Versand von unserem Logistikstandort in Deutschland. Preiswerte Versandpreise und Lieferung innerhalb von 1-2 Tagen für alle Produkte auf Lager!
RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
El Coster de l'Alzina 2014

El Coster de l'Alzina

2014
BIO-WEIN

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2014

25,80

/ Fl. 0,75 L (34,40 €/l)

Produktinfo: El Coster de l'Alzina 2014

Typ

Wein Rotwein Crianza

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

14,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2014

Herstellung

BIO-WEIN
  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:12 Monate
  • HolzartFranzösische eiche

Gaumen

  • FarbeHell / Kirschrot / Intensiv / Sauber / Purpurfarbene reflexe
  • Bouquet:Röstnoten / Reife rote frucht / Kräuternoten / Fruchtige aromen / Blumige aromen / Reife schwarze frucht
  • Gaumen:Anhaltend / Langer abgang / Saftig / Abgerundet / Guter erster auftritt / Gut integrierte säure / Lebhaft / Geschliffene tannine

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung wird empfohlen

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Dieter (7.12.2018) - Jahrgang 2014

Ein subtiler Carinyena

„Alzina“, die Steineiche, ist einer der schönsten Mittelmeerbäume, häufig mehrstämmig, oft mit ausladend gewölbter Krone, immer jedoch ein außergewöhnlicher Hingucker in der mediterranen Landschaft. Echte Hingucker sind auch die Alzina-Steineichen am Rande eines Weinbergs in der Nähe von Torroja del Priorat. Die Weinlage ist im Besitz von Jordi Aixalà und Sussi Alcait, die ihren von dort stammenden Top-Roten folglich „Coster de l´Alzina“ nennen. Dieser „CA“ ist bemerkenswerterweise der dritte sortenreine(!) Carinyena des kleinen Familienbetriebs (neben dem „Les Clivelles“ und dem seltenen Rosat „Ca•ligram"). Bemerkenswert auch der Korken: Betrachtet man ihn, fällt sofort der aufgedruckte Spruch „El nostre major tresor...“ ins Auge. Natürlich! Alzina ist der Vorname der Tochter, abgebildet auf dem Etikett. Der „CA 2014“ überzeugt: Im Glas ein lebhaftes Rubinrot; Toast und Pfeffer in der Nase, süße Pflaumen, Koriander, Zitruszesten; im Mund zugänglich, kraftvoll, feine Säure, mineralische Textur, fruchtig, lebhaft, subtiles Holz; prickelnd im Abgang. Ein subtiler Carinyena.

Celler Aixalà Alcait

Celler Aixalà Alcait

Jordi Aixalà ist ein kleiner Weinproduzent in Torroja del Priorat der, nachdem er Erfahrung in anderen Weingütern der Region gesammelt hatte, voller Enthusiasmus beschloss, sein eigenes Projekt zu starten. Die Lancierung seines ersten Jahrgangs konnte er im Jahre 2005 feiern. Die Produktion war damals mit etwas weniger als 3000 Flaschen äusserst gering. Das Traubengut des Pardelasses stammt von zwei, im Familienbesitz von Aixalà - Jansana befindlichen Weinbergen: Amitxers/ Pa...

Andere ähnliche Produkte