RotweinWeißweinSchaumweinAndere WeineAngeboteWeinpakete
Reduzierte Versandkosten ab 200 €Versandkosten
Quinta Sardonia Sardón 2017

Quinta Sardonia Sardón

2017

Obwohl es sich nur um den kleinen Bruder handelt, ist Sardón ein vollberechtigtes Mitglied der Famil...

55 für sofortigen Versand
AUF LAGER
12x11

10,45

/ Fl. 0,75 L

(9,58 x12)

Produktinfo: Quinta Sardonia Sardón 2017

Produzent

Alkoholgehalt

15,0%

Flaschengrössen und Jahrgang

0,75 L - 2017

Beschreibung

Obwohl es sich nur um den kleinen Bruder handelt, ist Sardón ein vollberechtigtes Mitglied der Familie Quinta Sardonia. Er besitzt den Charakter seiner großen Brüder und eine Extraportion an Liebenswürdigkeit, die ihn zu einem erschwinglichen und ausgesprochen vielseitigen Rotwein macht. Zuerst altert er 6 Monate in zuvor verwendeten Barriquen aus französischer Eiche, um dann seinen Ausbau in 120-Liter-Foudres, Betonfässern und Behältern aus rostfreiem Stahl fortzusetzen. Dank seiner Herstellungs- und Ausbaueigenschaften kann er vom ersten Moment an genossen werden.

Hinter seiner schönen kirschroten Farbe kommen intensive Röstaromen zum Vorschein, die sich perfekt mit einem Hauch von Menthol und von reifen schwarzen Früchten vermischt haben. Im Mund ist er ein wenig aufdringlicher als in der Nase; sein Säuregehalt verleiht ihm Nerv und Spannung und seine Tannine heben sich stark hervor. Ein gutes Beispiel für sein Typenhaftigkeit, was ungewöhnlich für einen Wein seiner Preisklasse ist, denn man schmeckt nicht nur Kastilien-León heraus, sondern auch die Eleganz bester Tempranillo-Trauben. Er kombiniert die Besonderheit eines Ribera del Duero mit der Intensität eines Toro und ist daher ein noch junger, aber ausdrucksstarker Rotwein, dessen Persönlickeit bereits vollständig ausgeprägt ist.

Empfohlene Serviertemperatur: 15º C; der Wein sollte sich allmählich im Glas öffnen, damit sich all seine Nuancen entfalten.

Reife käse / Kleine wildgerichte / Filet

  • Material zur Weinbereitung:Holz / Beton / Edelstahl
  • Reifungszeit:6 Monate
  • HolzartFranzösische eiche
  • FarbeHell / Kirschrot / Intensiv / Sauber
  • Bouquet:Rote frucht / Kirschen / Intensiv / Lakritz / Fruchtige aromen
  • Gaumen:Seidig / Vollmundig / Fruchtig / Lang / Reifenoten / Reich / Leicht tanninhaltig
  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C
  • Dekantierung:Eine dekantierung wird empfohlen

Kundenrezensionen

4,0/5
4 Rezensionen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
von: Jordi (6.11.2018) - Jahrgang 2016

Buena relación calidad precio

Es un vino que a pesar de tener solo 6 meses de crianza tiene cuerpo y profundidad. Es un vino que se bebe fácil, para hacer una copa de modo informal, pero que a la vez tiene un toque de elegancia.

von: Lasse Winefriends.dk (23.10.2018) - Jahrgang 2016

Value for money

A very nice daily wine of high quality in comparison with the price level.. always stabiel quality. Have bought before - will buy again.

von: Erkki J/Finlandia (17.11.2017) - Jahrgang 2014

Excellente precio/calidad!

This wine from Castilla Y Leon shows really thick and dense body of mature dark fruit with nice integrated tannins and alcohol. My favorite in this price category for everyday drinking with beef and casseroles. Goes along with the Jamon and Manchego as well-as by itself...

von: Cleasby (1.5.2017) - Jahrgang 2014

Excellent modern wine

Excellent modern wine, good body and length. Suttle tannins. I enjoyed it with red meat and cheese to finish. Bueno

Quinta Sardonia

Quinta Sardonia

Quinta Sardonia ist heute Teil der Kellereien-Gruppe Terras Gauda, aber das Projekt wurde ursprünglich von Peter Sisseck entworfen und geleitet. Tatsächlich hat der technische Leiter der Kellerei, Jérôme Bougnaud, über Jahre mit Peter gearbeitet und ist Mitglied des Weinbau-Teams von Dominio de Pingus. Die Verknüpfung von Quinta Sardonia mit dem Herkunftsgebiet Ribera del Duero ist sehr eng, obwohl die Kellerei aus rein administrativen und politischen Gründen zum Zeitpunkt...

Andere ähnliche Produkte