Pago de los Capellanes Crianza 2018 · Für 22,25 € bei Hispavinus einkaufen
WARENKORB
Pago de los Capellanes Crianza 2018

Pago de los Capellanes Crianza

2018

Pago de los Capellanes Crianza ist ein Wein, den zu präsentieren praktisch überflüssig ist. Es handelt...

Lesen Sie mehr

Andere Flaschengrössen und Jahrgänge

22,25

/ Fl. 0,75 L (29,67 €/l)
Pro Flasche -1,50 € Versandkosten
Gratis Versand ab 6 Flaschen

Wein Pago de los Capellanes Crianza 2018

Datenblatt
Produzent
Rebsorten
Herkunft
TypRotwein Crianza
Alkoholgehalt i14,5%
Flaschengrössen und Jahrgang0,75 L - 2018

Beschreibung

Pago de los Capellanes Crianza ist ein Wein, den zu präsentieren praktisch überflüssig ist. Es handelt sich um einen der wichtigsten Pfeiler der Kellerei aus Pedrosa de Duero. Ein Rotwein, der es trotz der Tatsache, sich die Hauptrolle mit weiteren vier Rotweinen des Hauses zu teilen, geschafft hat, sich dank seiner enormen Persönlichkeit ganz für sich selbst zu positionieren.

Wie dies bei Pago de los Capellanes üblich ist, wird er ausschliesslich aus Trauben der Rebsorte Tempranillo gekeltert, die auf lehm- und kalkhaltigen Böden angepflanzt werden, und hat mit seinen Geschwistern die Eleganz und Struktur gemein, die bereits fester Bestandteil der Kellerei des Ehepaars Roder-Villa zu sein scheinen. Die Ernte der Trauben beginnt in der Regel im Oktober und der Most beginnt wenig später mit autochthonen Hefesorten zu gären. Sobald die Vergärung abgeschlossen ist, wird der Wein in Fässer aus französischer Eiche mit 300 l Fassungsvermögen verlagert, in denen er über zwölf Monate und vor seiner Flaschenabfüllung abgerundet wird.

Hinter dem Korken einer jeden Flasche verbirgt sich eine Wein in intensivem Kirschrot mit violettem Saum. In der Nase ist er edel und ehrlich, und die scheinbare Kampf zwischen den Primäraromen der Frucht (Pflaume und Brombeeren) und denen, die von der Crianza stammen (Gewürze und Röstnoten), wird mit einem für beide Seiten wohlwollenden Resultat bereinigt; welches auch Balance und Komplexität besteht. Die Gewürze wie Vanille und Pfeffer geben den Aromen von wilden Früchten und Lakritze die Hand und führen uns unumgänglich zu einem fesselnden ersten Schluck. Am Gaumen ist er delikat und streng zugleich, cremig und balsamisch, mit feinen, aber lebendigen Tanninen, die es erlauben, ihn sofort zu geniessen oder ihn für eine ganze Weile zu lagern. Sein Abgang ist pure Essenz der Ribera del Duero: lang, ausgewogen und mit Suchtfaktor.

Zu folgendem Essen passend

Reisgerichte mit fleisch / Fleisch vom heissen stein / Reife käse

Empfehlungen

  • Optimale Serviertemperatur:Zwischen 14º C und 16º C

Gaumen

  • FarbeKirschrot / Intensiv / Sauber / Hell / Mit purpurnen nuancen am glasrand
  • Bouquet:Fein / Balsamische noten / Leder / Waldbeeren / Lakritz / Reife schwarze früchte / Hartholz / Diverse aromen / Vanille
  • Gaumen:Sanft / Blanciert / Feine tannine / Langer abgang / Anhaltend / Elegant

Kundenrezensionen

4,5/5
30 Rezensionen
5 Sterne
17
4 Sterne
12
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
von: Juan (9.1.2018) - Jahrgang 2015

Gelungen!

Ein Wein mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis. Runde, ausgewogene Tanine, dabei harmonisch im Geschmack und wunderbare Beerenaromen. Passt zu Wildschwein, Gegrilltem und Käse.

von: Ernesto (2.3.2017) - Jahrgang 2014

Rotwein vom Feinsten

Ich habe den Wein in Maspalomas getrunken und er war eine Bombe zum Fisch oder Fleisch. Meine Freunde wollen Ihn auch.

von: jose antonio (17.9.2019) - Jahrgang 2016

Buen vino dentro de sus caracteristicas

Hace mucho tiempo que soy consumidor de esta marca de vino, Pago es un vino suave, caracteristico, ideal para consumir a diario con carnes, dentro de las caracteristicas de Pago, es bueno en relacion calidad/precio. Otro de su misma gama aunque un poco mejor tambien es pago de carrobejas

von: LUIS (3.2.2020) - Jahrgang 2017

Excelente relación calidad-precio

Excelente relación calidad-precio. Vino que apatece en cualquier momento, con una buena carne, tapeando e incluso sólo, acompañado de una buena conversación. Totalmente recomendable.

von: YEG (13.2.2018) - Jahrgang 2015

Très bon vin

couleur cerise très intense. Le nez est très franc, avec des arômes de fruits rouges mûrs doux à la bouche, saveurs de prune et de myrtille, avec une finale longue et élégante.

Wein aus Pago de los Capellanes

Pago de los Capellanes

Mitten im Herzen des Ribera del Duero und auf einem Stück Land, welches vom 13. Bis zum 14. Jahrhundert der Seelsorge von Pedrosa de Duero gehörte, stellt das Ehepaar Rodero-Villa und ihr Team eine Reihe von qualitativ hochwertigen Weinen aus der Frucht, entstanden aus „Frieden, Liebe und Geduld” her.

Alle Weine von Pago de los Capellanes ansehen