» Italvinus ist jetzt Hispavinus.de «
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Bertani Valpolicella Superiore Ognisanti 2015

Bertani Valpolicella Superiore Ognisanti

2015
Valpolicella (Italien)

Kann uns ein Valpolicella so sehr begeistern, wie ein ein Amarone oder ein grosser Ripasso? Bei Bert...

Letzte 5 Flaschen. Verfügbar in 5 Tagen

20,40

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Bertani Valpolicella Superiore Ognisanti 2015

Typ

Wein Rotwein

Weinregion

Valpolicella (Italien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2015

Beschreibung

Kann uns ein Valpolicella so sehr begeistern, wie ein ein Amarone oder ein grosser Ripasso? Bei Bertani, und in vielen anderen Kellereien, ist dies gelungen. Ognisanti ist heute ein Musterbeispiel dieses Anbaugebiets und ein wahres Meisterwerk der venezianischen Tradition. Ein Valpolicella von unvergleichbarer Eleganz und einer unglaublichen, seidigen Sanftheit, die seiner Reifung über 18 Monate in Fässern zu verdanken ist, von denen ein Viertel neu ist.

Frucht einer sorgfältigen Selektion der besten Trauben des Crus Tenuta Novare, seit 1957 Eigentum von Bertani, hat Ognisanti seinen Namen von einer alten Kapelle, die inmitten des Weinbergs steht. Die perfekte Ausrichtung nach Süden und die kalksteinhaltigen Böden verleihen den Rebsorten Corvina und Rondinella eine perfekte Fülle, die sich in einem Wein von grosser Frisch ausdrückt, deren lange Reifung ihm bis zu Jahrzehnte langes Leben schenkt.

Die Ernte, die eher spät vollzogen wird, kombiniert mit einer langsamen und langen Einweichzeit, verleiht dem Wein eine reiche Konzentration und eine Eleganz, die nach seiner Alterung im Fass und der abschliessenden Verfeinerung in der Flasche über 6 Monate noch zunimmt. Die granatapfelroten Farbtöne zeugen von seiner perfekten Entwicklung und das Bouquet zeigt Noten von reifer Kirsche, Marmelade, süssen Gewürzen wie Zimt, neben Eukalyptus, schwarzem Pfeffer und reifen Rotbeeren.

Am Gaumen enttäuscht er keineswegs; wir haben es mit einem sanften Wein zu tun, der uns an die besten Amarone denken lässt. Eine Weichheit, die von einer optimalen Frische begleitet wird, von einer grossen und umhüllenden Weite, mit süssen Noten von getrockneten Pflaumen, leichten Röstnoten und einem extrem langen Abgang.

Arrosti di carne / Toma / Pasta fresca con ragù / Spezzatino al ginepro / Soppressa veneta

  • FarbeRosso rubino / Riflessi granati / Carico
  • Bouquet:Speziato / Pepe nero / Cannella / Note balsamiche / Eucalipto / Amarena sotto spirito
  • Gaumen:Fresco / Morbido / Tannino ben integrato / Intenso
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

3,5/5
2 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
von: Cherry (15.10.2018) - Jahrgang 2014

It was exactly what I was expected

Very fruity, juicy with elegant acidity and no hash tannin. Good value and food friendly wine. Even as aperitif, it is a good choice.

von: raffaele (9.3.2017) - Jahrgang 2013

Nella media ma comunque buono

Vino rosso onesto. La Valpolicella è una delle zone vitivinicole più vocate e questo vino non delude anche se certo non ci si può attendere la qualità di un amarone o anche di un ripasso.

Bertani

Bertani

Nachdem er Schüler bei Dr. Guyot im Burgund war, kam Gaetano Bertani 1857 zurück nach Venetien, um die modernsten Weinanbau-Systeme in die Praxis umzusetzen. So kam es, dass der Name Bertani in die Geschichte des italienischen und europäischen Weins eingegangen ist, und auch die Kellerei, die die grundlegende Technik für die Herstellung von klassischen Weinen mit tadellosem Gleichgewicht eingeführt hat. Seit dem 19. Jahrhundert anerkannt und an den exklusivsten Tafeln der ...