Wein von Allende Blanco - Rioja - online Kaufen.
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Empfehlung
Allende Blanco 2017

22,00

/ Fl. 0,75 L (29,34 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypWeißwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%
Produktion:25.000 - 35.000 Flaschen

Der Wein

Allende Blanco ist ein Wein der Gegensätze, der Überraschungen, angenehmer Überraschungen, und ein perfekter Weisswein, um das grosse Potenzial der Rebsorte Viura der Rioja kennenzulernen und sich in sie zu verlieben.

Die Gegensätze werden Sie spüren, wenn Sie Geruch und Geschmack vergleichen; im ersten Moment scheint es sich um zwei verschiedene Weine zu handeln. Im Glas präsentiert er sich in einem sehr hellen Gelb, sehr sauber, und frisch eingeschenkt erinnern die Aromen an diese Helligkeit der Farbe: auf subtile Art und Weise parfümiert und unglaublich frisch, voller Zitrusfrucht, mit einem überaus sauberen und definierten Bouquet, aber untereschwellig auch an Kreide erinnernd, was uns überrascht. Fragen wir Miguel Ángel nach dem Charakter in dieser Gegend der Rioja Alta, so sagt er uns, dass die Böden um Briones, dem Ort, wo sich seine Weinberge befinden, der entscheidende und sich abhebende Faktor sind, lehmige Böden, jedoch mit fortlaufendem Untergrund von kalkhaltigem Schotter, wodurch die Wurzeln dieser alten Rebstöcke tief in den Boden vordringen und grosse Mengen an Mineralstoffen extrahieren. Mit etwas Wärme entwickelt dieser Wein einen salzigen Ton, balsamisch und sogar von einer nicht unbedingt weissen Blüte. An Eleganz fehlt es ihm nicht, noch an Charakter oder Komplexität.

Die grosse, oder zweite Überraschung erwartet uns am Gaumen. Und ist beeindruckend: sehr schmackhaft, mit viel Volumen und einer unglaublich leckeren Ladung Frucht, die vorrangig von Steinfrucht stammt und weniger von Zitrusfrüchten, wie dies das Bouquet vermuten liess, Pfirsich und sehr reife Pflaumen der Sorte Reineclaude. Falls Sie das technische Datenblatt gelesen haben, werden Sie nicht glauben, dass dieser Wein nicht nur in neuen Fässern vergoren wird, sondern in ihnen auch über ein Jahr gereift wird, insgesamt über vierzehn Monate, Fässer aus französischer Eiche, die alle neu sind. Das Geheimnis? Fässer aus dem Burgund mit leichter Röstnote. Ehrlich gesagt kommt uns die Idee mit dem Burgund auch aufgrund der Qualität und Präzision des Gesamtproduktes in den Kopf, wobei es uns an so manch exquisiten Chardonnay erinnert. Im Nachgeschmack kehren wir jedoch zur Rioja zurück: Reife, Spannung und salziger Tiefgang, wie manche Klassiker. Ein Weisswein wie nur wenige, ein grosser Viura, noch dazu lang und sehr ausdauernd.

ANMERKUNG: Allende Blanco ist beinahe sortenrein aus Viura und wird es mit der Zeit vollständig sein, nur 5% von Malvasía von einigen Rebstöcken, die zwischen den Viura gepflanzt sind, aber die Miguel Ángel versucht, auszusortieren und mit der Zeit zu beseitigen, da es sich dabei um eine Rebsorte handelt, die zwar Aromen beiträgt, solange der Wein jung ist, jedoch schnell oxidiert.

Lagern oder trinken

Zwischen 10º C und 12º C servieren

Essen und Wein

entrantes
Vorspeisen
verduras-y-hortalizas
Gemüse
arroces
Reis
pescados
Fisch
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und helles Fleisch
pasta
Nudeln

Sardellen / Fisch mit Sauce / Grillierter Fisch / Pasta mit Käse / Reis mit Fisch / Oliven

Bewertungen und Auszeichnungen

201791 PK
201693 PK17.5 JR
201592 PK
201492 PK93 PN
201291+ PK15 JR
201190 PK93 PN
PK: ParkerJR: Jancis robinsonPN: Peñín

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Jancis Robinson und Parker

Deep gold and a clear glass bordeaux bottle. Really appealing beeswax, broad measured oakiness with green leafiness and an edge of citrus peel. Full, broad, with an (attractive) hint of polish. Such a unique wine! Quite good value.

— Jancis Robinson (7.11.2021)JancisRobinson.com Jahrgang 2016 - 17.5 JANCIS ROBINSON

I had two vintages of some of the wines to taste side by side, which is always interesting to see the effect of the different years in the wines. The white 2016 Allende Blanco comes from a late harvested that started here the 10th of October, and the wine is fresh and balanced, with good acidity and good ripeness, keeping 13.5% alcohol. This is mostly Viura with 5% Malvasía Riojana (Alarije). It fermented with indigenous yeasts in new French oak barrels, where the wine matured for 14 months, the first seven with lees that were stirred twice per week. There is a lot of freshness here and a hint of classicism that could remind you of the whites from yesteryear. The palate is dry, with chalky minerality and a long and tasty finish. This is subtle and elegant and has nice balance; it should develop nicely in bottle. 36,000 bottles produced. It was bottled in April 2018.

— Luis Gutiérrez (30.10.2020)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2016 - 93 PARKER

Kundenrezensionen

4,5/5
11 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungHolz
Reifungszeit14 Monate
Alter der FässerNeu
HolzartFranzösische Eiche
Klärung und FilterungNicht klarifiziert

Weinberg

Alter des Rebbergs55 Jahre
BodenTon / Kies in der Tiefe

Das Weingut

Finca Allende

Finca Allende

Miguel Ángel de Gregorio ist einer der besten Önologen des Landes und ein Winzer voller Tatendrang. Der absolute Referent in der Rioja war einer der ersten, die auf Vinos de pago setzten (Calvario und Aurus waren seine Hauptbotschafter) und ist starker Verfechter der autochthonen Rebsorten und der Arbeit im Weinberg. Er erhielt die ersten Lobesreden für seine grossartige Arbeit bei Bodegas Bretón, aber zu Berühmtheit gelangte er schliesslich mit den Weinen seiner eigenen Bodega:...

>>

Andere Kunden kauften auch