RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
93+ Parker-Punkte für nur 9,10 Euro! -15% auf Ultreia Saint Jacques 2018 . NUR HEUTE!16s 57m 30s
Zaccagnini Montepulciano d'Abruzzo Tralcetto 2018

Zaccagnini Montepulciano d'Abruzzo Tralcetto

2018

Als kleine Stadt in den Abruzzen, Hüter großer Schätze und Traditionen, wurde die Firma Zaccagnini 1...

23 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 12.8.2020

8,00

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Zaccagnini Montepulciano d'Abruzzo Tralcetto 2018

Typ

Wein Rotwein

Weinregion

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

12,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Als kleine Stadt in den Abruzzen, Hüter großer Schätze und Traditionen, wurde die Firma Zaccagnini 1978 gegründet. Aus einem familiengeführten Unternehmen ist das Weingut mit dem Ziel einer "Gesamtqualität von der Traube bis zum Glas" schnell und stetig gewachsen. Mit über 300 Hektar herrlichen Weinbergen, die in jeder Phase gepflegt und kontrolliert werden, ist es heute eine internationale Realität der Produktion. Exzellenz, Leidenschaft und Engagement für die Arbeit haben die Weine von Tralcetto zu einem weltweit geschätzten Stolz der Weinproduktion in den Abruzzen gemacht.

Vielleicht wird die symbolische und kluge Verpackung einige Nasen aufdecken, aber Tralcetto ist und bleibt eines der Symbole des italienischen Weins. Darüber hinaus müssen sich selbst die Verdächtigsten darauf einigen, dass dieser Wein nicht nur eine Präsentation, sondern auch eine Substanz ist. Erstens ist die Idee, eine kleine Rebe um den Flaschenhals zu wickeln, keine oberflächliche Operation. Im Gegenteil, es zeugt von der fortdauernden Verbindung zwischen diesem großen Unternehmen und seinem Land, zwischen seiner unternehmerischen Zukunft und der soliden Arbeitsweise im Weinberg.

Wenn die Flasche der Titel ist, der eine Geschichte verkünden soll, indem er den verlorenen Leser in die Regale lockt, ist Wein in diesem Fall eine sehr aufregende Geschichte. Tatsächlich erzählt Tralcetto ohne Vorwand und ohne falsche Schnörkel das ehrliche Wesen von Montepulciano mit seinen Vorzügen und Grenzen. Eine Geschichte, die ihre Wurzeln in der Transhumanz der Abruzzen und in der Arbeit der Trabocchi hat und die in einer einzigen und lebendigen Zivilisation stolzer Bauern und Fischer den gesunden guten Geschmack der Abruzzen vereint. Trauben immer jugendlich und ein bisschen eckig? Vielleicht sind dies die Grenzen von Montepulciano, die Tralcetto mit Leidenschaft erzählt. Aber probieren Sie sie mit einem echten Braten oder mit einem schönen Pecorino: Diese Grenzen werden das Gesicht verändern und die Qualitäten dieses Weins anschwellen lassen.

Tralcetto ist ein Wein mit echtem Charakter, der den Überschwang der Abruzzen perfekt zum Ausdruck bringt. Am Anblick hat es eine intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen; Der Geruchssinn offenbart ein intensives und charakteristisches Aroma mit allen Hauptaromen der Rebe: Noten von kleiner roter Fruchtmarmelade, Bittermandel, Gewürzen, kombiniert mit ätherischen Empfindungen. Der Geschmack ist voll und gut strukturiert, tanninhaltig und warm, weich und von großer Geschmacks-Geruchsdauer. Kräftiger Körper, manchmal etwas rau und lebhaft, aber gut ausbalanciert durch die gekonnten Tannineigenschaften und das raffinierte Holz. Es eignet sich hervorragend zu aufwändigen Fleischrezepten, ersten Gängen mit Fleischsauce und Käse mittleren Alters. Ein perfekter Wein zum sofortigen Trinken, der sich aber gut entwickeln kann, wenn er einige Jahre im Keller gelagert wird.

Pasta mit bolognese-sauce / Tagliata di manzo / Pecorino toscano / Arrosticini / Weichkäse

  • FarbeRosso rubino / Intenso / Riflessi purpurei
  • Bouquet:Spezie / Confettura di frutti di bosco / Mandorla fresca / Aromi primari
  • Gaumen:Fresco / Persistente / Tannico / Pieno / Appagante
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

4,4/5
62 Rezensionen
5 Sterne
33
4 Sterne
23
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
0
von: Gori (23. Mai) - Jahrgang 2018

Fresh

Not really complex but balanced and perfect for a sunny hot day. I will certainly be buying this wine again.

von: Christophe (30.12.2019) - Jahrgang 2017

Bel découverte

Belle decouverte dans un petit restaurant italien ! Bien rond en bouche , très interressant accompagné d'une pizza ou d'une viande rouge

von: Chris (9.12.2019) - Jahrgang 2017

so consistently good

We have been drinking this wine for over two years now and have always been surprised by how good this really is

von: Lucie (1.10.2019) - Jahrgang 2017

J'y reviens toujours.

Voici un vin qui a le mérite d'apporter davantage de plaisir à chaque dégustation. Léger, équilibré, il convient aussi bien aux pâtes qu'à l'apéritif. Il se boit si facilement qu'il faut veiller à ne pas en abuser.

von: roche didier (11.9.2019) - Jahrgang 2017

tres bon rapport qualité/prix

Une tres bonne surprise avec ce vin , vous pouvez en commander les yeux fermés .a commander de suite.a bientot

Zaccagnini

Zaccagnini

Wenn man 3000000 Flaschen hört, denkt man an eine Weinindustrie. Das von Marcello Zaccagnini ist hingegen ein eklektisches und dynamisches Anwesen , feinfühlig gegenüber den Bedürfnissen des Marktes, natürlich, aber wie wenige tief verankert in der Liebe für das Gebiet . Unter den bedeutendsten italienischen Unternehmen der Welt zeigt Zaccagnini eine tugendhafte Einheit von unternehmerischer Vision und Kompetenz im Weinberg und -keller. Im Land...