Wein von El Hombre Bala - Vinos de Madrid - online Kaufen.
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Bis zu 20% Rabatt auf viele tausend Weine!
El Hombre Bala 2019

El Hombre Bala

2019
Ein eleganter und profunder Grenache aus den Bergen
92
PARKER

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen
x3 -10%

29,10

/ Fl. 0,75 L

(26,18 x3)

(34,91 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,5%

Der Wein

Sie fragen sich vermutlich was der Name „Die menschliche Kanonenkugel“ mit einem Wein zu tun hat, und in der Tat haben wir uns diese Frage auch gestellt. Sobald man sich aber den ersten Schluck dieses Weines gegönnt hat, kümmert man sich nicht mehr ums Etikett oder den Namen. Wichtig ist dann nur noch der Wein: ein Berg-Grenache mit Eleganz und Tiefe.

Dieser Wein wird vom 'Comando G'-Team produziert, Leute, die sich mit Grenache,- vornehmlich mit Berg-Grenache auskennen, die nach biodynamischen Grundregeln arbeiten und alles daran setzen in Einklang mit der Natur zu produzieren. Auf diese Weise gelingt es ihnen, die Typizität der Landschaft in jede einzelne Flasche zu bringen und uns so mit einem frischen, authentischen und eleganten Wein zu erfreuen.

Wie schmeckt dieser Wein?

Unsere „menschliche Kanonenkugel“ ist - typisch für die Traubensorte - in eine mitteldichte kirschrote Robe gekleidet, die nach dem Schwenken des Glases, fette, langsam ablaufende Glycerin-Tränen hinterlässt. Seine reichlich vorhandenen fruchtig frischen Aromen präsentieren sich bereits etwas gereift und in einer beeindruckenden Fülle. Man erkennt feine, schwarzpfeffrige Noten und einen Touch von feuchter Walderde, welche dem Wein eine wunderschöne Frische verleihen. Im Hintergrund finden wir edle balsamische Noten und würzige Kräuter, neben denen man auch fein laktische Noten erkennen kann. Diese Nuancen geben dem Wein einen interessanten rustikalen Charakter. Rustikal soll in diesem Kontext aber nicht als grob, sondern als rein und authentisch verstanden werden.

Der Wein wird aus dem Traubengut sehr alter Weinberge gekeltert. Daraus entsteht ein toll reifender, harmonischer und ausgewogener Wein, dessen Gaumen- und Nasenbild sehr ähnlich sind. Die erste Attacke im Mund ist zu Beginn etwas adstringierend (der Wein ist schliesslich noch ziemlich jung). Da die Produzenten nicht dafür bekannt sind hochextrahierte, konzentrierte und dichte Weine zu produzieren, sondern vielmehr auf leichte, aber fruchtbetonte Weine setzen, die eine spritzige Lebendigkeit aber auch feine Tannine besitzen, erkennen wir im Mund einen feinen Wein von mittlerem Volumen. Der Wein ist köstlich und zeigt im Abgang zartbittere Tannine. Am Ende erkennt man auch schöne rauchige Noten. Ein sehr schöner Grenache in seiner Preisklasse, der sowohl in den Frühling als auch in den Herbst passt.

Leicht
Kräftig
Weich
Tanninreich
Trocken
Süß
Sanft
Sauer

Lagern oder trinken

Zwischen 15º C und 17º C servieren

Essen und Wein

Rinderfilet / Fleisch mit Sahne-Saucen / Pasta mit Bolognese-Sauce / Gefüllte Auberginen / Gebratenes Spanferkel

Bewertungen und Auszeichnungen

201992 PK
201893+ PK
201692+ PK93 PN93 SK
201492 PK
201292 PK94 PN
PK: ParkerPN: PeñínSK: Suckling

Kundenrezensionen

4,1/5
19 Rezensionen
Jahrgang:

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats