WARENKORB
Lunae Colli di Luni Vermentino Etichetta Nera 2020

Lunae Colli di Luni Vermentino Etichetta Nera

2020

Der "definitive" Vermentino stammt von den Hügeln von Luni, zwischen Ligurien und der Toskana, dort ...

Lesen Sie mehr

15,95

/ Fl. 0,75 L (21,26 €/l)

Wein Lunae Colli di Luni Vermentino Etichetta Nera 2020

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2020

Beschreibung

Der "definitive" Vermentino stammt von den Hügeln von Luni, zwischen Ligurien und der Toskana, dort wo das Meer, aber auch die großartigen Hügel zwischen den beiden Regionen dieser Weinrebe eine einzigartige Persönlichkeit, einen großen Reichtum, eine unglaublich aromatische Weichheit verleihen. Zwischen Meer und Bergen, im Gebiet der Lunigiana und der Apuanischen Alpen ist Etichetta Nera einer der bezauberndsten Weißweine Italiens.

Obwohl er ausschließlich auf Stahl reift, zeigt er sich in unwiderstehlichem Strohgelb, leicht golden, von exzellenter und überzeugender Brillanz. Aber die große Überzeugungskraft des Meisterstücks des Hauses Bosoni liegt im Duft. Hier werden die typischen blumigen Düfte wie Ginster, und die ebenfalls charakteristischen aromatischen Kräuter von einem entschiedenen und unverwechselbar fruchtigen Hintergrund begleitet, was die Marke des Vermentino von Lunae ausmacht. Auffallend ist eine volle und umhüllende Note von reifem Pfirsich, die einen Gegensatz zum Holunder, dem leichten Zitrusduft, dem frischen und duftenden Salbei bildet.

Die Verkostung ist von großer Klasse. Saftig aber knackig, ist er am Gaumen weich, harmonisch, ausgewogen, von sehr raffinierter Eleganz. Eigenschaften, die bestätigen, dass Etichetta Nera ein Wein für wichtige Anlässe ist, nicht nur sommerlich und leicht. Der Abgang, der die kompletten Geruchsempfindungen wieder weckt, ist befriedigend, lang, unvergesslich.

Zu folgendem Essen passend

Pesce alla brace / Risotto ai frutti di mare / Crudo di gamberi rossi / Antipasti

Gaumen

  • FarbeBrillante / Giallo paglierino / Riflessi dorati
  • Bouquet:Salvia / Ginestra / Agrumi / Sambuco / Minerale / Pesca
  • Gaumen:Fresco / Avvolgente / Persistente / Minerale / Appagante

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 6º C und 8º C

Kundenrezensionen

4,3/5
7 Rezensionen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Uberto (2.8.2017) - Jahrgang 2016

A good one but not the best

A decent vermentino. Nice flavour and taste. It goes well with light cheese or fish. I suggest it for summer aperitive with some tapas or fingerfood

von: Valerio (7. Apr.) - Jahrgang 2020

Vermentino 2020. Colli di LUNI

Volevo avere una conferma in quanto ho dato un giudizio positivo all’annata 2018. Posso ulteriormente confermare che anche questa annata è 👍

von: Tim Clayton (18.7.2019) - Jahrgang 2018

Flinty and elegant

Drier, flintier and more elegant than the more fruity grey label. Complex and sophisticated with a long finish. Slightly disappointing nose.

von: NICOLA (23. Apr.) - Jahrgang 2020

ottima freschezza

Limpido giallo scarico, al naso frutta fresca non troppo matura. Molto fresco, ottima acidita'. Finale asciutto e un pò gessoso (marmo)

von: Attilio (1.5.2017) - Jahrgang 2014

Lunae

An excellent Vermentino 10 out of 10 which it gets better and better over the years elegant and almondy taste a long finishing.

Wein aus Lunae

Lunae

Der Name Lunae ist inspiriert von der Stadt Luni, einer alten etruskischen und griechischen Hafenstadt, die der griechischen Göttin Selene, Luna im romanischen Sprachraum, gewidmet war. Die Ligurische Hügellandschaft liegt im östlichen Teil von Ligurien im Norden der Toskana und ist heute eine bekannte Ursprungsbezeichnug; seit der Gründung der ersten Kolonien im Jahr 177 v.Chr. ist sie eine Kreuzung der etruskischen, griechischen und romani...

Alle Weine von Lunae ansehen