Leirana Albariño 2020 · Für 14,80 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Leirana Albariño 2020

Leirana Albariño

2020
93
PEÑÍN

Leirana ist ein sortenreiner Albariño aus Reben verschiedener Orte des Salnés-Tals, der dem lokalen...

Lesen Sie mehr
-10%

16,45

14,80

/ Fl. 0,75 L
(19,74 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

Wein Leirana Albariño 2020

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypWeißwein
Alkoholgehalt i13,0%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2020

Beschreibung

Leirana ist ein sortenreiner Albariño aus Reben verschiedener Orte des Salnés-Tals, der dem lokalen Charakter treu ist. Das Salnés-Tal gilt als Wiege der besten Albariños und ist die küstennächste Unterzone der DO Rías Baixas, einer privilegierten Enklave, in der die zwischen 40 und 60 Jahre alten Weinstöcke auf granithaltigen Sandböden am Ufer des Atlantiks wachsen.

Dieses von Forjas del Salnés geführte Projekt wurde 2005 unter der Leitung von Rodrigo Méndez in Zusammenarbeit mit dem berühmten Winzer Raúl Pérez aus El Bierzo gestartet. Das Weingut bietet neben Leirana einige der reinsten, ausdrucksstärksten und aufregendsten Weine des gesamten Tals Val do Salnés. Nur die besten Trauben der besten Parzellen, die oftmals von sehr alten Rebstöcken stammen, werden vinifiziert. Alle Arbeiten am Weinberg werden nach ökologischen Methoden ausgeführt und die im Weingut verwendeten Holzfässer sind stets großvolumig oder wurden bereits vorher verwendet. Jede Parzelle wird separat bewirtschaftet, um ihr natürliches Profil zu interpretieren, d.h. die Zusammensetzung des Bodens, die Ausrichtung und Höhenlage oder die Nähe zum Meer.

Leirana wird in einer Kombination aus 60% Edelstahltanks und 40% Eichenfässern vergoren, wo der Wein sechs Monate heranreift. Wenn er unsere Gläser erreicht, hat er eine blassgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen und einem klaren Geruchsboquet aus weißen Früchten und Steinobst, verziert von blumigen Noten und Nuancen von frischem Gras. Am Gaumen ist er frisch und agil mit einer angenehmen Geschmeidigkeit und Mineralität vor einem salzhaltigen Hintergrund aufgrund seiner Nähe zum Meer und mit einem sortenreinen Charakter und einer großen Säurestruktur. Der Abgang ist elegant mit zitrusfruchtigen und leicht bitteren Anklängen, die einladen, ein zweites Glas zu trinken.

Unser Sommelier empfiehlt diesen Wein wegen seiner Frische, seiner elektrischen und vibrierenden Säure und seiner Mineralität. Die Essenz der Sorte Albariño von alten Rebstöcken in einem Wein, der den ganzen Repekt vor dem Terroir und eine außerordentliche Kapazität zur langen Lagerung besitzt.

Zu folgendem Essen passend

Stockfisch / kabeljau / Meeresfrüchte / Aperitifs / Austern / Saftige reisgerichte

Weinberg

  • KlimaAtlantisch

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:5º C

Gaumen

  • FarbeBlassgelb / Goldene schimmer
  • Bouquet:Fruchtige aromen / Weisse frucht / Pfirsich mit gelbem fleisch / Blumen / Frisches gras
  • Gaumen:Frisch / Schmackhaft / Angenehm / Ölig / Mineralisch

Weinkritiker Bewertungen

Luis Gutiérrez
Robert Parker Wine Advocate


Jahrgang 2019 - 93 PARKER

The first Albariño to be bottled is the 2019 Leirana, which I was also able to compare with the 2018 vintage. It's the one that represents the character of the Valle del Salnés, as it's produced with grapes from different villages across the valley. This ferments in a combination of 60% stainless steel vats and 40% oak foudres, where the wine matures for six months. Contrary to what I've seen at other addresses, this 2019 is very closed and backward; it's a vintage with very high acidity, citrus and salt. This is still a little too young. 30,000 bottles produced. The first lot of two was bottled in February 2020, when they used a little more wine from the foudre to make it more approachable, because the market demands the wines very early, and especially in 2019, the acidity is very sharp.

— Luis Gutiérrez (1.10.2021)

Tamlyn Currin
JancisRobinson.com


Jahrgang 2017 - 17 JANCIS ROBINSON

I've seen some of these vines and in winter the spray of the sea lashes their trunks. It's a wine that tastes of the sea. Salt-etched Meyer lemons, citrus fragrance precision-carved into stone, bone dry yet tasting of marmalade. It's a wine that drives so hard and so fiercely that it's knuckle white with tension and yet... underneath, so quiet that you have to stop and listen for it, there is a soft heart, a meltingness of apricot.

— Tamlyn Currin (8.2.2019)

Kundenrezensionen

4,3/5
14 Rezensionen
5 Sterne
6
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Braun (19.8.2020) - Jahrgang 2019

Spanischer Weißwein

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, frisch, fruchtig

von: Expatriator (5. Juli) - Jahrgang 2020

Leirana

Alta acidez, tremenda amplitud y muy cremoso al tacto. Rebosa frescura con un retronasal afrutado, cítrico y lácteo con apuntes florales muy elegantes con un fondo mineral de piedra de río. Post-gusto de cierta salinidad, secante pero muy sedoso, equilibrio y elegancia por doquier. Su persistencia de dos minutos y 40 segundos, impresionante para un blanco.

von: Maria Jose (16.11.2017) - Jahrgang 2016

Excelente albariño

Conocimos este vino durante un viaje a o’groove cenando en un restaurante y al dia siguiente fuimos al pueblo dónde lo producen.estuvimos catando las diferentes variedades por el dueño que nos enseño la bodega.Se recomienda degustarlo no muy frio para apreciar la intensidad de su sabor ideal para pescados y mariscos.

von: Guy (2.7.2020) - Jahrgang 2019

Don’t miss this great price/quality

Having drunk several vintages over last years, this is surprisingly good tasting already so young (despite Gutierrez review saying needs a bit time). Going to buy more of 2019 and try to keep some bottles for in 1 to 2 years.

von: alfonsonorte (22.4.2018) - Jahrgang 2017

Alimonado amargor

Este albariño pajizo tiene una acidez destacada, una frutosidad indefinida, una irreconocible salinidad atlántica y un punto alimonado en su refrescante amargor final. Extraño albariño, pero de gran calidad.