Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
x6 -10%

15,10

/ Fl. 0,75 L

(13,59 x6)

(18,12 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%

Der Wein

Bestimmt haben Sie schon oft gehört oder gelesen, dass bei diesem oder auch einem anderen Wein die Frucht den ersten Platz einnimmt und die Crianza nur den zweiten. Bei Ribas Negre hat die Frucht den ersten Platz, aber die Crianzanoten... eher einen vierten! Die Primärdüfte sind äusserst offen, ehrlich und frisch. Primär bedeutet nicht, dass es an Komplexität fehlt, lassen Sie sich nicht irreführen, sondern beschreibt lediglich die erste Wirkung; eine Parade an Aromen und Eindrücken bietet Material, um Seiten zu füllen, aber wir versuchen, sie in einem Bild zusammenzufassen: dieser Wein passt zu einem guten Buch.

Wir verbinden Weine für gewöhnlich mit Essen, aber es gibt Weine, die besser zu einer Lektüre passen, oder auch einfach zu guter Gesellschaft. Ribas Negre hat abgesehen von dieser fruchtigen Intensität etwas Häusliches, Gemütliches. Unter den fruchtigen Aromen (von roter Frucht, wie dies der Rebsorte Mantonegro entspricht, Kirschen, Johannisbeeren, frischen aber reifen Feigen), den blumigen Noten, den wilden Eindrücken und der Mineralität — dies ist in der Tat auch ein mineralischer Wein, in manchen Momenten wird er Sie an Weine aus dem Priorat erinnern — und den fettigen Nuancen von Leder, verbirgt sich ein trockener Hintergrund, der angenehm würzig ist, und uns an antike, alte Bücher erinnert, die Schätze der Bibliotheken. Alles ist eine Frage der Sinneseindrücke und des Gefühls, und hier wird jeder etwas anderes für sich entdecken, aber das sollten Sie herausriechen: Leder, balsamische Noten, Bäckerei, Schokolade, Wiesenblumen...

Am Gaumen ist Ribas Negre sehr saftig, mit einem intensiven, aber schmeichelnden Auftritt, ausgeglichen, mit süsser und erfrischender Frucht, sehr angenehmen Tanninen und einem kaum spürbaren Touch von Karamell zum Abgang hin, solange er noch sehr jung ist. Kombinieren Sie ihn auch mit der für die Insel typischen Gastronomie: gefüllte Auberginen oder Lammgerichte, sowie Pilze im Herbst. Sollten Sie die Gelegenheit haben, nach Mallorca zu reisen, empfehlen wir Ihnen, unbedingt die Weinkellerei zu besichtigen: ein traumhaft schöner Ort, eine unglaublich nette Familie und hervorragende Weine. Drei Jahrhunderte Geschichte, und damit die älteste Bodega Mallorcas, was gibt es dem noch hinzuzufügen!

Wie schmeckt dieser Wein?

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer
Farbe
Kirschrot / Hell / Purpurfarbene Reflexe
Bouquet
Fruchtige Aromen / Waldbeeren / Rote Frucht / Mineralische Noten / Würzige Noten / Balsamische Noten
Gaumen
Kräftig / Blanciert / Warm / Abgerundete Tannine / Sanfte Tannine

Lagern oder trinken

Zwischen 15º C und 18º C servieren

Essen und Wein

Mediterrane Küche / Gefüllte Auberginen / Lamm / Pilze / Pasta mit Bolognese-Sauce / T-Bone Steak / Mit einem guten Buch.

Bewertungen und Auszeichnungen

201890 PN
PN: Peñín

Kundenrezensionen

4,7/5
15 Rezensionen
Jahrgang:

Das Weingut

Bodega Ribas

Bodega Ribas

Die Bodegas Ribas aus Mallorca gilt als das älteste Familienweingut Spaniens, denn seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1711 und auf einen Namen zurück: Pedro Ribas de Cabrera; er widmete sich damals den beiden traditionellen Handwerken der Insel: dem Anbau von Wein und Oliven. Seitdem setzen die Hereus de Ribas Generation für Generation die Arbeit ihres Gründers fort, die von Respekt vor dem Land, der Geschichte und dem Erbe...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats