RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSpirituosenGeschenkkatalog
Reduzierte Versandkosten ab 200 €.Versand nach
Leda Viñas Viejas 2017

Leda Viñas Viejas

2017

Die Trauben von Leda Viñas Viejas stammen von verschiedenen Finken des Valle del Duero und in all ih...

5 für sofortigen Versand
5 AUF LAGER. Mehr verfügbar am 2.3.2020

26,90

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Leda Viñas Viejas 2017

Typ

Rotwein Crianza

Weinregion

Kastilien und León (Spanien)

Rebsorten

Tempranillo

Produzent

Bodegas Leda

Alkoholgehalt

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Die Trauben von Leda Viñas Viejas stammen von verschiedenen Finken des Valle del Duero und in all ihnen wird die Tempranillotraube in sehr hoher Dichte angebaut, wobei man auf geringe Erträge und eine maximale Ausdruckskraft der Traube setzt. Sobald die Früchte in der Kellerei landen, überwacht Eduardo García, Sohn des Meisters Mariano García (Vega Sicilia, Mauro, Aalto), den gesamten Herstellungsprozess. Bevor die Weine für die malolaktische Gärung in Fässer gefüllt werden, vergärt jede einzelne Finca getrennt in Edelstahl, um ein sauberes Profil des Charakter einer jeden Enklave hervorzubringen. Nach den fast zwei Jahren der Reifung im Barrique, erblicken nur 8000 Flaschen dieses Schmuckstücks das Licht der Welt.

Beim Öffnen einer Flasche von Leda Viñas Viejas finden wir einen Tempranillo von alten Reben (zwischen 50 und 100 Jahren) von leuchtender kirschroter Farbe mit violettem Saum. Schon auf den ersten Blick zum Verlieben, besitzt dieser Tropfen eine beeindruckende Träne, langsam und farbintensiv. Der erste Eindruck in der Nase ist sehr frisch und intensiv, sehr balsamisch, mit Noten von Lakritze und Eukalyptus. Die Aromen von roter und schwarzer, sehr reifer Frucht führen den Gesamteindruck an, und werden von Einschlägen von weissem Pfeffer, Vanille, Kaffee, und einer leichten Röstnote des Barriques begleitet, sowie von Tintenoten, die von Mineralität zeugen. Am Gaumen bieten seine klaren und zugleich polierten Tannine einen herrlichen Takt von feinem Kakao. Er ist kräftig und elegant, eine Kombination, die alles andere als einfach zu erzeugen, und nur den grossen Weinen vorenthalten ist. Er ist rund, tief und vielfältig, konzentriert und nuancenreich. Sein Nachgeschmack verlängert sich über einige Minuten und sein Takt hält am Gaumen weiter an. Zweifelsohne ein enormer Wein, der sich in unser Gedächtnis eingraviert.

Lamm / Gemüse / Geschmorte hochwildgerichte

  • Optimale Serviertemperatur:16º C

Kundenrezensionen

3,5/5
2 Rezensionen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Laurent BESSEDE (10.4.2017) - Jahrgang 2014

Puissant

Typiquement Tempranillo. Très parfumé ( les vieilles vignes y sont pour quelque chose ).Très puissant (14°). Trop jeune, doit encore vieillir minimum 2 ans

von: Robert Bo Jensen (23.3.2017) - Jahrgang 2014

Very nice but needs a few years in the cellar

I really love this wine, the 2014 is still a bit young though, I will keep mine in the cellar for a couple of years