RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpaketeRegionen
GRATISVERSAND ab einem Bestellwert von 100 EUR. Nur bis Mittwoch!
Clos Nelín 2017

Clos Nelín

2017
Priorat (Spanien)

Clos Nelín ist einer jener Weine, die man zumindest einmal im Leben probiert haben sollte. Einer jen...

7 für sofortigen Versand. Mehr verfügbar am 25.9.2020

43,90

/ Fl. 0,75 L

Produktinfo: Clos Nelín 2017

Produzent

Alkoholgehalt

14,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Clos Nelín ist einer jener Weine, die man zumindest einmal im Leben probiert haben sollte. Einer jener Weissweine, die niemanden gleichgültig lassen. Zum Glück schmeckt er nicht jedem, denn mit den wenigen Flaschen, die auf den Markt kommen, wäre es schwierig, all seine Verehrer zu befriedigen.

Clos Nelín ist ein Wein mit starkem Charakter, ein kleines Kunstwerk. Er vereint eine lange Liste an Rebsorten in seinem Verschnitt, ist wie ein ins Glas gegossener Garten. Und sollten Sie dazu kommen, den Weinberg zu besuchen, IST dieser ein Garten voller Vielfalt und Farben. René Barbier liebt die Natur und die Natürlichkeit.

Jeder Jahrgang von Clos Nelín berührt auf andere Art und Weise, so wie sich dies auch für einen Wein gehört, der mit dem vollen Respekt für die Natur und die Eigenheiten eines jeden Jahrgangs hergestellt wird und begeistert stets mit seinem breiten Aromenspektrum voller Blumen, Wachstönen, Bienenwaben und Quittengelee, aber auch mit seiner Mineralität, Noten von Kalk und einem salzigen Untergrund, sowie von leichter Oxidation, die so interessant wie verführerisch ist. Es ist ein wahrer Genuss, ihn zu trinken, und die Vielzahl seiner Nuancen zu schmecken. Und wie bei jedem qualitativ hochwertigen Kunstwerk, wertet die Zeit auch seine Tugenden weiter auf.

Zu folgendem Essen passend

Mediterrane küche / Schalentiere / Mixed pickles

Weinberg

  • Boden:Llicorella
  • KlimaMediterran

Gaumen

  • FarbeIntensiv / Gelb / Goldene schimmer
  • Bouquet:Komplex / Intensiv / Blumige noten / Quitte / Bienenwachs / Mineralisch
  • Gaumen:Kräftig / Lang / Ölig / Ausgewogene säure

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 10º C und 12º C

Kundenrezensionen

4,2/5
5 Rezensionen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
von: Eva (16. Sept.) - Jahrgang 2017

Único

Impresionante, el mejor vino blanco catalán que he probado, Clos Mogador nunca falla.

von: Pascal PACCAULT (30. Juni) - Jahrgang 2017

Clos Nelin

Très bon vin mais trop fort pour moi. C'est un bon vin blanc qui a trop de corps pour mon palais

von: Carlos Martín (22.10.2018) - Jahrgang 2016

Maravilloso añada tras añada y muy diferente....

Como siempre Clos Nelin muestra su personalidad única y especial: tiene aroma a flores secas, bollería y barrica y una portentosa estructura en boca: potente, generoso, con toques de oxidación, una ligera sobremaduración y gran complejidad. Maravilloso añada tras añada y muy diferente.... .

von: Dani M. (5.2.2018) - Jahrgang 2015

Una joya con sello Mogador

Blanco complejo y estructurado. Un coupage único, con base de garnacha blanca, pero interesantes aportaciones que le dan muchísima personalidad, como las de la viognier o la del pinot noir, o incluso divertidos matices, como en el caso del pedro ximénez. Amplio volumen, untuoso y sabroso, de los que llenan literalmente la boca, sin perder frescura por el buen punto de acidez, y confirmando las magníficas sensaciones previas en nariz. Fruta blanca, un punto cítrico, bollería, amargos amables, notas de mineralidad. Complejo como pocos. Un blanco con alma de tinto.

von: Lothar Stoffers (19.1.2017) - Jahrgang 2014

Großes Kino

Dieser Weißwein wird nicht jedem gefallen, dem Winzer Rene Barbier dürfte das egal sein. Er verfolgt seine eigene Philosophie, beugt sich keiner neuen Mode. Der Erfolg gibt ihm recht, der Nelin ist einzigartig.

Clos Mogador

Clos Mogador

René Barbier kam aus einer Familie bekannter französischer Winzer ins Priorat, als die Weine dieser Region noch völlig unbekannt waren. Er und eine Gruppe von Freunden, darunter Namen, die mittlerweile grosse Bekanntheit und Anerkennung erlangt haben wie Josep Lluís Pérez (Mas Martinet Viticultors), Carles Pastrana (Costers del Siurana), Dafne Glorian (Clos i Terrasses) und, etwas später, Álvaro Palacios (Álvaro Palacios) wurden so zu den Architekten der Auferstehung resp. de...