Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva 2018 · Für 14,40 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva 2018

Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva

2018

Der Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva ist ein Weißwein, wie er im Buche steht, hergestellt aus den...

Lesen Sie mehr

14,40

/ Fl. 0,75 L (19,20 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

Wein Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva 2018

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypWeißwein
Alkoholgehalt i12,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2018

Beschreibung

Der Barón de Ley 3 Viñas Blanco Reserva ist ein Weißwein, wie er im Buche steht, hergestellt aus den Sorten Viura, Malvasía und Garnacha Blanca von Weinbergen im Najerilla-Tal, deren Weinbereitung separat durchgeführt wird. Die endgültige Coupage wurde 12 Monate in amerikanischer Eiche ausgebaut und mindestens 1 Jahr in der Flasche gelagert.

Auf den ersten Blick sieht er intensiv und leuchtend goldgelb aus. In der Nase zeigt er intensive Aromen von Trockenfrüchten (Mandeln) und aromatischen Kräutern, gefolgt von süßen Noten wie Honig, Vanille und Herbstfrüchte. Am Gaumen ist er lebhaft, langanhaltend, komplex und profund sowie mineralisch und sogar etwas salzig. Es erscheinen Aromen von Blumen und geröstetem Getreide, begleitet von einer cremigen und frischen Note, die von der perfekten Integration kaum wahrnehmbarer Säure stammen. Der Wein ist lieblich, zart, aber dennoch ausdrucksstark, geschmacksintensiv und einhüllend und erinnert an die verwendete Hefe und das feine Holz. Er besitzt rundum buttrige Nuancen und ist sehr harmonisch mit leicht rauchigen und würzigen Noten sowie Orangenschale im Nachgeschmack. Ideal für Liebhaber von Rioja-Weißeweinen mit Ausbau.

Zu folgendem Essen passend

Helles fleisch / Tintenfisch mit fleischklößchen / Wildpilz-risotto

Herstellung

  • Material zur Weinbereitung:Holz
  • Reifungszeit:12 Monate
  • HolzartAmerikanische eiche

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 10º C und 12º C

Gaumen

  • FarbeIntensiv / Hell / Goldgelb
  • Bouquet:Intensiv / Fruchtige aromen / Trockenobst / Mandeln / Aromatische kräuter / Süsse noten / Honig / Vanille
  • Gaumen:Lebhaft / Komplex / Tief / Mineralische noten / Salzige noten / Florale noten / Getreidenoten / Cremig / Frisch / Gut integrierte säure / Süss / Ausdrucksstark / Schmackhaft / Vollmundig / Harmonisch / Rauchnoten / Gewürznoten / Orangenschale

Kundenrezensionen

4,6/5
19 Rezensionen
5 Sterne
13
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Diebla (17.9.2018) - Jahrgang 2014

Feiner Riojaweisswein

Frischer Riojaweisswein mit moderatem Alkohol und schöner Säure. Feiner aber deutlicher Holzton,ein bißchen Vanille,aber auch Nüsse und Gewürze sind da. Schöner Wein

von: Hans-Dieter Fischer (3. Mai) - Jahrgang 2017

sehr ausgewogener Weißwein

im Geschmack fruchtig im Abgang frisch, ein Wein für alle Tage

von: Gardien (5.3.2019) - Jahrgang 2015

Superbe!!

je connaissais le 2014 ,que j'ai beaucoup apprécié ,et j'appréhendais un peu le 2015 car plus jeune... quelle surprise, je l'aime d'avantage ! un nez très présent et une bonne longueur en bouche avec des aromes très variés(voir descriptif sur le site) vraiment un rapport qualité/prix exceptionnel!!! a commander sans hésiter! les grand blancs bordelais devraient s'inquiéter... un grand BRAVO !!!!

von: alfonsonorte (1.8.2019) - Jahrgang 2015

Merece probarse

Sin duda un gran blanco con un coupage de tres variedades (viura/macabeo, malvasía y garnacha blanca) que por su sequedad y potencia de frutas maduras se ensamblan muy bien con el roble y dan un vino complejo, con matices y donde no hay una característica predominante sino una variedad de matices a partir de un vino glicérico dorado viejo de capa alta. Excelente Baigorri.

von: Gardien (1.11.2018) - Jahrgang 2014

Très bon!

Encore une belle surprise ! Habitué aux blancs bordelais tel le domaine de Chevalier ou Smith haut Lafitte,je dois bien reconnaître que celui ci n'a pas à rougir face à eux, surtout quand on ne joue pas dans la même grille tarifaire !!! Belle structure,bonne longueur en bouche,belle note minérale, élégant...a ce prix là je dit un grand BRAVO !!!!

Wein aus Barón de Ley

Barón de Ley

Das Weingut Barón de Ley liegt in einem alten Kloster in der Region Navarra der DOCa Rioja in der Ortschaft Mendavia. Das 1985 gegründete Gut ist vom Modell der Châteaux del Médoc inspiriert und konnte sich mit seinen Reservas und Gran Reservas schon früh unter den "Vins de Haute Gard" positionieren. Es ist derzeit eines der wenigen spanischen Weingüter, die an der Börse notiert sind und es gibt einer wichtigen...

Alle Weine von Barón de Ley ansehen