Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Artadi Viñas de Gain 2019

Artadi Viñas de Gain

2019
Rioja und Artadi, ohne jeden Zweifel
BIO-WEIN
92
PARKER
94
SUCKLING
Weine ohne g. A. (Spanien)
Ausverkauft

21,55

/ Fl. 0,75 L (28,73 €/l)

Wir können Ihnen eine E-Mail senden, falls wieder lieferbar oder wir andere Jahrgänge erhalten haben.

  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%
Produktion:90.000 Flaschen

Der Wein

Viñas de Gain ist der preiswerteste Wein von Artadi und eine der besten Optionen, um den Katalog dieser großen Bodega zu entdecken. Obwohl auf seinem Etikett die geografische Angabe fehlt und man Zweifel haben kann, dass es sich tatsächlich um einen Rioja handelt, können wir bestätigen, dass er ein Artadi ist.

Wie schmeckt dieser Wein?

Mit einem aromatischen Profil von Kirschen und Eukalyptus und einer stets tadellosen Reifung ist der Viñas de Gain ein leicht zu trinkender Wein, schmackhaft und agil im Mund. Reich an Aromen und Geschmacksnoten von frischen, knackigen roten Früchten und mit trockenen Nuancen von Eukalyptusblättern und feuchter Erde. Vor allem in seiner Jugend zeigt er ausgeprägtere Alterungsnoten: Lakritz und Kaffeebohnen.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer

Lagern oder trinken

Wie alle Artadi-Weine ist er kraftvoll und erstaunlich freundlich und zugänglich, sobald er geöffnet wird. Allerdings sollte die Sauerstoffzufuhr nicht zu kurz kommen, um ihn in vollen Zügen zu genießen.

Zwischen 16º C und 18º C servieren

Essen und Wein

embutidos-y-jamon
Würst und Schinken
carnes-rojas
Rotes Fleisch
aves-y-carnes-blancas
Geflügel und helles Fleisch

Rinderfilet / Entenbrust / Grillierter Fisch / Kaninchen mit feinen Kräutern

Bewertungen und Auszeichnungen

202094 SK
201992 PK94 SK
201893 PK94 SK
201792 PK15 JR94 PN91 SK
201692+ PK17 JR93 PN
201592 PK93 PN
PK: ParkerJR: Jancis robinsonPN: PeñínSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker und Jancis Robinson

The young red 2019 Viñas de Gaín was produced with Tempranillo grapes from different vineyards in Laguardia and Elvillar at 450 to 700 meters in altitude, and it fermented in oak and stainless steel vats followed by malolactic in barrel and an élevage in barrel for nine months. They aimed for a fresh, fruit-driven and juicy red that comes from a low-yielding year, so the wine is concentrated but keeps the approachable style. It has nice balance. In warmer and riper years, they do shorter macerations at lower temperature and a short élevage to keep the aromatic and fruit-driven character, avoiding heavy wines. This is always a very good value within the Artadi range. 90,000 bottles produced. It was bottled in September 2020.

— Luis Gutiérrez (14.7.2022)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 92 PARKER

Relaxed, rich and well balanced. Really serious red wine that happens to be made in Rioja Alavesa. More concentrated than most. You could – just – drink it now with a hunk of meat but it seems to have a long way to go. Savoury, some yeast extract.

— Jancis Robinson (3.4.2019)JancisRobinson.com Jahrgang 2016 - 17 JANCIS ROBINSON

Kundenrezensionen

4,7/5
12 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungHolz
Reifungszeit9 Monate
Alter der FässerHalbneu
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

Alter des RebbergsZwischen 20 und 30 Jahren
BodenLehm- und kalkhaltig
KlimaKontinental mit atlantischem Einfluss
ErträgeNiedrige Erträge

Das Weingut

Artadi

Artadi

Bodegas Artadi ist in Wirklichkeit der Name, hinter dem sich die Cooperativa Cosecheros Alaveses verbirgt, ein stark designtes Projekt, das 1985 entstand, und bei dem sich mehrere Winzer als Partner zusammenschlossen, um zu beweisen, dass auch junge Weine ohne Barrique grossartige Weine sein können. Und sie schafften dies auch, mit ihren jungen Weinen und mit allen anderen, die zu ihrem Angebot hinzukamen. Im Jahrzehnt der 90-er Jahre, unter der Leitung von Juan Carlos López...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats