und Trasugueras. Am Monatsende erreichten die Temperaturen die 40 Gradgrenze und blieben auch im Juli hoch, allerdings waren nun die Nächte bei 15°C kühler, mit einigen Gewittern in San Vicente de la Sonsierra und in Páganos. Es folgte ein sehr heisser und trockener August, während dem die Färbung und die Reifung stattfanden, mit leichten Niederschlägen zur Monatsmitte und einigen Stürmen an den letzten Augusttagen. Die milden Temperaturen und das völlige Ausbleiben von Niederschlägen beschleunigten und beendeten die Reifung Mitte September, mit einem Vorsprung von fast drei Wochen im Vergleich zu normalen Jahren.

Die Ernte wurde in der letzten Septemberwoche durchgeführt, und brachte eine sehr gesunde Traube mit einer leicht höheren Graduierung als in vergangenen Jahren hervor. Ein schönes Gleichgewicht aus Säure und einer optimalen Reifung der Weintraubenschalen.

Viñedos Sierra Cantabria

Viñedos Sierra Cantabria

Viñedos Sierra Cantabria ist nicht direkt eine Bodega, sondern eher eine Bezeichnung unter der die Familie Eguren all die Weine von Sierra Cantabria zusammenfasst, die am besten das Terrain und die Klasse der Weinberge charakterisieren: Der Colección Privada, der Sierra Cantabria Cuvée, der Organza und die grossartigen Amancio und El Bosque. Wir sprechen hier von Weinen, die aus aussergewöhnlichen und geographisch vielfältigen Zonen stammen (von steilen Hängen bis hin zu den ...