Wein von Leda Viñas Viejas - Kastilien und León - online Kaufen.
WARENKORB
ORANGE SUNDAY! Bis -25% auf Orange Weine und Rosés5s 5m 49s
Ausverkauft

28,70

/ Fl. 0,75 L (38,27 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.77/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%

Der Wein

Die Trauben von Leda Viñas Viejas stammen von verschiedenen Finken des Valle del Duero und in all ihnen wird die Tempranillotraube in sehr hoher Dichte angebaut, wobei man auf geringe Erträge und eine maximale Ausdruckskraft der Traube setzt. Sobald die Früchte in der Kellerei landen, überwacht Eduardo García, Sohn des Meisters Mariano García (Vega Sicilia, Mauro, Aalto), den gesamten Herstellungsprozess. Bevor die Weine für die malolaktische Gärung in Fässer gefüllt werden, vergärt jede einzelne Finca getrennt in Edelstahl, um ein sauberes Profil des Charakter einer jeden Enklave hervorzubringen. Nach den fast zwei Jahren der Reifung im Barrique, erblicken nur 8000 Flaschen dieses Schmuckstücks das Licht der Welt.

Beim Öffnen einer Flasche von Leda Viñas Viejas finden wir einen Tempranillo von alten Reben (zwischen 50 und 100 Jahren) von leuchtender kirschroter Farbe mit violettem Saum. Schon auf den ersten Blick zum Verlieben, besitzt dieser Tropfen eine beeindruckende Träne, langsam und farbintensiv. Der erste Eindruck in der Nase ist sehr frisch und intensiv, sehr balsamisch, mit Noten von Lakritze und Eukalyptus. Die Aromen von roter und schwarzer, sehr reifer Frucht führen den Gesamteindruck an, und werden von Einschlägen von weissem Pfeffer, Vanille, Kaffee, und einer leichten Röstnote des Barriques begleitet, sowie von Tintenoten, die von Mineralität zeugen. Am Gaumen bieten seine klaren und zugleich polierten Tannine einen herrlichen Takt von feinem Kakao. Er ist kräftig und elegant, eine Kombination, die alles andere als einfach zu erzeugen, und nur den grossen Weinen vorenthalten ist. Er ist rund, tief und vielfältig, konzentriert und nuancenreich. Sein Nachgeschmack verlängert sich über einige Minuten und sein Takt hält am Gaumen weiter an. Zweifelsohne ein enormer Wein, der sich in unser Gedächtnis eingraviert.

Lagern oder trinken

16º C

Essen und Wein

Geschmorte hochwildgerichte, Lamm, Gemüse

Kundenrezensionen

3,5/5
2 Rezensionen
Jahrgang:

Andere ähnliche Produkte