Wein von Valtravieso Nogara Verdejo - Rueda - online Kaufen.
Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
SOMMERSCHLUSSVERKAUF! Bis zu 20% Rabatt auf viele tausend Weine!
Valtravieso Nogara Verdejo 2019

Valtravieso Nogara Verdejo

2019

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

-15%

9,35

7,95

/ Fl. 0,75 L
(10,60 €/l)
Pro Flasche -1,00 € Versandkosten
  • Lieferung in 24-48h
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops
  • Versand ab Lager in Spanien

Datenblatt

TypWeißwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,5%

Der Wein

Ein kräftiger, ehrlicher und lebendiger Weisswein, der aus 100 % Verdejo hergestellt wird, die aus einer rigorosen Selektion auf den Weinbergen der DO Rueda vollzogen wird, genauer gesagt in Montuenga und Codorniz, in der Provinz Segovia. Weinberge, die aufgrund ihres besonderen Mikroklimas und der besonderen Eignung der Böden ausgewählt wurden.

In der Nase ist Nogara ein Verdejo von intensiven Aromen nach Frucht (Aprikose, Pfirsich) und Kräutern (Pfefferminze und Ginster), sowie weiteren sanften Eindrücken von Apfelschale, exotischen Früchten und einem Abgang mit leichten Einschlägen von Zitrusfrüchten. Am Gaumen präsentiert er sich mit Glycerin, rund und mit der zarten Bitterkeit der Rebsorte Verdejo, mit sanften Noten von Säure und einem süffigen Abgang.

Wie schmeckt dieser Wein?

Farbe
Strohgelb / Sauber / Hell
Bouquet
Intensiv / Fruchtige Aromen / Steinfrucht / Balsamische Kräuter / Mentholische Aromen / Apfelschale / Komplex
Gaumen
Sanft / Ölig / Sperrig / Angenehmer Abgang

Lagern oder trinken

Zwischen 8º C und 10º C servieren

Kundenrezensionen

5,0/5
2 Rezensionen
Jahrgang:

Weinberg

Alter des RebbergsZwischen 20 und 90 Jahren
KlimaKontinental

Das Weingut

Bodegas y Viñedos Valtravieso

Bodegas y Viñedos Valtravieso

Valtravieso ensteht im Jahr 1985 in der Finca mit dem Namen La Revilla, welche sich in der Ortschaft Pinel de Arriba in Valladolid, dem Herzen der Ribera del Duero befindet. Hier wurden einige erste Rebstöcke als Experiment gepflanzt und die erste Ernte, die dem Markt präsentiert wurde, war die von 1994, mit ihrem Crianza Wein. Dennoch begann die Laufbahn der Valtravieso Weine erst 2002, als die Familie González Beteré das Grundstück erwarb. Die Philosophie von Valtravieso...

>>

Andere Kunden kauften auch

Top-Verkäufe des Monats