RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSüssweinVerstärkter WeinGeschenkkatalog

Wir arbeiten noch! - Alle Informationen zu Sendungen anzeigen.

VersandkostenReduzierte Versandkosten ab 200 €
Fabla 2016

Fabla

2016
Calatayud (Spanien)

Fabla ist die Essenz von Calatayud, der Geschichte und Sprache von Aragón, seiner Steine, seiner Win...

VERFÜGBAR IN 6 TAGEN

7,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Fabla 2016

Typ

Rotwein Kurz im Fass gereift

Weinregion

Calatayud (Spanien)

Rebsorten

Grenache

Produzent

Bodegas y Viñedos del Jalón

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Fabla ist die Essenz von Calatayud, der Geschichte und Sprache von Aragón, seiner Steine, seiner Winde und des starken Charakters seiner Menschen. Er ist Teil einer Weinkollektion, die Las Pizarras Collection betitelt wird, da sie genau der vergötterte Boden ist, der für die Mineralität und das Gleichgewicht der Weine verantwortlich ist.

Die Trauben der Rebsorte Garnacha stammen von über 40 Jahre alten Reben, die im Buschanbau in Gegenden mit ausgeprägter Höhe (durchschnittlich 800 Meter) gepflanzt werden, kümmern sich darum, diesen intensiven Wein mit Eleganz und Parfüm auszustatten. Die Reben im Buschanbau und der Schotter, der die Böden bedeckt, erfordern eine Ernte von Hand mit maximaler Präzision, damit die spärlichen Trauben (2.500 kg/ha) in perfektem Zustand in die Kellerei gelangen. Dort bremst der kurze Aufenthalt im Holz die Wucht des Weins, ohne ihm auch nur im geringsten seine Essenz zu nehmen. Fabla ist Steinstaub, Kirsch- und Pflaumenhaut; präzise Likörartigkeit, feine Bitternoten, Mentholeinschläge und eine intensive Schicht in kirschrot. Er verströmt balsamische Aromen von Rosmarin und Unterholz, aber in erster Linie eine intensive Mineralität von Schieferspalten, die von konfierten Erdbeeren und Lakritze begleitet wird. Fabla ist ohne jeden Zweifel ein Wein, der ganz für sich allein die Qualität eines gesamten Herkunftgebiets vertreten kann…und zu welchem Preis!

Reife käse / Fleisch vom heissen stein / Geschmorte hülsenfrüchte

  • Optimale Serviertemperatur:16º C
  • Dekantierung:Wir empfehlen, den wein etwas atmen zu lassen
  • Trink- und LagerungsempfehlungJetzt trinken oder lagern bis 2020