RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
Angebot 11+1 frei... für ALLE Weine!
Allende 2013

Allende

2013
Rioja (Spanien)
91
PARKER

Allende hat sich über seine Jahrgänge hinweg stetig weiter entwickelt. Allende ist heute ein guter R...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

8 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 13.8.2020
12x11

18,50

/ Fl. 0,75 L

(16,96 x12)

Produktinfo: Allende 2013

Typ

Wein Rotwein Crianza

Weinregion

Rioja (Spanien)

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

13,5%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2013

Beschreibung

Allende hat sich über seine Jahrgänge hinweg stetig weiter entwickelt. Allende ist heute ein guter Rioja, modern aber ebenso gekonnt hergestellt und gut zu trinken, wie die klassischen Riojas.

Der erste Eindruck ist der des Terroirs, von jener Tempranillotraube, die im Terroir der Rioja verwurzelt ist, und dank seiner Saftigkeit und seinem Körper auch von einem Wein moderner Machart. Ein voller, aber sehr angenehmer Wein.

Der zweite Eindruck ist geprägt von Ernsthaftigkeit und Strenge, fesselnd und verführerisch. Mit jedem Schluck analysieren und geniessen wir ihn zugleich.

Von dunkler, kirschroter Farbe mit hoher Dichte, ohne aber komplett undurchsichtig zu sein, bietet er Aromen von reifer Frucht, vor allem roter Frucht (Kirsche, Granatapfel). Die konzentrierten Fruchtaromen geben bereits in der Nase das Gefühl von Saftigkeit, Intensität, und kündigen uns einen fruchtigen Wein an. Ein angenehmer Duft des Terroirs, sowie Gewürznoten und ein Hauch von Schokolade begleiten diese Fruchtigkeit. Mit etwas Zeit an der Luft entwickelt er auch jene feuchten Noten, von Leder und sogar einen salzigen Touch, der uns so sehr an die grossen klassischen Riojas erinnert. Ebenfalls hervorzuheben ist die perfekte Integration des Alkohols, die sanften balsamischen und mineralischen Noten (Graphit), die ans Tageslicht treten, sobald der Wein im Glas etwas zum Atmen kommt, sowie sein leicht erdiger Abgang.

Wir empfehlen Ihnen, ihn eine halbe Stunde vor Genuss zu dekantieren, um seine bemerkenswerte Komplexität besser geniessen zu können. Am besten gefällt uns an ihm dieses Gefühl der Harmonie und sein so saftiger und reifer Geschmack, mit Glycerin, wodurch er den Mund füllt, aber trotzdem voller Leichtigkeit über die Zunge gleitet. Einer jener Weine, die zum Trinken einladen. Auf jeden Fall ein heutiger Klassiker und ein Genuss für alle Sinne.

Gekochte würste / Kalbfleisch mit pilzen / Linsen mit chorizo / Fleisch-eintopf / Zum allein geniessen / Entenbrust / Ochsenschwanz / Reizker / Cannelloni

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C

Kundenrezensionen

5,0/5
6 Rezensionen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: M TORRES (13.12.2017) - Jahrgang 2010

buen tinto.excelente

este vino tiene una esxcelente relacion calidad precio. Mejora ligeramente con el tiempo.buena compra y buen regalo para laas fiestas

von: Kevin McKay (30.11.2017) - Jahrgang 2010

One of my favourite Riojas

Even though it is just a Crianza, this Rioja is beautifully smooth. I love it. And great value here too...

von: Clive Russell (31.5.2017) - Jahrgang 2010

Deep, Dark and mysterious, truly superb

This wine is so well made, deep, dark and mysterious.Drink it now or keep for 10 years.. an absolute joy.

von: Karl Laegaard (1.5.2017) - Jahrgang 2009

Wonderfull Rioja

This wine is something special - easy drinkable. Full body, long after tast, and much more but still Rioja style. Best after some maturing.

von: Steve B (16.3.2017) - Jahrgang 2009

Favourite Rioja for special occasion

We had this first at great restaurant in Palma and pleased to find it available here. Bought a bottle for Christmas dinner and have another on standby.

Finca Allende

Finca Allende

Miguel Ángel de Gregorio ist einer der besten Önologen des Landes und ein Winzer voller Tatendrang. Der absolute Referent in der Rioja war einer der ersten, die auf Vinos de pago setzten (Calvario und Aurus waren seine Hauptbotschafter) und ist starker Verfechter der autochthonen Rebsorten und der Arbeit im Weinberg. Er erhielt die ersten Lobesreden für seine grossartige Arbeit bei Bodegas Bretón, aber zu Berühmtheit gelangte er schliesslich mit den Weinen seiner eigenen Bode...

Andere ähnliche Produkte

Top-Verkäufe des Monats