RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Lavia 2016

Lavia

2016
Bullas (Spanien)
BIO-WEIN
91
SUCKLING
90
PEÑÍN

Lavia ist einer der besten Weine der Region Murcia und ein Bio-Wein, der Frische und mediterranen Ch...

24 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 9.6.2020

11,50

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Lavia 2016

Produzent

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Lavia ist einer der besten Weine der Region Murcia und ein Bio-Wein, der Frische und mediterranen Charakter vermittelt. Hinter einer verführerischen Kirschfarbe mittlerer Intensität verbirgt sich ein intensives Bouquet, unter den sich Aromen von roten Früchten und erfrischende balsamische Noten – Eukalyptus, Lavendel, Süßholz und frisch gemahlener grüner Pfeffer – mischen. Aber er vermittelt auch ein kräftiges Gefühl jener Mineralität, die an den Staub erinnert, der die Steine bedeckt, und der durch blumige Anklänge an Veilchen abgerundet wird. Im Mund ist er so saftig und frisch, dass man den Eindruck bekommt, man würde den Saft einer reifen Wildfrucht trinken. Der hervorragende Säuregehalt gibt Aufschluss über eine beachtliche Höhenlage (800 m) und eine perfekte Reifung; so kann das Beste aus der Frucht mit den von der Reifung im Fass stammenden Rösttönen kombiniert werden; diese sind im Hintergrund zu spüren, in dem Kaffeearomen und Cremigkeit vorherrschen. Die Frucht verliert mit der Zeit etwas an Intensität im Glas und es erscheinen Anklänge an Erdbeeren und rote Pflaumen. Aromen von Lorbeer, Zimt und mediterranen Sträuchern verstärken den Geschmack von Tanninen und geben dem Ganzen eine ausgewogene Balance, bei der Frische ein grundlegendes Element ist. Während fast ein halbes Jahrhundert alte Monastrell-Reben dem Wein Struktur und Tiefe verleihen, bringen junge Syrah-Trauben (etwa 20 Jahre alt) Beweglichkeit und würzige Zugaben. Alles in allem ist dies ein vielseitiger Wein, der Kraft und Eleganz perfekt miteinander kombiniert und dessen trockener Abgang, der zum Wiederholen einlädt, charakteristische Anklänge an schwarze Oliven aufweist, die nur bei den besten Monastrell-Weinen spürbar sind.

Er kann sofort verzehrt werden, aber wenn man die Präzision und Sorgfalt kennt, mit der in Bodegas Lavia gearbeitet wird, und der lebhafte Säuregehalt berücksichtigt wird, kann man ihm auch eine große Zukunft vorhersagen.

Hülsenfrüchte-eintopf / Ossobuco / Lacón

  • Alter des Rebbergs:Zwischen 20 und 50 Jahren
  • Boden:Kalkstein
  • KlimaMediterran mit kontinentalem einfluss
BIO-WEIN
    • FarbeHell / Sauber / Mit purpurnen nuancen am glasrand / Mittlere dichte / Kirschrot
    • Bouquet:Rote frucht / Kaffee / Exotische frucht / Fruchtige aromen
    • Gaumen:Blanciert / Anhaltend / Frisch / Angenehm / Harmonisch / Fruchtige aromen / Rotbeerig / Strauchige noten
    • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C
    • Trink- und LagerungsempfehlungJetzt trinken oder lagern bis 2023

    Kundenrezensionen

    4,0/5
    2 Rezensionen
    5 Sterne
    1
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    1
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0
    von: Cliente Vinissimus (28.1.2019) - Jahrgang 2016

    Bueno pero no fuera del mundo

    Algunas enquestas describió Lavia como el mejor vino por meno de 10 euros en España. Bueno sí pero lo mejor puede ser no. Y ahora que cuesta más de 10 euros aun menos. Respetable pero solo uno de los muchos buenos vinos que uno puede encontrar en España.

    von: Mathieu (25.1.2018) - Jahrgang 2013

    Belle découverte

    ... dans un petit restaurant de Bullas "Entretempos". Pas eu le temps de passer à la Bodega mais je recommande vivement !