Wein von Botijo Rojo Garnacha - Valdejalón - online Kaufen.
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Bis zu 20% Rabatt auf viele tausend Weine!
Botijo Rojo Garnacha 2020

Botijo Rojo Garnacha

2020
BIO-WEIN
91
PARKER
91
PEÑÍN
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
-20%

10,90

8,72

/ Fl. 0,75 L
(11,63 €/l)
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%
Produktion:60.000 Flaschen

Der Wein

Der Botijo Rojo wird zu 100 % aus Garnacha hergestellt; seine Erzeugung und sein Ausbau finden in einer alten Höhle im Dorf Alpartir statt, wo er in Edelstahltanks vergoren und anschließend 10 Monate in Betontanks gelagert wird. Der Name stammt von einem Tongefäß, das in ländlichen Gegenden für zahlreiche Getränke verwendet wurde; sein Ausbau bringt genau diese Schlichtheit zum Ausdruck: ein unverfälschter Garnacha, der in seinem wahren Ausdruck klassisch ist.

Ein Wein, der zu den sortentypischen Aromen von roten Früchten und Pfeffer weitere mineralische Noten besitzt, die ihn einzigartig machen. Am Gaumen ist er kraftvoll, tief und ausgewogen, mit gut eingebundenen Tanninen. Fein, fest und mit ausgeprägtem Terroir, langanhaltend, aber mit viel Persönlichkeit.

Wie schmeckt dieser Wein?

Farbe
Granat
Bouquet
Fruchtige Aromen / Kirschen / Brombeeren / Würzige Noten / Schwarzer Pfeffer
Gaumen
Intensiv / Fruchtig / Gut integrierte Tannine / Blanciert / Mineralische Noten

Lagern oder trinken

Zwischen 14º C und 16º C servieren

Essen und Wein

Pasta / Reisgerichte / Schweinshaxe

Bewertungen und Auszeichnungen

202091 PK91 PN
201890+ PK16 JR91 PN90 SK
201791 PN
201690 PK16 JR90 PN
201590 PK
PK: ParkerJR: Jancis robinsonPN: PeñínSK: Suckling

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker und Jancis Robinson

The pure Garnacha 2020 Botijo Rojo Garnacha was produced with grapes from dry-farmed and head-pruned vines in the village of Épila at 450 meters in altitude. The grapes were picked at 13.5% alcohol and fermented and matured in concrete with some 10% full clusters to produce a wine that is juicy, varietal and easy to drink. All these wines have a low pH (3.27 in this case) and are fresh and balanced. It's young and primary, with fruit-forward aromas and flavors but with depth and very good balance and freshness. Elegant and quite surprising for an entry level. 60,000 bottles produced. It was bottled in June 2021.

— Luis Gutiérrez (11.11.2021)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2020 - 91 PARKER

Transparent crimson. Pretty gamey nose and a lovely fresh, sweet, rosy palate with real energy and spice on the end. There is such a price difference between this and El Jardín de las Iguales that is seems a bit difficult to understand. This wine is less pure on the nose but in terms of texture and structure they are remarkably similar. VGV - Very good value.

— Jancis Robinson (18.3.2021)JancisRobinson.com Jahrgang 2018 - 16 JANCIS ROBINSON

Kundenrezensionen

3,2/5
6 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Material zur WeinbereitungBeton
ReifungszeitZwischen 10 und 15 Monate

Weinberg

Alter des RebbergsZwischen 25 und 50 Jahren
BodenKalkstein
KlimaKontinental mit mediterranem Einfluss
OrientierungNordosten

Das Weingut

Bodegas Frontonio

Bodegas Frontonio

Bodegas Frontonio erhält seinen Namen von San Frontonio, dem Schutzpatron von Épila, einer Stadt im Nordosten Spaniens. Der Legende nach wurde San Frontonio von den Römern geköpft, seine Leiche wurde auf einem Friedhof begraben und sein Kopf in den Ebro geworfen. Wie durch ein Wunder wurde sein Kopf stromaufwärts, an einem der Ufer des Jalón, ganz in der Nähe der Bodegas Frontonio gefunden. So wie sie sich präsentieren, sind sie der Wein einer Gegend, das Resümee einer...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats