RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Bis 25% Rabatt auf Weine der 5 meistverkauften spanischen DOs!
Laurel 2018

Laurel

2018
Priorat (Spanien)

Daphne Glorian ist eine der fünf Pioniere oder Verantwortlichen der Wiederentdeckung und des Wiedera...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

Sofortiger Versand
-10%

38,90

35,02

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Laurel 2018

Produzent

Alkoholgehalt

15,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Daphne Glorian ist eine der fünf Pioniere oder Verantwortlichen der Wiederentdeckung und des Wiederaufbaus des Priorats, in den bereits weit zurückliegenden 80-er Jahren. Sie ist in den USA bekannter als in Spanien; und dorthin wird der Grossteil der spärlichen Produktion von Clos Erasmus und Laurel, ihren beiden einzigen Weinen, auch exportiert. Nicht ohne Grund ist ihr Ehemann, Eric Salomon, einer der Hauptimporteure von Nordamerika, weshalb Sie auch nicht überrascht sein sollten, wenn Sie die Etiketten auf der Rückseite beider Weine in englisch und mit dem Stempel von European Cellars sehen.

Clos Erasmus war einer der ersten spanischen Weine, der 100 Parker-Punkte erhielt, in zwei aufeinanderfolgenden Jahren, 2004 und 2005, ein besonders leckerer und komplexer Wein, mit überschwänglicher Frucht und einer tiefgreifenden Mineralität. Laurel ist ihr zweiter Wein, der aus dem Wein der Fässer hergestellt wird, die für die Perle der Bodega nicht in Frage kommen, sowie von einigen jüngeren Rebstöcken. Auch wenn der Preis von Laurel viermal geringer ist als der von Clos Erasmus, so widmet Daphne Glorian doch beiden Weinen das gleiche Interesse und die gleiche Leidenschaft.

Dies ist einer der saftigsten Weine aus dem Priorat, den wir heutzutage finden können, hinter dem mit das grösste Knowhow in seiner Preisklasse steckt. Reif, fruchtig, geheimnisvoll; genussvoll klassisch und paradoxerweise unbekannt.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,6/5
14 Rezensionen
5 Sterne
9
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Herbert Dopita (30.12.2019) - Jahrgang 2017

Guter Tropfen

Ein süffiger Wein zum guten Essen. Fruchtig, gehaltvoll mit etwas Säure aber sehr gut ausgewogen. Ein guter Tropfen für alle Tage.

von: Chris (24. Juni) - Jahrgang 2017

Big, round, harmonious

Laurel is a wine of consistently high quality, and the 2017 vintage is no exception. It is a big, quite ripe wine, very well balanced and harmonious. It is approachable now, but will benefit from a couple more years in the cellar and will last for quite a few years after that. For the quality on offer, it is also very good value.

von: Monica (16. Juni) - Jahrgang 2017

Brutal

Un vi dels que val molt i molt la pena. Priorat dels que et fa oblidar per una estona el covid i et fa reviure grans moments dels que has viscut. Priorat dels que t enamoren. Amb una historia al darrera d origens que t obliga a comprar lo

von: Dieter (14.12.2018) - Jahrgang 2016

Spannungsvolle Herausforderung

Das zart hingehauchte, kaum erkennbare Lorbeerblatt auf dem Etikett von Daphne Glorians „Laurel“ ist eine Ansage. Es signalisiert zum einen allergrößtes Selbstbewusstsein, was den Inhalt betrifft; gleichzeitig wird der Blick (Lorbeerblatt = Laurel = Daphne) auf die „Weinmacherin“ Daphne Glorian gelenkt. Diese zählt als „Clos-Generation“ zur Mitbegründerin des modernen Priorats, ohne die es das Priorat-Wunder so nicht gegeben hätte. Allerdings: Philosophie und Weine haben sich im Priorat deutlich weiterentwickelt; u.a. auch durch Ester Nin, die in Daphne Glorians Keller den Zauberstab führt, auch unter Einsatz von Holzfuder, Betonei und Amphoren für den „Zweitwein“ Laurel, der „Erstweintraum“ so mancher Kollegen sein dürfte. Der aktuelle Jahrgang 2016 war wetterbedingt eher herausfordernd. Umso bemerkenswerter die Vielfalt der Eindrücke schon jetzt im noch jugendlichen „Laurel“. Dicht und konzentriert mit interessantem Spiel in der Nase; im Mund außergewöhnliche Frische und Säure, Brombeere, Kakao und Kräuter, mineralische Noten, ächzende Tannine, noch unrund. Eine spannungsvolle Herausforderung.

von: Leonie (1.6.2019) - Jahrgang 2016

Big bold and I will buy again!

Full bodied fruity wine as you expect from the Priorat. Not as good as the 2015 which was outstanding but still a big hitter.

Clos i Terrasses

Clos i Terrasses

Das Geheimnis hinter Daphne Glorians Fähigkeit einen der international renommiertesten Weine zu produzieren, war nicht nur das Potenzial, welches in den Rebstöcken dieser unvergleichlichen Weinregion steckt, zum richtigen Zeitpunkt zu entdecken, sondern auch ihr Wissen über den richtigen Umgang mit den Reben in diesem aussergewöhnlich schönen aber auch sehr anspruchsvollen Weingebiet, denn das Priorat, mit seinem eigenen Mikroklima, das meist von wenig Niederschlag geprägt is...

Andere ähnliche Produkte