RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
Tenute Sella Bramaterra 2012

Tenute Sella Bramaterra

2012
Bramaterra (Italien)

Seit 1671 ist die Familie Sella einer der besten Interpreten des Gebiets im Norden des Piemont. Sie ...

22,05

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Tenute Sella Bramaterra 2012

Typ

Wein Rotwein

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2012

Beschreibung

Seit 1671 ist die Familie Sella einer der besten Interpreten des Gebiets im Norden des Piemont. Sie hat die Jahrhunderte des großen Weinbergs im Nord-Piemont erlebt, dessen Krise und jetzt den harten Wiederaufbau der Wälder. Jetzt da die Rebe in der Gegend die historischen 10% nicht übersteigt, sind die Sellas noch immer dort, an der Spitze der Produktion dieser legendären Nebbiolo-Weine. Die Tradition des Unternehmens und dessen gute Politik haben mit Quintino Sella die große Geschichte dieser noblen Familie des Weines wieder zurückgebracht, die sich heute einer großen Bedeutung zwischen den DOC Lessona und Bramaterra rühmt.

Der Bramaterra dei Lessona wird von Mario Soldati im berühmten “Vino al vino” als “formidabler" Nektar aufs Höchste gelobt: "kräftig, geschmackvoll, vollmundig, herb und äußerst angenehm”. Und man kann nur bestätigen, wie sehr Soldati auf die wunderbaren Eigenschaften des Porphyrie-Terroirs eingeht, denn sauer und herb ist diese Ecke des Piemont. Ein Territorium, das einen in dessen Jugend unverschämt harten Wein von schwieriger Mineralität hervorbringt, der sich aber mit erhabener Großartigkeit während der langen Jahre, die ihm bevorstehen zu öffnen weiß.

Von starkem Granatrot eröffnet der Bramaterra mit dem Geschmack nach Geröstetem und Balsamico, sofort von typischen Noten nach Eisen, Rost begleitet. Durch die Sauerstoffzufuhr kommen beruhigendere Noten hinzu, wie Fruchtkonfitüre, aromatische Kräuter, Lakritze, kandierte und getrocknete Früchte. Das Tannin ist lebhaft und entschieden, das in die tiefe aber weiche Struktur, den Geschmack übergeht, wieder einmal vorherrschend und auf wunderbare Art und Weise typisch. Ein Wein von souveräner Territorialität mit beständigem Balsamico und Harmonie, alles im Laufe der Zeit.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Sarabeth Guerra (27.12.2017) - Jahrgang 2011

Ottimo vino

Vino ben strutturato che ben si abbina a salumi, formaggi e carni rosse, adeguatamente decantato e arieggiato sprigiona tutti i suoi profumi in modo ottimale, un ottimo vino dal buon rapporto qualità-prezzo che non ha nulla da invidiare ai suoi "parenti" più famosi del basso piemonte.

Tenute Sella

Tenute Sella

Mit einer Herkunft, die ins Jahr 1671 zurückgeht, ist Tenute Sella der offensichtliche Beweis, dass die Rebsorte Nebbiolo nicht aus der Langhe ins Piemont gekommen ist, sondern aus dem Norden der Region. Eine ernste, intensive Rebsorte mit Charakter, die die Vorfahren der Region gemeinsam mit anderen autochthonen Rebsorten vinifizierten, vor allem mit der hervorragenden und würzigen Vespolina, um die Rauheit ihrer Jugend zu sänftigen. Diese Praxis hat über Jahrhunderte bestan...