Wein von Vilosell - Costers del Segre - online Kaufen.
WARENKORB
ZWEITER SCHLUSSVERKAUF! Bis -25% auf über 10000 Weine!
Vilosell 2018

Vilosell

2018

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

-10%

12,20

10,98

/ Fl. 0,75 L
(14,64 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.78/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Deutschland

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti14,0%

Der Wein

Vilosell ist ein mittelkräftiger, komplexer Rotwein mit weichen Tanninen. Die Tempranillo-, Syrah- und Garnacha-Trauben, die für diesen Wein verwendet werden, stammen von Böden mit unterschiedlicher Zusammensetzung. Kieselsteine, Ton und Schlick vermischen sich mit Konglomerat und kalkhaltigen Sandsteinen aus dem Gebirge.

Die durchschnittliche Höhe der Weinberge liegt bei über 700 Metern und das gesamte Anbaugebiet ist biologisch zertifiziert, da Tomàs Cusiné ausschließlich mit eigenen organischen Düngemitteln arbeitet und die Pflanzendecke des Bodens erhält, um die Artenvielfalt zu fördern.

Die Trauben werden von Hand geerntet und doppelt sortiert, bevor sie gekühlt und durch einheimische Hefen in einer kurzen Mazeration vergoren werden, um nur die subtilsten Aromen aus den Trauben zu gewinnen. Der Wein wird 9 Monate lang in französischen Eichenfässern des ersten und zweiten Jahrgangs ausgebaut. Vor der Abfüllung ruht er 3 Monate lang in unterirdischen Zementtanks.

Aromatisch weist er eine Komplexität auf, die weit über das hinausgeht, was sein Preis vermuten lässt. Orangenschalen vermischen sich mit schwarzem Pfeffer, während Noten von reifen Kirschen mit solchen von Straßenstaub überzogen werden. Er ist maßvoll saftig und tanninhaltig und dadurch süßlich, ohne schwer zu sein. Die Säure befindet sich am richtigen Ort und stilisiert den Körper, der ansonsten etwas flach ausfallen würde. Die Aromen von Eiche und Frucht scheinen im Streit zu liegen, beenden diesen aber in einer freundschaftlichen Pattsituation. Der Vilosell klingt nach jedem Schluck nach und macht inmitten von zarten Aromen von Kaffee, Schokolade, Kirschen und Veilchen Lust auf mehr. Er hat ein langes Leben vor sich, aber ein Käse wie Parmesan als Begleitung kann auch in jungen Jahren vorzügliche Geschmacksnoten schaffen, da er mit seiner feinen und süßen Art einen fabelhaften Kontrast dazu schafft. Mit jedem Schluck zeigt er, warum er einer der wichtigsten Rotweine des persönlichen Projekts von Tomàs Cusiné ist, und er ist zweifelsohne ein großer kleiner Wein.

Lagern oder trinken

Zwischen 15º C und 17º C servieren

Essen und Wein

Reisgerichte mit Fleisch / Eintöpfe / Lammbraten

Bewertungen und Auszeichnungen

201791 PN
PN: Peñín

Kundenrezensionen

5,0/5
1 Rezension
Jahrgang:

Herstellung

Reifungszeit9 Monate
HolzartFranzösische Eiche

Weinberg

BodenLehm- und kalkhaltig / Sand / Kalkstein
KlimaKontinental mit mediterranem Einfluss

Die Weingut

Tomàs Cusiné

Tomàs Cusiné

Das persönliche und unabhängige Projekt von Tomàs Cusiné begann 2003 im Landkreis Les Garrigues bei Lleida. Nachdem Tomàs Erfahrungen in Weingütern wie Castell del Remei und Cérvoles gesammelt hatte, entschied er sich für die Herstellung von Weinen mit Charaktereigenschaften, die das Terrain widerspiegeln; dabei wollte er aber nicht auf seine eigene Philosophie der Weinerzeugung verzichten. Noch heute ist er entschlossen,...

>>

Andere Kunden kauften auch