RotweinWeißweinSchaumweinRosé-WeinSüssweinVerstärkter WeinGeschenkkatalog

Wir arbeiten noch! - Alle Informationen zu Sendungen anzeigen.

VersandkostenReduzierte Versandkosten ab 200 €
Perelada Finca La Garriga Blanc 2018

Perelada Finca La Garriga Blanc

2018
Empordà (Spanien)

Die Kollektion 'Fincas' von Castillo de Perelada stellt eine wahre Verherrlichung des Terroirs und d...

AUSVERKAUFT

17,90

/ Fl. 0,75 L

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

Produktinfo: Perelada Finca La Garriga Blanc 2018

Typ

Weißwein im Fass gereift

Weinregion

Empordà (Spanien)

Rebsorten

Chardonnay und Cariñena blanca

Produzent

Perelada

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Die Kollektion 'Fincas' von Castillo de Perelada stellt eine wahre Verherrlichung des Terroirs und der Traube dar. Das Ziel der betreffenden Weine ist es, dem Konsumenten zu zeigen, wie wichtig die Landschaft ist, die die Weinberge umgibt, und wie unterschiedlich die Weine sein können - je nach Charakter der Böden.

Finca La Garriga Blanc stammt von der Finca, die auch sein Namensgeber ist, ein flaches Gelände von 41 Hektar aus ton- und sandhaltiger Zusammensetzung mit Kieselsteinen, die von über 50 Jahre alten Rebstöcken bewachsen sind, die ältesten darunter aus dem Empordà. Die Pflanzen, die sehr kurz gestutzt werden, bieten eine Traube von bester Qualität, die eindeutig eine sehr markante Persönlichkeit zur Schau stellt.

Hinter der goldenen Farben treten Aromen von weisser, kandierter Frucht, weissen Blumen, Heu und einer feinen Salzigkeit hervor, die auf das nicht allzu weit entfernte Meer hindeutet. Seine sieben Monate im Akazienfass bringen feine Noten nach Tischlerei hervor, doch stets voller Diskretion. Nach einer empfehlenswerten Belüftung kommen süffige Aromen zum Vorschein, wie Anis, kandierter Ingwer und Honig.

Am Gaumen ist er fettig und frisch zugleich, zeigt Charakter, aber ohne es zu übertreiben. Das Volumen der Chardonnay-Traube umgarnt die Vertikalität der autochthonen weissen Cariñena, und skizziert ein elegantes und sehr ausgewogenes Profil. Die Hefe wird immer wieder gerüttelt, was eine extra Dosis an Geschmeidigkeit erzeugt, die dem Wein erlaubt, weich und langsam am Gaumen zu verweilen bis zu seinem erfrischenden Abgang mit Zitrus- und Kräuternoten. Finca La Garriga Blanc zeigt klar, dass sich im Empordà auch ausserordentliche Weissweine keltern lassen.

Kalte vorspeisen / Räucheraal / Gegrillter tunfisch

  • Boden:Ton / Schluff / Sand / Kies an der oberfläche
  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:7 Monate
  • Alter der Fässer;Neu
  • HolzartAkazie
  • FarbeGoldgelb
  • Bouquet:Reifenoten / Aromatische kräuter / Frische frucht / Feines holz / Fruchtige aromen
  • Gaumen:Blanciert / Elegant / Komplex / Vollmundig / Lang / Gute säure / Vielschichtige noten / Lebendig / Mit persönlichkeit
  • Optimale Serviertemperatur:10º C

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: ankoelli (1.9.2017) - Jahrgang 2016

Anders gut!

Körperreich, aber nicht erdrückend, charakteristisch, etwas ins erdige. Sehr fein, nicht trocken, aber auch das Fruchtige nicht überbetont, sondern abgewogene Frucht und Säure.

Perelada

Perelada

Perelada ist heute eine sehr angesehene Weinkellerei, die auf ein überaus komplettes Angebot an Weinen verweisen kann. Hinter dem Erfolg dieser grossartigen Gruppe verbirgt sich die privilegierte Gründervision einer Familie, den Suqué Mateu, die nicht nur das Potential des Empordàs auszuschöpfen wusste, dem ältesten Weinanbaugebiet der Iberischen Halbinsel, sondern die auch auf bemerkenswerte Art uns Weise geholfen hat, die hiesigen Möglichkeiten dynamisch zu fördern. Die ...