Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Kostenlose Lieferung ab 200 €
Perelada Finca La Garriga 2020

Perelada Finca La Garriga

2020

24,30

/ Fl. 0,75 L (32,40 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
    Kostenlose Lieferung ab 200 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%

Der Wein

Der Finca La Garriga ist zusammen mit Finca Malaveïna und le Finca Espolla einer der drei Top-Weine des Weinguts Castillo de Perelada. Er wird zu 100% aus der einheimischen Traubensorte Samsó (oder Cariñena) von über 50 Jahre alten Reben gekeltert.

Auf Grund des ausgeprägten Charakters der Traubensorte, der Mineralität (insbesondere in der Nase) und der Frische, könnte der Wein, blind verkostet, leicht mit einem Wein aus dem Priorat verwechselt werden - allerdings mit einem eher sanften Priorat. Die Leichtigkeit mit der ein Wein dieses Reifegrades, dieser Intensität und Komplexität getrunken werden kann, ist erstaunlich. Insgesamt ist der Finca La Garriga ein enorm frischer, schmackhafter und kräftiger Wein, mit Aromen, die scheinbar darum wetteifern, wer als erstes die Nase des Weingeniessers betören darf. Er verwöhnt uns mit reifen Fruchtaromen reifer Beeren, zeigt bereits tertiäre Aromen (Pilze und erdige Aromen) und besitzt eine sanfte Menthol-Frische - alles in allem ein komplexer Wein.

Neben dieser faszinierenden Aromen-Explosion in der Nase, gelingt es dem Wein, uns ebenso im Mund zu verführen: der erste Eindruck ist ein saftiger, intensiver, dichter aber trockener Wein, der einen Hauch von Orangenschale besitzt, was uns bestätigt, dass wir mit dem Finca La Garriga einen seriösen, eleganten Wein im Glas haben. Obwohl er am Gaumen nicht mit derselben Komplexität wie auf der Nase aufwarten kann, kompensiert er dies locker mit seiner saftigen Frucht (rote Beeren, speziell Erdbeeren), dem fleischigen Körper und einem unvergleichlichen Zusammenspiel von toller Intensität, würzigen Noten mit einer fein unterlegten Mineralität und subtilen Reifenoten (all diejenigen, die französische Eiche gewohnt sind, müssen wir darauf hinweisen, dass dieser Wein in amerikanischer Eiche reift). Während wir diesen Wein verkosten, bemerken wir, dass er mehr und mehr an Kraft und Aromatik zulegt, sodass wir ihn vom ersten bis zum letzten Schluck geniessen, und mit jedem Glas etwas neues darin entdecken können.

Wie schmeckt dieser Wein?

Farbe
Kirschrot / Intensiv / Purpurfarbene Reflexe
Bouquet
Fruchtige Aromen / Rote Frucht / Balsamische Noten / Rauchige Noten
Gaumen
Frisch / Lebendig / Einhüllende Tannine / Mit Persönlichkeit / Vielschichtige Noten

Lagern oder trinken

Zwischen 16º C und 18º C servieren

Essen und Wein

Pfeffersteak / Helles Fleisch / Fleischeintopf mit Pilzen / Mariniertes Fleisch

Bewertungen und Auszeichnungen

201691 PN92 DC
201591 PN
201492 PN
201391 PN
200690 PN
PN: PeñínDC: Decanter

Kundenrezensionen

4,5/5
6 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungHolz
Reifungszeit19 Monate
HolzartAmerikanische Eiche

Weinberg

Finca La Garriga

Alter des Rebbergs50 Jahre
BodenSchluff / Ton / Sand / Kies an der Oberfläche
Oberfläche40,00 Hektar

Das Weingut

Perelada

Perelada

Perelada ist ein renommiertes Weingut mit einer enormen Weinauswahl und eine große Unternehmensgruppe, hinter deren Erfolg die Geschäftsvision der Familie Suqué Mateu steht, die es nicht nur geschafft hat, das Potenzial des Empordà zu nutzen, sondern auch zur Wiederbelebung eines der ältesten Weinbaugebiete der Iberischen Halbinsel beizutragen. Delfí Sanahuja steht seit mehr als 25 Jahren an der Spitze der önologischen Kontrolle von Perelada. Er hat an der Universität Rovira...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats