RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
GRATISVERSAND ab einem Bestellwert von 100 EUR. LETZTER TAG!18s 29m 57s
Pujanza Finca Valdepoleo 2016

Pujanza Finca Valdepoleo

2016
Rioja (Spanien)

Finca Valdepoleo ist einer der emblematischsten Weinberge in Pujanza. Ein Weinberg, der sich durch e...

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

Verfügbar in 7 Tagen

19,95

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Pujanza Finca Valdepoleo 2016

Typ

Wein Rotwein Crianza

Weinregion

Rebsorten

Produzent

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2016

Beschreibung

Finca Valdepoleo ist einer der emblematischsten Weinberge in Pujanza. Ein Weinberg, der sich durch einen tonhaltigeren Boden auszeichnet, als der, der Pujanza Norte Leben schenkt, und bei dem Carlos San Pedro und sein Team jedes Jahr eine präzise Arbeit der Parzellierung vornehmen, bei der sie orografischen Kriterien folgen. Der Jahrgang 2011 war der richtige Moment, seinen eigenen Wein auf den Markt zu bringen, mit Vor- und Nachnamen, Pujanza Finca Valdepoleo ist ein Wein von begrenzter Produktion, authentisch in jedem seiner Jahrgänge.

Finca Valdepoleo ist ein Wein mit Klasse. Elegant. Fruchtig. Der sehr gut den Charakter der Tempranillotraube widerspiegelt, mit einer sehr reifen und frischen Frucht, Brombeeren und Blaubeeren, obwohl zu Beginn die Crianzanoten — die übrigens wunderbar integriert sind — mit süssen Röstaromen, denen von Räucherstäbchen und Kohle, feinem Holz, sanftem Leder, Aromen von Unterholz und feuchtem Laub, einem trockenen Hintergrund mit Tabak... uns glauben lassen könnten, dass es sich hierbei um eine internationale Rebsorte handelt. Ein interessanter Wein, anregend, sehr anregend in der Nase.

Finca Valdepoleo ist auch ein Rioja mit allem, was dazu gehört. Er gefällt sowohl den Liebhabern der klassischen, als auch der modernen Rioja. Er wird mit viel Wissen und sehr gutem Geschmack hergestellt. Seine Säure ist moderat, was ihn sehr angenehm am Gaumen macht, und dem Wein eine durchaus beträchtliche Lagerzeit erlaubt. Die Primäraromen sind markant, die Frucht kräftig, zeigt aber zu keinem Zeitpunkt einen Exzess an Konzentration, noch Übermass und verströmt eine angenehme Mineralität und balsamische Eindrücke. Er lässt sich wunderbar genussvoll trinken.

ANMERKUNG: Mit Unterschieden von Jahrgang zu Jahrgang, beginnt dieser Wein seine beste Seite ab dem vierten Jahr zu zeigen. Wir empfehlen, ihm Zeit zum atmen zu geben, oder ihn eine halbe Stunde vor Genuss zu dekantieren.

Zu folgendem Essen passend

Rotes fleisch / Pilze / Reisgerichte / Kleine wildgerichte / Geflügel / Lamm / Fleisch-eintopf / Schwarzer reis

Weinberg

  • Boden:Lehm- und kalkhaltig
  • Erträge:Niedrige erträge

Herstellung

  • Reifungszeit:14 Monate
  • HolzartFranzösische eiche

Gaumen

  • FarbeKirschrot / Intensiv / Mit purpurnen nuancen am glasrand / Dunkel
  • Bouquet:Mineralische noten / Süsse gewürze / Intensiv / Elegant / Brombeeren / Preiselbeeren / Fruchtige aromen / Unterholz
  • Gaumen:Kräftig / Elegant / Fruchtnoten / Lieblich / Mineralisch

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 16º C und 18º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung wird empfohlen

Kundenrezensionen

4,0/5
5 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: alfonsonorte (19.4.2019) - Jahrgang 2015

Nueva y brillante Rioja

Nada más abrirlo notarás recuerdos astringentes que desaparecerán en media hora de oxigenación. Es un vino muy bien hecho, con las características de la Rioja, como la sobremaduración controlada y la madera usada, pero muy cuidado. Nada que ver con un Rioja de supermercado.

von: Davo (15.2.2018) - Jahrgang 2014

Excellent

It's a little thin (young) but still a really nice drop. Probably could do with several years in the cellar and would be a great drop.

von: tomazus (27.5.2018) - Jahrgang 2013

un vino aceptable sin mas pretensiones

estamos ante un rioja que para elprecio que tiene los hay mejores como remelluri luís vacas ramón Bilbao etc sin mas

von: Mark D, London (23.11.2017) - Jahrgang 2013

An elegant wine

Pleasant and smooth, this wine is a good example of a modern Rioja. I would definitely recommend giving it a ry.

von: Raul (16.2.2017) - Jahrgang 2012

Muy rico y mejorará en unos años

.la bodega elabora grandes vinos, me gustan los que he probado. ,muy sabroso,equilibrado,aromático y fragante Un rioja y una bodega muy prometedoras

Bodegas y Viñedos Pujanza

Bodegas y Viñedos Pujanza

Bodegas y Viñedos Pujanza befindet sich in der Gemeinde Laguardia, zu Fusse der Sierra de Cantabria, in einer Landschaft der Alavesischen Rioja von extremer Schönheit, die als Grenze für den Weinbau angesehen wird. Der Werdegang von Pujanza begann im Jahr 1998, unter der Leitung von Carlos San Pedro, Nachfolger von einer Winzerfamilie mit drei Generationen gesammelter Erfahrung. Jene ersten Flaschen, die in den familiären Einrichtungen hergestellt wurden, füllten sich mit ...

Andere ähnliche Produkte