Versand nach:
Deutschland
Sprache
29. Februar: Ein Angebot wie dieses kommt nur alle 4 Jahre vor13s 24m 28s

Marchesi de' Frescobaldi

Marchesi de' Frescobaldi

Sieben Jahrhunderte und dreißig Generationen hervorragender toskanischer Weine: das ist die Visitenkarte der Marchesi de' Frescobaldi. Ein italienisches Weinimperium, das mit den jüngsten...

Wein aus Marchesi de' Frescobaldi

24 Produkte

12,10

(16,14 €/l)

50,85

(67,80 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

18,75

(25,01 €/l)

Kostenloser Versand von 6er Paketen

Ausverkauft

19,85

(26,47 €/l)
Ausverkauft

24,15

(32,19 €/l)
Ausverkauft

12,90

(17,20 €/l)
Ausverkauft

16,55

(22,07 €/l)
Ausverkauft

40,35

(53,80 €/l)
Ausverkauft

30,20

(40,27 €/l)
Ausverkauft

106,75

(142,34 €/l)
Ausverkauft

34,90

/ Fl. 0,37 L (94,33 €/l)
Ausverkauft

19,60

(26,13 €/l)
Ausverkauft

31,15

(41,54 €/l)
Ausverkauft

113,10

(150,80 €/l)
Ausverkauft

41,40

(55,20 €/l)
Ausverkauft

61,65

(82,21 €/l)
Ausverkauft

60,50

(80,67 €/l)
Ausverkauft

12,90

(17,20 €/l)
Ausverkauft

13,65

(18,20 €/l)
Ausverkauft

18,10

(24,13 €/l)
Ausverkauft

30,65

(40,87 €/l)
Ausverkauft

83,05

(110,73 €/l)
Ausverkauft

19,75

(26,34 €/l)
Ausverkauft

16,85

(22,47 €/l)

Marchesi de' Frescobaldi

Sieben Jahrhunderte und dreißig Generationen hervorragender toskanischer Weine: das ist die Visitenkarte der Marchesi de' Frescobaldi. Ein italienisches Weinimperium, das mit den jüngsten Übernahmen mehr als 6.000.000 Flaschen pro Jahr produziert und 1.200 Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Trotz dieser bedeutenden Größe hat Frescobaldi immer noch eine sehr starke territoriale Identität, die sich in Weinen auf höchstem Niveau ausdrückt.

Frescobaldi verkörpert das Wesen der Toskana, ihre außergewöhnliche Berufung zum Weinbau und die Vielfalt ihrer Terroirs. Die Einzigartigkeit von Frescobaldi ergibt sich gerade aus der Darstellung dieser Vielfalt durch seine Weingüter und durch Weine, die ein Kaleidoskop von Aromen und Empfindungen zum Ausdruck bringen. Hinter jedem Frescobaldi-Wein steht das Herz der Menschen, Agronomen und Önologen, die den Weinberg und das Terroir leben, um jedes Detail zu erfassen.

Ihre Kunst erfordert die eiserne Regel des Respekts. Der Respekt vor der Tradition ist die Richtschnur für die zahlreichen Nachlässe der Markgrafen, auch wenn sie sich für innovative Lösungen entscheiden. Der Respekt vor der Toskana, die die Frescobaldi als ein lebendiges Land betrachten, ist ein Wert, der in Ausgewogenheit und Harmonie gepflegt werden muss. Der Respekt vor jedem einzelnen Terroir, dank einer einzigartigen Kombination von Böden, Höhenlagen und Mikroklimata, verleiht den Weinen ihre eigene Persönlichkeit.

Die Archive der Frescobaldi enthalten eine Fülle von Informationen aus dem 14. Jahrhundert, die vom Handelsaustausch zwischen den Markgrafen und allen europäischen Höfen sowie mit den Werkstätten von Künstlern wie Brunelleschi und Donatello berichten. Das erste Landgut, Castiglioni in Val di Pesa, ist noch heute im Besitz der Familie, und dort sind die ersten Aktivitäten der Familie in der Toskana um das Jahr 1000 bezeugt. Die Marchesi führten 1855 auch die ersten internationalen Rebsorten in die Region ein und pflanzten die ersten Merlot, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir und Chardonnay. Heute ist die Familie Marchesi de' Frescobaldi eine der Speerspitzen des italienischen Weins in der Welt, mit einer offenherzigen Kultur, hochmodernen Weingütern und Kellereien und Prinzipien, die fest in der ökologischen Nachhaltigkeit verwurzelt sind.

Standort und Kontakt