Versand nach:
Deutschland
Sprache
WARENKORB
Bis -10% auf 3 packs die sie nicht verpassen solten!
Suertes del Marqués Medianías 2019

18,30

/ Fl. 0,75 L (24,40 €/l)
  • Kostenlose Lieferung ab 200 €
  • Versicherung und Rückgabegarantie
  • 4.74/5 Bewertung von Trusted Shops

Datenblatt

TypRotwein
Region
Rebsorten
Produzent
AllergiehinweisEnthält Sulfite
Alkoholgehalti13,0%

Der Wein

Medianías ist der Name, unter dem die Gegend bekannt ist, die auf etwa 600 Höhenmetern im Tal von Orotava liegt. Dort vergraben junge und jahrhundertalte Reben autochthoner Rebsorten ihre Wurzeln in die vulkanischen Böden der Insel Teneriffa: Listán Negro, Vijariego Negro und Tintilla werden mit Spalieren und den sogenannten und ortstypischen Cordones Trenzados angebaut. Der Trenzado ist eine Methode des Anbaus, die darin besteht, die Weinreben zu flechten, und die die Liebhaber der Weinwelt fasziniert; obwohl die guten Erträge auch viele Stunden Arbeitszeit erfordern; nichtsdestotrotz ist man sich bei Suertes del Marqués sehr sicher, dass die Tradition eine essentielle Säule in der Arbeitsphilosophie ist. Am Weinberg werden alle Arbeiten von Hand durchgeführt und folgen biologischen Prinzipien; Krankheiten werden nur mit natürlichen Produkten behandelt, wobei man versucht, nur so wenig wie möglich künstlich einzugreifen. Der Wein vergärt in der Kellerei mit autochthoner Hefe und die Umfüllungen werden auf das unumgängliche Minimum reduziert. Die Weine vergären und reifen in Zementfässern und alten Fässern, die keinen Einfluss auf den Wein nehmen. Es werden keine Filterungsprozesse eingesetzt und nur eine kleine Menge Schwefel zum Zeitpunkt der Flaschenabfüllung verwendet.

Nach einem ausgiebigen Prozess, in dem die Traube die absolute Hauptrolle gespielt hat, präsentiert sich Medianías als ehrlicher und atlantischer Rotwein, der uns mit jedem Schluck in die Landschaft seiner Herkunft versetzt. Hinter einer niedrigen Dichte in wunderschöner rubinroter Farbe treten Aromen von vulkanischer Erde und Asche hervor, von wilden Wiesen und roter Frucht. Am Gaumen ist er seidig und frisch, wobei der Rauch eine lebendige und saure Frucht umhüllt, die an Sauerkirsche erinnert, mit einem Hauch Eukalyptus, Nelke und weissem Pfeffer im Hintergrund. Intensiv und delikat zugleich, gleitet er wie Lava und erfrischt wie der Wind.

Lagern oder trinken

Zwischen 14º C und 16º C servieren

Essen und Wein

Grillierter Fisch / Räucherfisch / Pasta mit Pilzen

Bewertungen und Auszeichnungen

202093 PK
201994 PK
201891 PK
201792+ PK
201692+ PK92 PN
201591+ PK
PK: ParkerPN: Peñín

Weinkritiker BewertungenBewertungen von Parker

The 2019 Medianías aims for some more complexity than the 7 Fuentes (which is not easy!), mixing grapes from three ancient vineyards, La Habanera, Medianías and Fortaceros. It fermented in concrete tanks with 20% full clusters and indigenous yeasts, and the wine matured in a combination of 2,500-liter oak foudre and concrete vats for nine months. Truth is, this surprised me with a spectacular nose, perfumed, elegant and serious. It has a juicy palate and very fine tannins. It has some spicy notes on the finish. 4,100 bottles were filled in August 2020.

— Luis Gutiérrez (17.2.2022)Robert Parker Wine Advocate Jahrgang 2019 - 94 PARKER

Kundenrezensionen

4,0/5
4 Rezensionen
Jahrgang:

Vinifikation

Klärung und FilterungUngefilterter