WARENKORB
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Nekeas Cepa por Cepa Garnacha 2019

Nekeas Cepa por Cepa Garnacha

2019
Navarra (Spanien)

Aufgrund irgendeines unerklärlichen Grunds scheinen die Weine aus Navarra Opfer von Missachtung gewo...

Lesen Sie mehr

6,60

/ Fl. 0,75 L (8,81 €/l)

Nekeas Cepa por Cepa Garnacha 2019

Typ

Wein Rotwein Jung

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

13,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

Aufgrund irgendeines unerklärlichen Grunds scheinen die Weine aus Navarra Opfer von Missachtung geworden zu sein. Im Gedächtnis von Vielen hallt noch das Echo der grossen Rosés von Navarra nach, doch scheinbar haben wir vergessen, dass das nördliche Anbaugebiet wie nur Wenige internationale Rebsorte adoptiert hat; und ausserdem auf hiesigen Böden die heimischen Rebsorten wie die Garnacha in ihrer ganzen Pracht zum Strahlen kommen. Genau aus der zuletzt genannten Rebsorte gibt es einige Beispiele an Weinen, die eine enorme Qualität bestätigen, doch wenn wir zu dieser Tatsache noch den lächerlichen Preis hinzufügen, wird es schwierig, zu begründen, warum die Weine aus Navarra in Vergessenheit geraten sind.

Vor ein paar Jahren entdeckte man bei Nekeas, dass man einen Schatz besass, der kein anderer war als kleine Parzellen alter Garnacha-Reben, die sich zwischen den Heidewäldern versteckten. Die alten Reben bringen nur spärlich Trauben hervor, kleine und konzentrierte Beeren, die die ganze Essenz der Rebsorte einfangen. Die besten Pflanzen, jene, die sich an die extremen Konditionen anpassten, wurden ausgewählt, um sie zu reproduzieren, wobei man die besten Ruten auswählte, Rebe für Rebe (daher der Name - "cepa por cepa" bedeutet "Rebe für Rebe"), und so das genetische Erbgut von unermesslichem Wert zu erhalten.

Die gepfropften Reben gaben ihre erste Ernte im Jahr 2008 und seitdem haben sie immer weiter an Komplexität und Struktur gewonnen. Anfangs wurden sie mit einem Anteil Tempranillo kombiniert, aber inzwischen haben sie ihr Potential im Alleingang auf eklatante Art und Weise bewiesen. Cepa por Cepa ist ein Garnacha wie er im Buche steht, mit all den tollen Eigenschaften, die die Rebsorte zum Star gemacht haben. Es ist ein frischer, saftiger Wein, der von Aromen nach Walderdbeere und Gewürzen wie schwarzem Pfeffer dominiert wird. Delikat und intensiv zugleich, verführerisch und zugänglich. Seine Tannine scheinen nicht zu existieren, aber sie verleihen dem Wein auf zweiter Ebene eine unglaubliche Struktur. Die kurze Verweildauer im Barrique streift die Frucht lediglich, ohne die spontanen blumigen und fruchtigen Noten zu behindern. Möchten Sie herausfinden, wonach ein guter Garnacha schmeckt? Wenn die Antwort "ja" lautet, müssen Sie unweigerlich eine Flasche von Cepa por Cepa öffnen - eine wahre Essenz von Garnacha.

Zu folgendem Essen passend

Filet / Iberisches schweine-secreto / Gebratenes lamm

Herstellung

  • Reifungszeit:3 Monate
  • HolzartFranzösische eiche

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C

Kundenrezensionen

4,8/5
4 Rezensionen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: luis fernandez (1.12.2019) - Jahrgang 2018

un vino joven con mucha personalidad

Rico en matices, con presencia de frutas rojas (moras, cerezas) junto a notas de caramelo de fresa y regaliz. Taninos sabrosos fundidos con una fresca acidez que le proporcionan una textura suave y redonda. Final cremoso y láctico.

von: davidnash (4.9.2018) - Jahrgang 2017

Great Garnacha really rounded

This is a really lovely colour and flavour, great depth and not tannic, the age adds depth not vanilla and wood. Fruity but not simplistic. An easy to drink wine with food or just on its own.

von: Eva (21.3.2018) - Jahrgang 2016

Imbatible en su precio

No sólo es increíble su precio por la calidad y el placer que ofrece, es riquísimo. Es un pena que las denominaciones famosas oculten pequeñas joyas como ésta. Fácil, completo, riquísimo, pura garnacha.

von: Pizarro (24.7.2017) - Jahrgang 2016

Un buen vino que ha satisfecho nuestras expectativas

Ya conocíamos las bodegas Nekeas y nos había gustado mucho su vino, así que decidimos probar esta garnacha Cepa por Cepa y no nos ha decepcionado: realmente un vino muy fresco y goloso, ideal para estos días de verano.

Bodegas Nekeas

Bodegas Nekeas

Das Weingut Nekeas befindet sich im “Tal der Sterne”, Valdizarbe, wo der Weinanbau nur aufgrund des Gebirges Sierra del Perdón möglich ist. Es schützt das Tal vor den kalten Winden der Pyrenäen. Das Klima zeigt sich sowohl atlantisch( der Atlantik ist nur 70 km weit entfernt) als auch mediterran. Die Böden des Tals sind wegen ihrer Unregelmässigket von unterschiedlichster Beschaffenheit. Es gibt rote, weisse und braune Lehmböden sowie steinige Untergründe. Alle diese Faktoren...

Weitere Informationen