Wein von Lavia Plus - Bullas - online Kaufen.
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Lavia Plus 2016

Lavia Plus

2016
Mediterrane Eleganz
BIO-WEIN
92
PARKER
16
JANCIS ROBINSON
91
PEÑÍN
91
SUCKLING

15,95

/ Fl. 0,75 L (21,26 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%
Produktion:28.000 Flaschen

Der Wein

Die Bodega Lavia wurde 2004 von mehreren Winzern gegründet, die vom Potenzial der DO Bullas fasziniert waren. Das Weingut stellt Qualitätsweine aus den Reben eigener Weinfelder her, die biologisch bestellt werden. Mit strenger Sorgfalt und Respekt vor der Umwelt strebt die Kellerei ein Höchstmaß an Ausgewogenheit in ihren Plantagen und den maximalen Ausdruck in ihren Weinen an; die Winzer wünschen sich vor allem, dass ihre Weine die Qualität der Böden und die Merkmale des mediterranen Klimas mit kontinentalem Einfluss transportieren. Sie tun dies mit einer einheimischen Sorte, die der Protagonist aller Weine des Weinguts ist: die Monastrell.

Wie schmeckt dieser Wein?

Hinter einer verführerischen Kirschfarbe mittlerer Intensität bietet Lavia Plus ein intensives Bouquet, unter das sich Aromen von Waldbeeren und erfrischende balsamische Noten wie Eukalyptus, Lavendel und Gewürze (Pfeffer, Nelken und Zimt) mischen. Aber der Wein vermittelt auch ein kräftiges Gefühl jener Mineralität, die an den Staub erinnert, der die Steine bedeckt, und der durch blumige Anklänge an Veilchen abgerundet wird. Im Mund ist er so saftig und frisch, als würde man den Saft einer reifen Wildfrucht trinken. Der hervorragende Säuregehalt gibt Aufschluss über eine beachtliche Höhenlage (750 m) und eine perfekte Reifung. So kann das Beste aus der Frucht mit den von der Reifung im Fass stammenden Rösttönen kombiniert werden; diese sind im Hintergrund zu spüren, in denen Kaffeearomen und Cremigkeit vorherrschen. Die Frucht verliert mit der Zeit etwas an Intensität im Glas und es erscheinen Anklänge an Erdbeeren und rote Pflaumen. Aromen von Lorbeer und Blumen verstärken die eleganten Tannine und geben dem Ganzen eine ausgewogene Balance, bei der Frische ein grundlegendes Element ist. Er verbindet Kraft und Eleganz auf perfekte Weise und sein bitterer Abgang lädt zum Weitertrinken ein.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot / Mit granatfarbenen Reflexen am Glasrand / Sauber / Hell / Mittlere Dichte / Dichte Glycerintränen
Bouquet
Komplex / Sauber / Intensiv / Balsamische Noten / Zedern / Reifenoten
Gaumen
Blanciert / Schmackhaft / Elegante Tannine / Reifenoten / Trockenobst / Mandel / Gewürznoten / Pfeffer

Lagern oder trinken

Wir empfehlen, den Wein bei einer Temperatur von ca. 16 ºC in einem Syrah-Glas mit hohem Stiel zu servieren, damit er seine volle Wirkung entfalten kann.

Er kann sofort verzehrt werden, aber wenn man die Präzision und Sorgfalt, mit der in Bodegas Lavia gearbeitet wird, und der lebhafte Säuregehalt berücksichtigt werden, kann er auch 6 bis 7 Jahre nach dem Kauf aufbewahrt werden.

Zwischen 15º C und 17º C servieren

Essen und Wein

Rotes Grillfleisch, fein gewürzt und mit mediterranen Kräutern verfeinert, ist ein hervorragender Partner.

Gegrilltes Fleisch / Lamm mit feinen Kräutern / Helles Fleisch an würziger Sauce

Bewertungen und Auszeichnungen

201692 PK16 JR91 PN91 SK
201593 PK92 PN91 SK
201093 PN
200792 PN
200691 PK
PK: ParkerJR: Jancis robinsonPN: PeñínSK: Suckling

Kundenrezensionen

4,3/5
3 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Monastrell 100% Bio, im Oktober per Hand verlesen. Doppelte Traubenauslese, Entrappen und Pressung. Befüllung der Tanks durch Schwerkraft. Gärung mit einheimischen Hefen in 100-hl-Holzfässern bei kontrollierter Temperatur. Pigeage und Umwälzen. Mazeration während 18 Tagen. Malolaktische Gärung in Holzfässern und 12-monatige Reifung in 500-Liter-Fässern aus französischem Eichenholz.

Reifungszeit12 Monate
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

Über 40 Jahre alte Monastrell-Rebstöcke, 750 Meter über dem Meeresspiegel auf Kalksteinböden mit Schwemmland (Schlamm und Kies) gepflanzt.

Alter des RebbergsZwischen 40 und 45 Jahren
BodenKalkstein / Schluff
KlimaMediterran mit kontinentalem Einfluss
Höhe750,00 Meter

Das Weingut

Bodega Lavia

Die Bodega Lavia wurde 2004 von mehreren Winzern gegründet, die vom Potenzial der DO Bullas fasziniert waren. Das Weingut stellt Qualitätsweine aus den Reben eigener Weinfelder her, die biologisch bestellt werden. Mit strenger Sorgfalt und Respekt vor der Umwelt strebt das Weingut ein Höchstmaß an Ausgewogenheit in seinen Plantagen und maximalen Ausdruck in seinen Weinen an; die Winzer wünschen sich vor allem, dass ihre Weine die Qualität der Böden und die Merkmale des mediterranen...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats