WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Calzadilla Opta 2016

Calzadilla Opta

2016
Pago Calzadilla (Spanien)

Opta ist eine Coupage aus Tempranillo (60%), Garnacha (20%) und Syrah (20%). Die Trauben stammen von...

Lesen Sie mehr

11,75

/ Fl. 0,75 L (15,66 €/l)

Calzadilla Opta 2016

Produzent

Alkoholgehalt i

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Opta ist eine Coupage aus Tempranillo (60%), Garnacha (20%) und Syrah (20%). Die Trauben stammen von den kalkhaltigen Sandböden des Pago Calzadilla in Cuenca und werden in einer kleinen Familienkellerei mit eigener Herkunftsbezeichnung vinifiziert. Durch eine begrenzte Produktion von nur 80.000 Flaschen jährlich kann Pago Calzadilla traditionelle Verfahren mit biologischen Anbaumethoden kombinieren, was sich in der Endqualität des Weines bemerkbar macht.

Die Schalen der Trauben werden mit dem Most 3 bis 5 Tage lang kaltmazeriert. Danach fermentiert der Most in Edelstahltanks und vollzieht eine malolaktische Gärung in Bottichen aus französischem Eichenholz. Opta ist ein lang ausgebauter Wein, der gemäß der Arbeitsphilosophie von Pago Calzadilla 12 Monate lang in 300- und 500-Liter-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche sowie in 3.500-Liter-Fässern aus französischer Eiche ausgebaut wird. Darüber hinaus beendet er, wie alle Weine der Kellerei Uribes Madero, seinen Ausbau in Flaschengestellen, wo er jahrelang lagert; beim Abfüllen in Flaschen wird er weder stabilisiert noch gefiltert, um sicherzustellen, dass er zum optimalen Verkostungszeitpunkt und mit all seinen aromatischen Tugenden auf die Tische der Welt gelangt.

Im Glas hat er eine kirschrote, sehr lebendige Farbe. In der Nase verführt er mit Aromen von Himbeere, Johannisbeere und Kirsche und mit würzigen Noten von Nelken, Muskatnuss und weißem Pfeffer. Er erinnert an Rosmarin, Unterholz und Weißdorn, bleibt frisch und zeigt eine Geschmeidigkeit, die sein Volumen abrundet. Seine Tannine sind sehr gut ausbalanciert und unterstreichen das Gleichgewicht zwischen Fruchtgeschmack und Holzaroma. Es erscheinen auch Anklänge an Süßholz, Bleistiftmine, Veilchen und mit Straßenstaub bedeckte Steine. Seine Textur verwandelt sich in erdig, während Lorbeer und Kirschen seine wilde balsamische Seite unterstreichen. Die 3 Sorten verschmelzen zu einem glatten Wein, in dem das Terroir die Vorherrschaft übernimmt.

Zu folgendem Essen passend

Käse / Reisgerichte / Helles fleisch / Pasta

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:21 Jahre
  • Boden:Kalkstein / Sand
  • KlimaKontinental mit mediterranem einfluss

Herstellung

  • Reifungszeit:12 Monate
  • HolzartFranzösische und amerikanische eiche
  • Klärung und Filterung:Ungefilterter

Gaumen

  • FarbeKirschrot
  • Bouquet:Würzige noten / Kirschen / Rosmarin / Himbeere / Johannisbeere / Unterholz / Balsamico-aromen
  • Gaumen:Blanciert / Frisch / Ölig / Geschliffene tannine / Erdig

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 15º C und 17º C
  • Trink- und LagerungsempfehlungJetzt trinken oder lagern bis 2025

Kundenrezensionen

4,4/5
5 Rezensionen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Jose (14.2.2020) - Jahrgang 2016

Gran vino

Gran vino con muchos matices en el paladar y muy buen sabor. La relación calidad precio es muy buena. Muy recomendable.

von: Hermann Butz (30.6.2017) - Jahrgang 2011

Genialer Wein zum kleinen Preis

Ein SUPER-Tröpfchen: Reif, Gehaltvoll, geschmeidig. Langer Abgang. Unglaublich dass ein solcher Wein zu diesem Preis angeboten werden kann. Unbedingte kaufenpfehlung

von: Tom (19.5.2017) - Jahrgang 2011

Einfach Lecker

Sehr lecker und gutes barrique, Preis und Leistung passen, habe ihn schon mehrmals bestellt und natürlich auch mit guten Freunden getrunken.

von: Alfredo Gargallo López (18.8.2017) - Jahrgang 2011

Vino tinto espectacular de Castilla La Mancha

Sorprende este caldo de Cuenca por su suavidad y sabor muy redondo. Es perfecto para acompaña cualquier tipo de caza de pelo o pluma de Cuenca.

von: Raúl (30.3.2017) - Jahrgang 2011

Buen vino

El vino me ha parecido rico en paladar. Suave y afrutado. Me ha gustado bastante. Vino recomendable. Buena relación calidad precio.