Finca La Atalaya Reserva 2017 · Für 25,45 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Mehr als 9.000 Produkte mit Versandkostenrabatt stehen zur Auswahl.
Finca La Atalaya Reserva 2017

Finca La Atalaya Reserva

2017

Die Finca Valtravieso befindet sich im Herzen der Ribera del Duero, inmitten von Weinbergen auf mehr...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

25,45

/ Fl. 0,75 L (33,94 €/l)
Pro Flasche -2,40 € Versandkosten
Gratis Versand ab 4 Flaschen

Wein Finca La Atalaya Reserva 2017

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein
Alkoholgehalt i15,0%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2017

Beschreibung

Die Finca Valtravieso befindet sich im Herzen der Ribera del Duero, inmitten von Weinbergen auf mehr als 900 Metern über dem Meeresspiegel. Dies ist der höchste Weinberg des Herkunftsgebiets. Das atlantische Klima ist hier von starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht geprägt. Die steinigen Böden sind sehr arm, mit Lehm an der Oberfläche und kalkhaltigem Grundgestein, die Winde zum Teil sehr stark. Dies sind die Hauptakteure, um den Reben perfekte Gesundheit zu bescheren, eine langsame Reifung zu ermöglichen und um nach einer sorgfältigen Arbeit in der Kellerei Weine von grossem Gleichgewicht hervorzubringen.

Valtravieso ist eine dynamische Kellerei, die zudem Tradition mit den modernsten Herstellungsprozessen verbindet. Ihre Weine werden hauptsächlich aus Tempranillo-Trauben (oder Tinta Fina) hergestellt, mit kleinen Anteilen an Cabernet Sauvignon und Merlot, die ihre Komplexität bereichern. Diese Weine spiegeln die Einzigartigkeit dieser Region wider, zeichnen sich aber zugleich durch ihre besondere Persönlichkeit aus.

Valtravieso Reserva ist einer der besten Weine, dessen mächtige Tannine gezähmt wurden, wodurch er wunderbar rund und süss ist, dank dieser Kombination aus Höhenlage, Klima, Boden und einer akribischen Sorgfalt in der Herstellung. Ein Wein von intensivem Glanz und hervorragender Dichte, mit köstlichen, fruchtigen Aromen, Noten von Unterholz, Brombeere, Schokolade und Lakritze, die in die Nase strömen, ein Zusammenspiel voller Sinnlichkeit mit einem mineralischen Hintergrund, der seinen Charakter noch stärker herausstellt. Ausgeglichen und frisch, mit gutem Körper, breit und mit langem Abgang.

Zu folgendem Essen passend

Geflügel / Ente / Truthahn / Kleine wildgerichte / Rotes fleisch / Wildgerichte / Schwein

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 18º C und 19º C

Gaumen

  • FarbeKirschrot / Mit rubinroten reflexen am glasrand / Hell / Hohe dichte
  • Bouquet:Intensiv / Reife frucht / Kandierte frucht / Unterwuchsnoten / Schokolade / Lakritz / Brombeeren
  • Gaumen:Abgerundet / Gute säure / Süsse tannine / Körperreich / Blanciert / Frisch

Kundenrezensionen

4,0/5
1 Rezension
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Hans-Dieter Amann (14.5.2018) - Jahrgang 2011

Sehr guter Jahrgang

Ein Wein in dem Alter als Riserva ausgebaut und mit so viel Weinsorten ist bestimmt ausgereift und lang genug gelagert in der Flasche ! Auf Grund der Menge (Magnum-Flasche) habe ich den Wein noch nicht geöffnet.

Wein aus Bodegas y Viñedos Valtravieso

Bodegas y Viñedos Valtravieso

Valtravieso ensteht im Jahr 1985 in der Finca mit dem Namen La Revilla, welche sich in der Ortschaft Pinel de Arriba in Valladolid, dem Herzen der Ribera del Duero befindet. Hier wurden einige erste Rebstöcke als Experiment gepflanzt und die erste Ernte, die dem Markt präsentiert wurde, war die von 1994, mit ihrem Crianza Wein. Dennoch begann die Laufbahn der Valtravieso Weine erst 2002, als die Familie González Beteré das Grundstück erwarb. Die Philosophie von Valtravieso...

Alle Weine von Bodegas y Viñedos Valtravieso ansehen