RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
-20% a Chocolate Block + B. Porcupine Ridge Chenin Blanc. NUR HEUTE!10s 38m 4s
Ermes Pavese Blanc de Morgex et de La Salle 2019

Ermes Pavese Blanc de Morgex et de La Salle

2019
Valle d'Aosta (Italien)

Strohgelb mit goldenen Reflexen, in der Nase sind Noten von aromatischen, blumigen Kräutern (Weißdor...

17,50

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Ermes Pavese Blanc de Morgex et de La Salle 2019

Typ

Wein Weißwein

Herkunft

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt i

12,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2019

Beschreibung

Strohgelb mit goldenen Reflexen, in der Nase sind Noten von aromatischen, blumigen Kräutern (Weißdorn) mit einem Hauch von weißen Früchten (Pere Williams) und einem würzigen Ton von weißem Pfeffer zu erkennen. Frischer, intensiver, anhaltender Gaumen mit starken mineralischen Noten. Ausgeglichen und aromatisch. Es passt gut zu Fisch und weißem Fleisch, Käse mittleren Alters. Hervorragend als Aperitif.

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 6º C und 8º C

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: GHA (26.9.2019) - Jahrgang 2018

Délicieux

Pommes vertes, agrumes, fraîcheur… ceci est un joli vin sec et vivace. A boire à l'apéro ou pendant le repas.

Ermes Pavese

Ermes Pavese

Als typischer Berg-Winzer, der den Wein auf eigene Weise genau dort herstellt, wo er lebt, hat Ermes Pavese, und zwar in Morgex, ein wahrhaftes Wunder vollbracht. Mit der anfänglichen Führung von Marziano Vevey, historischer Hersteller im Aostatal, gründete Ermes sein eigenes Unternehmen 1999. Die Weinberge erheben sich dieserorts zwischen 800 und 1200 Höhenmetern und werden zurecht als die Höchsten Europas angesehen. Sicherlich gehört das Aostatal, aber vorallem die Alpen zu...