WARENKORB
Viña Zorzal Malayeto 2018

Viña Zorzal Malayeto

2018
94
PARKER

Viña Zorzal Malayeto wird aus den Trauben alter Grenache-Stöcke hergestellt, die auf der nur 2,39 ha...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

14,45

/ Fl. 0,75 L (19,26 €/l)

Wein Viña Zorzal Malayeto 2018

Produzent

Alkoholgehalt i

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2018

Beschreibung

Viña Zorzal Malayeto wird aus den Trauben alter Grenache-Stöcke hergestellt, die auf der nur 2,39 ha großen Finca Malayeto in der Ribera Baja im Gobelet-System erzogen werden. Diese Region, eine der Subregionen der DO Navarra, hat ein kontinentales Klima und wird nicht mehr vom Mittelmeer beeinflusst. Es handelt sich um einen der ältesten Weinberge in Navarra, wo die Reben dank ihrer tiefen Wurzeln auf den steinigen Böden wachsen, denn sie speichern die Feuchtigkeit des Regens und die Wärme des Tages; diese Böden können Gips, Ton, Kalkstein und Basalt vulkanischen Ursprungs enthalten.

In der Nase ist der Malayeto offen und ausdrucksstark, er zeigt sich natürlich und ohne Maske; deshalb sprechen wir von einem authentischen Wein. Aromen von frischen Früchten, reifen Erdbeeren — fast marmeladig — vor einem für Grenache typischen zuckerhaltigen Hintergrund; dazu gesellen sich mineralische, aber auch Waldnoten (mediterraner Wald), balsamische Aromen und solche feiner Hölzer, ja sogar blumige und saftige, herzhafte wie von reifen Birnen, die zeigen, dass es sich um einen sehr komplexen Wein handelt.

Fruchtig, seriös, komplex und ausgewogen in der Nase; intensiv, konzentriert und kraftvoll im Mund, mit einem Säuregehalt, dank dem der Fruchtgehalt am ganzen Gaumen spürbar ist. Ein fleischiger und sehr gut bereiteter Wein.

Zu folgendem Essen passend

Rotes fleisch / Wildgerichte / Grilliertes / Ente mit roter beerensauce

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

3,7/5
33 Rezensionen
5 Sterne
7
4 Sterne
11
3 Sterne
13
2 Sterne
2
1 Stern
0
von: Markus (12. Apr.) - Jahrgang 2018

Eher etwas enttäuscht

Gute Nase aber sehr leichter Wein mit wenig Kraft, eher auf der sauren Seite.

von: Daniel (21. Jan.) - Jahrgang 2018

Guter Wein, aber nicht ganz mein Geschmack

Fruchtiger Wein, allerdings ein wenig flach und für meinen Geschmack etwas zu viel Säure

von: MarcelL (15.12.2020) - Jahrgang 2018

Rot

3.5 Wein aus 40jahrigen Reben, 25% ganze Trauben Man merkt was hier für Liebe zum Detail und Arbeit im wein steckt, schon saftig, florale gute Säure und sicher auch Lagerpotenzial und alles zum fairen Preis

von: MARIA SILVIA (15. Mai) - Jahrgang 2018

Un vino muy interesante

Es un vino muy intenso, con cuerpo. Me ha gustado mucho

von: P. Pépin (17. Apr.) - Jahrgang 2018

Interréssant.

Il contribue à donner ses lettre de noblesse aux vins de Navarre qui ne cessent de progresser.