RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
-10% auf Weine aus Mencía, einer unverzichtbaren Rebsorte6s 57m 8s
Marqués de Riscal Rosado 2019

Marqués de Riscal Rosado

2019

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

6,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Marqués de Riscal Rosado 2019

Typ

Wein Rosé-Wein Jung

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Zu folgendem Essen passend

Meeresfrüchte / Reisgerichte / Pasta / Fisch

Weinberg

  • Alter des Rebbergs:15 Jahre
  • Boden:Lehm- und kalkhaltig
  • KlimaKontinental mit atlantischem einfluss

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Edelstahl

Gaumen

  • FarbeHell / Intensiv / Himbeerrot
  • Bouquet:Rote frucht / Intensiv / Erdbeeren / Himbeere / Fruchtige aromen / Blumige aromen
  • Gaumen:Blanciert / Frisch / Gute säure / Glycerinhaltig / Angenehmer abgang

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 12º C und 14º C

Kundenrezensionen

4,0/5
9 Rezensionen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
von: Ines Muñoz Rodriguez (30. Jan.) - Jahrgang 2019

Toda la vida

Es un vino aceptable, de toda la vida y que se hace manejable

von: isabelasoaress (21.8.2020) - Jahrgang 2018

correcto, pero no espectacular

me pareció más un vino con características de blanco que de rosado.

von: Marzia (28.2.2020) - Jahrgang 2018

Marzia

Ricordo di un bel viaggio a Siviglia. Rosato dalle buone uve spagnole. Da bere fresco in ottima compagnia. Prezzo più che vantaggioso. Ottimo

von: Lynda (19.4.2019) - Jahrgang 2017

Wonderful wine

Wonderful crisp, refreshing wine to eat on a summers day while sitting in the garden in the sun, recommend it !

von: Mark Hughes (30.10.2018) - Jahrgang 2017

Lovely rose wine

Fresh with ripe and off sweet fruits. A lovely drop of wine for a summers day to relax and unwind with

Herederos del Marqués de Riscal

Herederos del Marqués de Riscal

Die Geschichte von Marqués de Riscal beginnt im Jahre 1858 als ihr Gründer, Camilo Hurtado de Amézaga, in Elciego jene Herstellungstechniken einsetzte, die im Bordeaux verwendet wurden. Jean Pineau, Kellermeister von Château Lanessan im Haut Medoc, beriet damals Marqués de Riscal VI. in der Produktion von Weinen nach dem französischen System, und liess damit einen Stil des riojanischen Weins hinter sich, der rau und wenig raffiniert ist, um die erste moderne Kellerei in der R...