RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Kostenlose Lieferung ab 200 €Versandkosten
Yaso 2018

Yaso

2018
Toro (Spanien)

Yaso ist einer jener Rotweine, die leicht zu verstehen sind, die nicht einschüchtern. Die Extraktion...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

12 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 28.9.2020

9,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Yaso 2018

Produzent

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Yaso ist einer jener Rotweine, die leicht zu verstehen sind, die nicht einschüchtern. Die Extraktion ist geringer als in anderen Weinen der Gegend und die Frucht gleitet mit mehr Leichtigkeit.

Die Jahrhundert-Weinberge, von denen seine Trauben stammen, siedeln sich auf sandigen Lehm-Terrassen des Duero-Flussbeckens an, auf etwa 700 Metern über dem Meeresspiegel. Dort sehen sich die alten Rebstöcke in Gobelet-Erziehung gezwungen, das beste aus sich zu machen, um sich den geringen Niederschlägen und sehr intensiven Temperaturunterschieden zu stellen.

In der Kellerei sind die Eingriffe minimal, wobei versucht wird, das natürliche Potential der Traube zu respektieren. So können wir die dunkle Frucht (Kirschen und Blaubeeren) in ihrem optimalen Reifemoment und einen delikaten Kakaohintergrund erkennen, wenn wir ein Glas Yaso servieren; mit etwas mehr Zeit nehmen wir feine Röstnoten und Einschläge von Lakritze wahr. Trotz eines diskreten Auftakts wächst er am Gaumen mit jedem Moment, und wird immer süffiger und ist zugleich sehr angenehm. Seine Tannine sind sehr lebendig, aber ein fast körniger Takt macht ihn unglaublich elegant. Die Säure erinnert an Sauerkirschen und die Aromen von Veilchen verstärken das Gefühl von Eleganz. Mentholfunken und die von Unterholz runden einen harmonischen Schluck mit frischem und würzigen Abgang ab.

Zu folgendem Essen passend

Gebratenes / Schafskäse / Dauerwürste

Gaumen

  • FarbeKirschrot / Intensiv / Sauber / Mit granatfarbenen reflexen am glasrand
  • Bouquet:Würzige noten / Konfitüre / Kirschen / Intensiv / Balsamische noten / Lakritz / Veilchen / Fruchtige aromen / Blumige aromen / Sauerkirsche / Mentholische aromen
  • Gaumen:Blanciert / Frisch / Körperreich / Angenehm / Guter erster auftritt

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C

Kundenrezensionen

3,7/5
20 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
11
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
0
von: Evervinum (16.12.2017) - Jahrgang 2014

Total desacuerdo con la bodega

Tras catarlo, estoy en total desacuerdo con la descripción facilitada supongo por la bodega. No es un Toro amable, le falta cuerpo y le sobran taninos ásperos. Donde dice que la extracción ha sido mínima debería decir máxima. Una decepción.

von: Huikka (25.5.2017) - Jahrgang 2014

Very good with beef

I liked this wine very much. Enjoyed with well cooked beef in a lovely restaurant. Just perfect :) Cheap but good.

von: Javier Ruiz (23.2.2017) - Jahrgang 2014

Suave y facil de beber, un poco afrutado

Un vino bien balanceado con un ligero sabor afrutado y también ligeros tanino. Buena calidad precio aunque para mi gusto necesita un poco mas de cuerpo

von: Christine (10.4.2017) - Jahrgang 2012

Ich liebe es!

Amazing wine for this price. Everyone who has tried it has been delighted. Only problem is that once the bottle is opened, you very soon have to open a second!

von: Dieter Juengst (30.3.2017) - Jahrgang 2012

Diskret aber süffig!

Mir wurde der Wein empfohlen, und ich werde diesen "Toro" auch weiterhin im Weinkeller haben. Erst sanf und diskret, entwickelt sich der Wein im Gaumen großartig. Der Yaso hat die gute Bewertung verdient!